Crossing Souls: Erinnerungen an E.T. und Zurück in die Zukunft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Fourattic
Publisher: Devolver Digital
Release:
2015
2015

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Crossing Souls: Erinnerungen an E.T. und Zurück in die Zukunft

Crossing Souls (Action) von Devolver Digital
Crossing Souls (Action) von Devolver Digital - Bildquelle: Devolver Digital
Die Entwickler des Indepdent-Studios Fourattic wollen an Filme wie E.T., Teenwolf oder Zurück in die Zukunft erinnern - mit einem Abenteuer, das fünf Freunde in die Welt der Toten führt. Auf Kickstarter bitten sie um finanzielle Unterstützung.

Der DUAT-Stein ist ein Artefakt, das eine Verbindung zur Welt der Toten herstellt. So können Chris, Charlie, Big Joe, Math und Kevin mit Menschen aus verschiedenen Zeiten kommunizieren. Genauer gesagt kann es Derjenige, der das Artefakt benutzt, die anderen bleiben in der Gegenwart. Im Zusammenspiel und durch den Einsatz ihrer verschiedenen Fähigkeiten lösen die Freunde so Rätsel.

Screenshot - Crossing Souls (Mac)

Screenshot - Crossing Souls (Mac)

Screenshot - Crossing Souls (Mac)

Screenshot - Crossing Souls (Mac)

Screenshot - Crossing Souls (Mac)

Screenshot - Crossing Souls (Mac)

Screenshot - Crossing Souls (Mac)

Screenshot - Crossing Souls (Mac)

Screenshot - Crossing Souls (Mac)

Screenshot - Crossing Souls (Mac)

Kämpfen müssen sie auch - jede Figur nutzt auch hier ihren eigenen Stil. Die Gruppe bekommt es mit Geistern, riesigen Spinnen, den Soldaten einer mysterösen Armee und einem Dinosaurier zu tun.

Die Musik wird dem Trailer nach an die elektronischen Soundtracks früherer Filme erinnern, Filmszenen sind Trickfilme im Stil von He-Man, Teenage Mutant Hero Turtles und anderen Serien. Spielerisch wollen sich die Entwickler an The Legend of Zelda erinnern, nennen aber auch Final Fantasy, Metal Gear oder Little Big Adventure als Inspirationsquellen.

Erscheinen soll Crossing Souls im kommenden Jahr für Windows, Mac und Linux. Über Umsetzungen für Konsolen wollen die Entwickler nach Abschluss der Kickstarter-Kampagne nachdenken. Fourattic erhofft sich Unterstützung in Höhe von mindestens 45.000 Dollar.

Letztes aktuelles Video: Debuet-Trailer


Quelle: Pressemitteilung, Kickstarter

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+