Outer Wilds: IGF-Finalist: Erkundungs-Abenteuer mit Zeitschleifen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Team Outer Wilds
Publisher: Team Outer Wilds
Release:
2015
2015

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Outer Wilds: Erkundungs-Abenteuer mit Zeitschleifen und IGF-Finalist

Outer Wilds (Action) von Team Outer Wilds
Outer Wilds (Action) von Team Outer Wilds - Bildquelle: Team Outer Wilds
Mit Outer Wilds stellen wir einen weiteren Finalisten des diesjährigen Independent Games Festivals vor. In dem Spiel dreht sich alles um die Erkundung eines abgelegenen Sonnensystems in Ego-Ansicht, in dem ungeheure Kräfte toben und dessen Vernichtung durch eine Supernova unmittelbar bevorsteht.

Deshalb haben Spieler auch nur 20 Minuten Zeit, die antiken Ruinen der Planeten zu erkunden und die Rätsel des abgelegenen Systems zu lösen. Wer will, kann aber aber auch ganz gemütlich mit einem anderen Reisenden Marshmallows am Feuer grillen und auf das nahende Ende warten.

Screenshot - Outer Wilds (Mac)

Screenshot - Outer Wilds (Mac)

Screenshot - Outer Wilds (Mac)

Screenshot - Outer Wilds (Mac)


Denn der besondere Clou an Outer Wilds ist folgender: Das Sonnensystem ist offenbar in einer Zeitschleife gefangen. Nach der Vernichtung werden also die letzten 20 Minuten einfach wieder zurückgesetzt und man darf sich erneut auf die Suche nach Hinweisen begeben, was es mit den Planeten und Zivilisationen auf sich hat.

Outer Wilds soll für PC, Mac und Linux erscheinen. Eine spielbare Alpha-Version findet man bereits für alle drei Plattformen im Download-Bereich der offiziellen Webseite. Eine Steuerung mit dem 360-Controller wird empfohlen.

Letztes aktuelles Video: Spielszenen


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+