Windows 10: Nach Plattformen gestaffelte Veröffentlichung und drei Videos - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
29.07.2015
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Windows 10: Nach Plattformen gestaffelte Veröffentlichung und drei Videos

Windows 10 (Sonstiges) von Microsoft
Windows 10 (Sonstiges) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat im Rahmen der Entwicklerkonferenz Build 2015 bekanntgegeben, dass Windows 10 zu unterschiedlichen Zeitpunkten für die verschiedenen Plattformen erscheinen wird. Zunächst soll das Betriebssystem im "Sommer 2015" für Desktop-PCs, Notebooks, Tablets und 2-in-1-Geräte erhältlich sein. Gerüchte besagen weiterhin, dass der 29. Juli 2015 der angepeilte Termin sein soll. Die Umsetzungen für Xbox One, Smartphones, HoloLens und Co. sollen später in diesem Jahr folgen.

Winfuture berichtet basierend auf Informationen von The Verge, dass Windows 10 offenbar möglichst rasch auf den Markt gebracht werden soll und einige Features als Updates nachgeliefert werden sollen: "Wie Microsoft im Rahmen seiner Entwicklerkonferenz BUILD 2015 in Gesprächen mit ausgesuchten US-Journalisten erklärte, werden zum Zeitpunkt der offiziellen Markteinführung von Windows 10 nicht alle angekündigten Features und Funktionen verfügbar sein."

Einen Ausblick auf das anstehende Betriebssystem soll das folgende Video-Trio geben. Microsoft demonstriert den zusammenhängenden Store, die grundlegende Desktop-Architektur und den Edge-Browser.






Quelle: ComputerBase, Winfuture, Microsoft

Kommentare

Hafas schrieb am
Shackal hat geschrieben:
Phips7 hat geschrieben:
Hat man nicht geschrieben DX12 wäre nicht abwärts Kompatible ?
Wie können dann bis DX11 dann von DX12 Profitieren ?
Davon weiss ich nix hast du dafür nen beleg? würd mich echt interessieren.
Nein hatte ich irgendwo gelesen,weil wegen abwärts Kompatibilität weniger Probleme geben würde mit DX12
Damit war glaub ich gemeint, dass einige DX11-Karten auch DX12-Kompatibel sind.
NVidia wirbt z.B damit, dass deren Maxwell-GPUs die DirectX 12-API voll unterstützen wird. Im Internet gibt es aber Skepsis über die Interpretation des Satzes, ob die "volle Unterstützung der DirectX 12-API" nicht gleichbedeutend mit der "Unterstützung der vollen DirectX 12-API" ist.
Ein Grund, warum ich erst nächstes Jahr meine GPU aufrüsten werde, obwohl es schon längst wieder fällig ist.
Shackal schrieb am
Phips7 hat geschrieben:
Hat man nicht geschrieben DX12 wäre nicht abwärts Kompatible ?
Wie können dann bis DX11 dann von DX12 Profitieren ?
Davon weiss ich nix hast du dafür nen beleg? würd mich echt interessieren.
Nein hatte ich irgendwo gelesen,weil wegen abwärts Kompatibilität weniger Probleme geben würde mit DX12
Phips7 schrieb am
Hat man nicht geschrieben DX12 wäre nicht abwärts Kompatible ?
Wie können dann bis DX11 dann von DX12 Profitieren ?
Davon weiss ich nix hast du dafür nen beleg? würd mich echt interessieren.
Shackal schrieb am
Arkatrex hat geschrieben:
Shackal hat geschrieben:
an_druid hat geschrieben:Die Oberfläche sagt mir überhaupt nicht zu. Wieso müssen die Fenster seid W8 so überpropoportional nach unten gehen?..
Naja.. ich ich glaub, ich bin einer der wenigsten , dem das ganz classische schlichte Oberflächendesign noch am besten findet, das sich ab W8 leider nicht mehr einstellen lässt.
Es ist nicht nur die Oberfläche die auf mich total Abstoßend wirkt aber einige Treiben auch Werbung mit W10 da könnte man Glauben sie kommen direkt von MS um möglichst viele Nutzer zu überreden zu wechseln ohne auf Folgen zu achten.
warten wir mal 1-2 Jahre ab das ist sogar bei mir als Technik Freak schon lange angekommen denn die Probleme werden kommen und nicht in kleiner Anzahl und mein Lap wird sicherlich nicht gut mit W10 laufen denn dann hätten sie total etwas verändert im System woran ich zweifel mal abgesehen das mein Lap jetzt 6 Jahre alt wird.
Für mich auch zu viele Unsicherheiten zu viele besonders hohe Risiken aber auch erst mal sehn was DX12 betet und geh mal davon aus das beim Realase Massenweise Kritiken und Fehlfunktionen kommen werden :twisted:
Aber Comp. Service Firmen bekommen bei Release viel zu tun und werden wie immer viel Geld Verdienen,da sich Com Benutzer oft überschätzen :lol:
Das hat man bei Win 7 auch prophezeit und es war nicht so. Solange Du es nicht selber installiert und getestet hast, sehe ich nicht das Du Recht hast.
Selbst Win8.1 läuft sehr gut, das ich die Oberfläche nicht mag und deshalb keinen Grund sehe umzusteigen ist der andere Part. Hat aber nix mit der grundsätzlichen Leistung...
Xris schrieb am
Naja es klang ein wenig so als hättest du vorher noch kein vernünftiges Windoof gehabt. :wink:
schrieb am

Facebook

Google+