Tales from the Borderlands - Episode 2: Atlas Mugged: In eineinhalb Wochen soll es weitergehen + Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Adventure
Publisher: Telltale Games
Release:
18.03.2015
kein Termin
kein Termin
18.03.2015
18.03.2015
18.03.2015
18.03.2015
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Tales from the Borderlands - Episode 2: Atlas Mugged
83

“Coole Sprüche, sympathische Figuren und klasse Regie: Die zweite Episode kann das Niveau des Einstiegs locker halten - mehr spielerischer Anspruch würde trotzdem nicht schaden. ”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Tales from the Borderlands - Episode 2: Atlas Mugged
83

“Coole Sprüche, sympathische Figuren und klasse Regie: Die zweite Episode kann das Niveau des Einstiegs locker halten - mehr spielerischer Anspruch würde trotzdem nicht schaden. ”

Test: Tales from the Borderlands - Episode 2: Atlas Mugged
82

“Technisch hinkt die Umsetzung für Xbox One den Versionen für PS4 und PC weiter etwas hinterher.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Tales from the Borderlands: Atlas Mugged - In eineinhalb Wochen soll es weitergehen

Tales from the Borderlands - Episode 2: Atlas Mugged (Adventure) von Telltale Games
Tales from the Borderlands - Episode 2: Atlas Mugged (Adventure) von Telltale Games - Bildquelle: Telltale Games
Aktualisierung vom 9. März 2015, 23:23 Uhr:

Telltale Games hat mittlerweile den ersten Trailer zur zweiten Episode bereitgestellt.
 


Ursprüngliche Meldung vom 8. März 2015, 17:32 Uhr:

Während des Panels "Inside Gearbox Software" auf der PAX East kündigten die Entwickler an, dass die zweite Episode "Atlas Mugged" von Tales from the Borderlands in eineinhalb Wochen erscheinen soll. Um den 17. März (Dienstag) herum, dürften die Versionen für die unterschiedlichen Plattformen an den Start gehen.

Die erste Episode "Zer0 Sum" erschien bereits Ende November bzw. Anfang Dezember 2014. Die Serie soll fünf Episoden umfassen.

Quelle: GameSpot

Kommentare

Randall Flagg78 schrieb am
Du täuschst Dich!
Deutsche Untertitel gibt's immer(noch), aber wohl erst wenn die Season rum ist, so viel ich mitbekommen habe.
Ich hab damals die erste Folge von Wolf among us gespielt und es danach nicht weiter verfolgt. Als die Season fertig war, bin ich dann drauf gestoßen, als ich Langeweile hatte und hab mir alle geholt. Da gab es dann auch deutsche Untertitel.
So machen sie es immer, glaube ich.
Zur Sache:
Ich warte schon lange ungeduldig drauf und hab in letzter Zeit fast täglich nach News geschaut. Diese Politik ist wirklich extrem nervig, auch wenn ich den Season Pass nicht gekauft hab.
3 Monate für eine Folge die zwei Stunden geht? Also wirklich! Sollen sie doch das Spiel allgemein ein bisschen später bringen, wenn sie schon weiter sind.
Nach 3 Monaten ist man wirklich raus!
Ich hoffe das Game of Thrones nicht so lange auf sich warten lässt, die zweite Folge fand ich nämlich total klasse. Vielleicht sollten sie sich zukünftig erstmal auf eine Reihe konzentrieren, denn für 2 Serien scheinen die Kapazitäten nicht zu reichen.
Nun hoffe ich noch das Dontnod sich an den Plan hält und Life is Strange Episode 2 noch die Woche kommt. Man hat ja die Verschiebung widerrufen, wenn ich das richtig verstanden habe.
Nehmt euch ein Beispiel an Resident Evil. Die machen es richtig und liefern im Wochentakt.
adventureFAN schrieb am
Deutsche Untertitel gab es doch schon seit The Walking Dead Season One nicht mehr oder täusche ich mich?
[Shadow_Man] schrieb am
Ich habe das Gefühl, dass sie sich einfach zu viel aufhalsen. Zu viele Projekte nebeneinander und es deswegen das Ganze so verzögert.
Ich warte ja immer bis alle Episoden erschienen sind und es deutsche Untertitel dazu gibt.
nawarI schrieb am
ich verstehe auch nicht, was bei Telltale so vorgeht, dass aus 4 Wochen plötzlich 14 werden. Diese Termin-Angaben glauben die doch selbst nicht mehr.
Andererseits braucht man sich als Fan auch nicht mehr darüber aufzuregen. Wer diese massiven Terminverzüge bis jetzt noch nciht bemerkt hat, dem ist auch nicht mehr zu helfen.
Wenn man die neuen Episoden sofort spielen will, muss man ein gutes Gedächtnis und viel Gedult haben. Oder man wartet, bis die Season rum ist, was nur Gedult erfordert.
AkaSuzaku schrieb am
Rfinisaea hat geschrieben:
AkaSuzaku hat geschrieben:Genau so ist es. Diese "It's done, when it's done"-Mentalität ist bei einem eigenständigen Spiel vertretbar, aber wenn ich mir mehrere Episoden im Voraus bezahlen lasse, sollte ich auch eine andere Kommunikationspolitik an den Tag legen.

Keiner hat dich gezwungen im Voraus zu bezahlen. Das Telltale für die Folgen sehr lange brauchen könnte ist mehr als hinreichend bekannt. Und die Kommunikationspolitik kannste getrost dem Entwickler überlassen.

/edit: Quote-Chaos beseitigt. :Blauesauge:
Ich bin tatsächlich auch gar nicht im Besitz des Season Passes. Den Grund dafür hat Sid oben auch schon angeführt.
Die bloße Tatsache, dass das Spiel ein episodisches Format hat, reicht mir aber schon, um von Telltale zumindest die Angabe von groben Tendenzen zu erwarten.
schrieb am

Facebook

Google+