Nintendo Switch: Asmodee bringt digitale Brettspiele auf Nintendos Konsole - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
03.03.2017
Vorschau: Nintendo Switch
 
 
Jetzt kaufen ab 300,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nintendo Switch: Asmodee bringt digitale Brettspiele auf Nintendos Konsole

Nintendo Switch (Hardware) von Nintendo
Nintendo Switch (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Im Rahmen der jüngsten Ausgabe von Nintendo Direct wurde angekündigt, dass das Spieleangebot von Switch in den kommenden Monaten gleich mehrere Brettspielumsetzungen erweitert werden, die bei Asmodee Digital entstehen. Den Anfang macht der Klassiker Caracassonne, der bereits im Weihnachtsgeschäft den Weg auf die Konsole finden soll. Im nächsten Jahr sollen außerdem Umsetzungen weiterer bekannter und beliebter Brettspiele folgen, darunter The Lord of the Rings: Living Card Game, Pandemic, Munchkin und Catan.

"Es war eine offensichtliche Gelegenheit, diese beliebten Titel auf neue Plattformen wie die Switch zu bringen. Wir werden darüber hinaus sicherstellen, dass wir das bestmögliche Spielerlebnis für die beliebte Konsole schaffen"
, meint Philippe Dao, Chief Commercial and Marketing Officer von Asmodee Digital. "Unsere Zielgruppen passen sehr gut zueinander und wir sind froh, sie zusammenzubringen." 

Letztes aktuelles Video: Nintendo Switch Pikachu- Evoli-Editionen


Quelle: Pressemitteilung
Nintendo Switch
ab 300,00€ bei

Kommentare

discofunktional schrieb am
Auf Pandemic freue ich mich schon. Wir spielen nur noch wenige Brettspiele, aber dieses ist immer wieder sehr spannend.
Chibiterasu schrieb am
Finde das auch interessant. Das ganze Zeug immer wieder aufbauen (speziell sowas wie Siedler und Co.) und eigentlich immer fertig spielen müssen, passt manchmal nicht mehr so gut. Da ist sowas ne nette Alternative.
TheSoulcollector schrieb am
Wenn Herr der Ringe kommt, dann erscheint vielleicht auch demnächst Arkham Horror das LCG. Auch diverse Kampagnen Spiele wären sicher interessant (durch gespeicherte Charaktere etc.); z.B. Descent oder ähnliche.
adlerfront schrieb am
LOTR LCG wäre natürlich interessant. Wobei mich das Steam Release arg abgeschreckt mit seinen zig Editionen...
schrieb am