NHL 16: Electronic Arts enthüllt Modi, Features und Bartwuchs - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Eishockey
Entwickler: EA Canada
Publisher: Electronic Arts
Release:
17.09.2015
17.09.2015
17.09.2015
17.09.2015
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: NHL 16
83

“Eine erstklassige Simulation - mit einigen guten, aber wenigen großen Neuerungen und verpackt in spröden Menüs.”

Test: NHL 16
83

“Eine erstklassige Simulation - mit einigen guten, aber wenigen großen Neuerungen und verpackt in spröden Menüs.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

NHL 16
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

NHL 16: Electronic Arts enthüllt Modi, Features und Bartwuchs

NHL 16 (Sport) von Electronic Arts
NHL 16 (Sport) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
EA Sports hat auf der eigenen Web-Präsenz enthüllt, welche Spielmodi es in NHL 16 geben wird. Nach einem pathetisch formulierten Apell an den Teamgeist erklärt General-Manager Dean Richards, dass der Fokus vor allem darauf liege, auf unterschiedliche Weisen mit anderen Spielern als Mannschaft antreten zu können. Das Spiel soll im September dieses Jahres für PS4 und Xbox One erscheinen. Hier eine Liste der verfügbaren Modi:

NHL 16 Spielmodi:
  • Jetzt spielen
  • NHL Momente Live
  • Be A Pro
  • Hockey Ultimate Team
  • Be A GM
  • EA Sports Hockey League
  • Saisonmodus
  • Online Team Match
  • Übungsmodus
  • Online Versus
  • Playoff-Modus

"In „Hockey Ultimate Team“ kannst du Offline-Einzelspielersaisons spielen. In „Be A GM“ kannst du die Karrieren deiner Sportler beobachten und dein Farmteam in der AHL managen. Außerdem kannst du die Moral jedes einzelnen Spielers deines Kaders während der Saison beobachten. Dann ist da noch „Be A Pro“, das mit altbekannten Features wie „Zum nächsten Einsatz springen“ aufwartet, aber auch mit der Möglichkeit, deine Karriere in der Minor League zu beginnen. Außerdem gibt es ein brandneues Fortschritts-System, bei dem dein Verhalten auf dem Eis darüber entscheidet, wie deine Karriere am Ende verläuft.

Wir können natürlich nicht über Teamwork sprechen, ohne die EA SPORTS Hockey League zu erwähnen. Dieser Lieblings-Modus der Fans wurde komplett überarbeitet, um dir eine wettkampforientierte und ausbalancierte Spielerfahrung zu bieten. Wir entfernen das bisherige System mit den Spieler-Attributen, das laut unseren Spielern zu einer unausgeglichenen Spielbalance im Online-Modus führte. Stattdessen gibt es jetzt ein Spielerklassensystem, das verschiedene Spieler und ihre individuellen Stärken auf dem Eis zusammenbringt. Bei der neuen EA SPORTS Hockey League geht es vor allem darum, den richtigen Mix aus verschiedenen Klassen zu finden, um den Spielstil deines Teams zu perfektionieren. Am Ende entscheidet dein Können auf dem Eis über Sieg und Niederlage, nicht irgendwelche Ratings.


Aber die neue EA SPORTS Hockey League ist nur eine Möglichkeit, sich als Team miteinander zu messen. In NHL 16 gibt es wieder sechs-gegen-sechs Online Team Matches inklusive Torwart. Oder auch den Online Couch-Koop, bei dem du mit bis zu 3 Freunden an einer Konsole online gegen ein anderes Team mit bis zu vier Spielern antreten kannst.


Auch beim Gameplay auf der Eisfläche wird Teamgeist groß geschrieben. Es gibt neue Gameplay-Innovationen sowohl für die Offensive als auch für die Defensive. So liefern wir dir ein ausgeglichenes Spielerlebnis, denn jede Position auf dem Eis ist bedeutend und trägt dementsprechend zum Erfolg deines Teams bei.


Natürlich wird es wieder eine einzigartige Arena-Atmosphäre geben, die weiterhin realistischsten Spielermodelle und ein Story-orientiertes Kommentarpaket. Und zum allerersten Mal in der Geschichte von EA SPORTS NHL sind in NHL 16 auch die Maskottchen der NHL-Clubs mit an Bord.
Für NHL 16 haben wir intensiv geforscht, was unsere Spieler sich wünschen und auf dieser Grundlage das Spiel entwickelt. Die Spielmodi haben wir umfassend erweitert und gleichzeitig völlig neue Features eingebaut."

Auf der offiziellen Website werden noch zahlreiche andere Feinheiten und Neuheiten beschrieben - inklusive realgetreu wuchernder Playoff-Bärte:

"Playoff -Bärte

Eine der ältesten und bekanntesten Eishockey-Traditionen hält in das Spiel Einzug. Mit authentischen Bartlängen, -stärken -stilen und -Wachstumsraten individueller Spieler wird der Weg zum Stanley Cup zukünftig noch haariger."




Quelle: easports.com

Kommentare

Erdbeermännchen schrieb am
Stalkingwolf hat geschrieben:ich hab meine Saison immer noch nicht beendet.
Stehe im Conference Final und spiele hier und da mal. Aber eigentlich ärgere ich mich jedes Spiel.
https://www.youtube.com/watch?v=8oUwVQ17q9k
https://www.youtube.com/watch?v=I8ILSy3n-1Y
https://www.youtube.com/watch?v=rh-jUAJTdjc
usw usw.
Wie gesagt ich kann einiges nachvollziehen aber vieles auch nicht! Ich hab mittlerweile die 7. Saison durch und langsam wirds öde. Am meisten stört mich das balancing! Die Fehler die du präsentierst kommen vor aber eher selten. Oder ich nehme sie anders war...
Erdbeermännchen schrieb am
Stalkingwolf hat geschrieben:Wenn die Bärte dann so aufgeklebt wie in Dragon Age aussehen, sollten sie es besser lassen.
Und schön das die ganzen Features wieder kommen. Allerdings hat NHL15 auch gravierende Probleme auf dem Eis. Diese sollten sie auch in den Griff bekommen.
Ich werde es über EA Access testen und dann entscheiden.

Ha ha ha lustig das du wieder als erster drunter schreibst! :-)
Ich bin dennoch der Meinung das NHL 15 viel richtig gemacht hat ABER ebend auch vieles falsch. Bin sehr gespannt auf NHL 16 und hoffe das auch etwas am Balancing gearbeitet wird!
Bärte sind mir eigentlich wurscht...:-D
Stalkingwolf schrieb am
Wenn die Bärte dann so aufgeklebt wie in Dragon Age aussehen, sollten sie es besser lassen.
Und schön das die ganzen Features wieder kommen. Allerdings hat NHL15 auch gravierende Probleme auf dem Eis. Diese sollten sie auch in den Griff bekommen.
Ich werde es über EA Access testen und dann entscheiden.
schrieb am

Facebook

Google+