Dark Souls 3: Die wahren Farben der Dunkelheit: Spielszenen-Trailer zeigt Bosskämpfe und Kampf-Techniken - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: From Software
Publisher: Bandai Namco
Release:
12.04.2016
12.04.2016
12.04.2016
Test: Dark Souls 3
90

“Sechs Jahre nach Demon's Souls schließt sich der Kreis mit einer ausgezeichneten Seelenjagd: Dark Souls 3 ist ein hoch spannendes, unheimlich ansehnliches Abenteuer.”

Test: Dark Souls 3
90

“Auch wenn die Bildrate sporadisch Probleme macht: Dark Souls 3 ist ein hoch spannendes, unheimlich ansehnliches Abenteuer.”

Test: Dark Souls 3
90

“Auch wenn die Bildrate sporadisch Probleme macht: Dark Souls 3 ist ein hoch spannendes, unheimlich ansehnliches Abenteuer.”

Leserwertung: 87% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Dark Souls 3
Ab 45.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dark Souls 3: Spielszenen-Trailer zeigt Eindrücke der Bosskämpfe und Stances

Dark Souls 3 (Rollenspiel) von Bandai Namco
Dark Souls 3 (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Bandai Namco Entertainment Europe und From Software haben einen weiteren Trailer zu Dark Souls 3 veröffentlicht. Das Video mit dem Titel "True Colors of Darkness" (die wahren Farben der Dunkelheit) zeigt Eindrücke der Bosskämpfe, der neuen Klassen und der Kampf-Techniken (Weapon Arts). Ab dem 12. April 2016 beginnt der Überlebenskampf im Kingdom of Lothric auf PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Letztes aktuelles Video: True Colors of Darkness


Quelle: Bandai Namco Entertainment Europe

Kommentare

MaxDetroit schrieb am
Ich will ehrlich sein, nach Demon Souls, Dark Souls, Dark Souls 2 und Bloodborne bin ich schon etwas 'satt'. Vielleicht auch übersättigt, ich weiß es nicht. Bisher sieht halt DS3 aus wie 'just more of the same', und genau deshalb bin ich auch nicht so gehyped. Würde mir halt mit der Zeit etwas mehr Innovationen wünschen, selbst Bloodborne war mir noch viel zu wenig Weiterentwicklung, obwohl es mich gepackt hatte bis zum Ende. Aber Dark Souls 3 sieht halt aus wie zwei Schritte zurück und selbst die Grafik wirkt irgendwie eher wie aus den alten PS3-Teilen und jetzt nicht besonders 'Next-Gen'. Vielleicht soll es ja auch nur ein großes Dark Souls 1 Add-On sein, und trifft damit den Nerv, mal sehen. Ich warte erstmal ab.
Andarus schrieb am
MesseNoire hat geschrieben:
Andarus hat geschrieben:
MesseNoire hat geschrieben:Das GOTY 2016 kommt dieses Jahr aber früh. :)

Jo, XCOM2 war wirklich mega gut.

Leider noch nicht gespielt. Die Zeitlimits und die Kommentare dazu haben mich bisher abgehalten.

Jo, die ganzen 90er Ratings würden mich auch abhalten.
sourcOr schrieb am
Don_Balisto hat geschrieben:Aber der Unterschied von BB zu DS2 ist deutlich geringer als der dann noch zu DS1. Habe mir DS1 nochmal für den PC mit dem DLC geholt, aber die SPielweise ist dagegen schon sehr zäh und langsam, wenn gleich ich damit klar komme, aber für mich ist dann doch eine klare Weiterentwicklung in den Kämpfen erkennbar. Viele vergöttern DS1, es ist auch sehr gut, aber würde ich jetzt ein Titel nochmal zocken müssen, dann würde ich auch eher zu BB tendieren.

Ho? Der zweite Teil unterscheidet sich doch eigentlich fundamental von so ziemlich allen Teilen der Reihe - DkS3 mit eingeschlossen wie es ausschaut. Der spielte sich deutlich langsamer - zäher - wenn man mich fragt. Anders halt, muss man mögen.
TheLastUn1c0rn schrieb am
Ist doch ein Hammer, der Trailer! :D
Vor allem mit der Musik passt das sehr gut dazu! Habe erst im Laufe des Videos die bekannte Melodie erkannt und war dann fasziniert von der Idee, das mit dem Video zu kombinieren, auch wenn es jetzt nicht gerade mein Lieblingssong ist. Aber in dieser Paarung... klasse!
So schlecht war DS 2 ja nun auch nicht. Mag sein, dass nicht ganz die Faszination und Verschachtelung von DS 1 erreicht wurde, gerade was die Schauplätze angeht (Anor Londo, Ariamis etc.) und dass auch die Bosse etwas blasser waren. Alles in allem hat es mich trotzdem weit über 100 Stunden lang sehr gut unterhalten!
flo-rida86 schrieb am
Man sieht das geil aus freuen tu ich mich ohnehin.
Mal schauen ob mein Lieblingsspiel(natührlich teil 1+addon) der letzten gen es wieder schaffen kann so zu rocken.
Teil 2 fand ich aber auch super ich versteh da manchmal die Kritik nicht ausser natührlich die späteren version wo sie nochmal absahnten.
Bloodborne wahr für mich kein Ersatz wahr auch etwas anderes.
schrieb am

Facebook

Google+