Sea Of Thieves: Piratenabenteuer mit ungewöhnlichem "Day One Patch" auf PC und Xbox One in See gestochen

von Jens Bischoff,
Sea of Thieves (Action) von Microsoft
Bildquelle: Microsoft
Heute, am 20. März 2018, haben Rare und Microsoft Sea of Thieves offiziell auf PC und Xbox One vom Stapel laufen lassen:




Obendrein gibt's auch einen Day-One-Patch für das Freibeuterabenteuer - allerdings mit eher ungewöhnlichem Inhalt. Statt in letzter Minute noch diverse Anpassungen vorzunehmen oder Fehler auszubügeln, haben die Entwickler die Bezeichnung "Patch" nämlich wörtlich genommen und eine Augenklappe (englisch: Patch bzw. Eye Patch) mit der Aufschrift "1" ins Spiel integriert, die man sich laut Twitter noch bis zum 29. März im spielinternen Kleidergeschäft für nur ein Goldstück kaufen kann:




Laut Videogamer sei dieser "Patch" von Reddit-Nutzer Jefabell vorgeschlagen und von Rare nicht nur realisiert, sondern auch mit folgenden Worten als Artikelbeschreibung im Shop gewĂĽrdigt worden: "A message in a bottle from Jolly Jefabell washed ashore. Eyepatch makers read it and said, 'aye."


Bildquelle: Videogamer

Video: Sea of Thieves, Ueberblick-Trailer


Quelle: Videogamer / Twitter


Sea of Thieves
ab 27,99€ bei

Hierzu gibt es bereits 55 Kommentare im Forum.
Mach mit und schreibe auch einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr zum Spiel
Sea of Thieves