Unravel: Entwickler: "EA hat es wirklich etwas bedeutet" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Puzzlegames
Publisher: Electronic Arts
Release:
09.02.2016
09.02.2016
09.02.2016
Test: Unravel
80

“Kleines Spiel, große Emotionen: Yarnys abenteuerliche Suche nach Erinnerungen überrascht trotz leichter Frustmomente mit einem cleveren Rätseldesign und einer stimmungsvollen Kulisse.”

Test: Unravel
80

“Auch wenn es kleine Frustmomente gibt, ist Unravel ein sympatischer Puzzle-Plattformer, der nicht nur mit seinen cleveren Rätseln, sondern auch einer emotionalen Geschichte punktet.”

Test: Unravel
80

“Unravel bietet eine stimmungsvolle Kulisse, eine ruhige sowie emotionale Geschichte, eine sympathische Hauptfigur und gelungene Umgebungsrätsel.”

Leserwertung: 67% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Unravel: Entwickler: "EA hat es wirklich etwas bedeutet"

Unravel (Geschicklichkeit) von Electronic Arts
Unravel (Geschicklichkeit) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Für Martin Sahlin, den Creative Director bei Coldwood Interactive und Schöpfer von Unravel steht fest, dass Electronic Arts den emotionalen Plattformer nicht aus rein finanziellen Gründen unter seine Obhut genommen hat. Viel mehr ist er davon überzeugt, dass sich der Publisher in erster Linie deshalb für das Projekt engagiert hat, weil es ihm wirklich etwas bedeutete.

"[EA waren] wirklich ehrlich, indem sie uns sagten, dass sie unser Spiel nicht dafür benötigen, um Geld zu verdienen. Weil sie bereits [mit anderen Spielen] Geld machen. Aber sie brauchten unser Spiel, weil es ihnen wirklich etwas bedeutet hat und sie meinten, es sei richtig cool - ein cooles Konzept und ein tolles Thema für ein Spiel", so Sahlin gegenüber Gaming Bolt.

Darüber hinaus erzählt Sahlin, wie sehr EA darum bemüht ist, das Unternehmen in eine neue Richtung zu lenken und sich verstärkt experimentellen sowie kreativen Konzepten abseits der gewohnten AAA-Marken zu öffnen. Tatsächlich sei es am Ende eher so gewesen, dass sich das erste Treffen mit EA zur Vorstellung von Unravel (Pitch) schnell in eine Richtung entwickelte, bei der sich der Publisher viel mehr dem Entwicklerstudio vorstellte, um für eine Zusammenarbeit zu werben.

Letztes aktuelles Video: Taken by Giants-Song


Quelle: Gaming Bolt

Kommentare

Jazzdude schrieb am
Ob das PR von Seiten EA ist oder nicht ist mir relativ wumpe.
Wenn sie den Kurs mit experimentellen Titeln nur wegen Rufverbesserung machen, gewinnen zumindets beide Seiten.
EA wird bei großen AAA Titeln trotzdem weiterhin mit vorsicht genossen.
Ryo Hazuki schrieb am
heretikeen hat geschrieben:
Ryo Hazuki hat geschrieben:Das muss Liebe sein..
heirate doch EA..

Warts ab, bis EA sein Studio kauft und ihn und 50 % der Belegschaft wegrationalisiert, um mit der verbleibenden Rumpfmannschaft dann den F2P-Nachfolger zu Unravel rauszustampfen. Mal sehen, ob er dann noch immer so begeistert ist.

ROFL
superboss schrieb am
nur als Warnung nochmal,
das ist kein Cutscene Spektakel sondern schon ein Stück kleiner und arcadiger als Tombraider und auch kein komplexes Survival Spiel.
Aber es ist dafür teilweise richtig fies und spannend..... Sprung und Kletterpassaagen haben es in sich, Munition ist knapp und man fühlt sich in der fastlinearen Welt manchmal richtig hilflos wie bei souls, was sicherlich nicht jedermanns Sache ist.
Dazu gibts recht nette "Duelle", die man schon fast als kreativ bezeichnen kann.
man kann Leuten auch helfen aber ohne große Konsequenzen
wie gesagt alles recht arcadig. :Hüpf:
ChrisJumper schrieb am
Oh vielen Dank! Äh ja ich meinte mit "exklusive" auch nur den PSN Store und ärgere mich da immer wenn ich Software finde die auf der PS4 nicht läuft. Ganz besonders bei Filmen oder dergleichen.
Klingt sehr gut! ich werde mir das mal anschauen.
superboss schrieb am
ChrisJumper hat geschrieben:
superboss hat geschrieben:oder das von vielen schon vergessene "I Am Alive" hat zb Ubisoft 3 richtig geile Titel rausgebracht, wie ich finde.

Oh i Am Alive kenne ich ja noch nicht. Leider ist das wohl PS3 exclusive? Hmm. Ich notiere es mir mal. Die Retail Version ist schon vergriffen und bei Amazon, gibt es das nur als Download. Na mal schauen vielleicht wird es doch Steam oder PSN. Wie lange spielt man denn da dran superboss?

nein ist nicht exclusiv und wohl auch ein reiner dl Titel geworden, nachdem sie zuerst was anderes vor hatten.
Umfang??? puh...nicht so viel ...wird überall mit ca 5 bis 6 std angegeben. Hängt aber vom Schwierigkeitsgrad ab
Das Spiel kann nämlich ganz schön fies sein........
halbwegs lineares Assassins creed/Tomb Raider (ohne viele Rätsel) vermischt mit souls/Survival feeling........ :Hüpf:
edit: ach greeni hat ja schon geantwortet
schrieb am

Facebook

Google+