South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe: Erscheint im Dezember, Vorbesteller erhalten den Vorgänger als Bonus, humorvolle Präsentation - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Publisher: Ubisoft
Release:
Q1 2017
Q1 2017
Q1 2017
Vorschau: South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe
 
 
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe
Ab 54.99€
Vorbestellen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

South Park: The Fractured But Whole erscheint im Dezember, Vorbesteller erhalten den Vorgänger als Bonus, humorvolle Präsentation

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe (Rollenspiel) von Ubisoft
South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe (Rollenspiel) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Neben einigen Informationen zu Charaktergenerierung und dem erweiterten Kampf, der auch Bewegung im Kampf sowohl Zeitmanipulation erlaubt, hat Ubisoft den Release-Termin für South Park: The Fractured But Whole genannt - demnach wird das Action-Rollenspiel am 6. Dezember für PC, PS4 und One erscheinen. Gleichzeitig hat man angekündigt, das Vorbesteller den Vorgänger "Der Stab der Wahrheit" als Bonus erhalten.



Die South-Park-Erfinder Matt Stone und Trey Parker präsentieren ihr neuestes Werk auf sehr humorvolle Weise und erwecken wieder den typischen Humor der Serie:



Screenshot - South Park: The Fractured But Whole (PC)

Screenshot - South Park: The Fractured But Whole (PC)

Screenshot - South Park: The Fractured But Whole (PC)

Screenshot - South Park: The Fractured But Whole (PC)

Screenshot - South Park: The Fractured But Whole (PC)

Screenshot - South Park: The Fractured But Whole (PC)

Screenshot - South Park: The Fractured But Whole (PC)

Screenshot - South Park: The Fractured But Whole (PC)

Screenshot - South Park: The Fractured But Whole (PC)

Screenshot - South Park: The Fractured But Whole (PC)

Screenshot - South Park: The Fractured But Whole (PC)



Kommentare

Cloonix schrieb am
Mr_v_der_Muehle hat geschrieben: Ja, die Übersetzung des Titels ist schon nicht geglückt

LOL. Ich sehe gerade, dass man ernsthaft versucht hat den Titel ins Deutsche zu übersetzen. Ich schmeiß mich weg: "Die rektakuläre Zerreißprobe".
Mr_v_der_Muehle schrieb am
Bin sonst auf der Seite des Originaltons. Bei vielen deutschen Syncros nerven mich die immer gleichen Stimmen und die fehlende Dimension des Raums. Gerade im Film liegt die Tonspur oft einfach nur drüber und vernichtet damit einen Teil des "dabei seins". Viele Wortwitze und das bessere Kennenlernen der (Sprach-)Kultur gehen ebenfalls flöten.
Hier würde ich es mir aber definitiv wünschen. Ja, die Übersetzung des Titels ist schon nicht geglückt, aber ich kenne die deutschen Stimmen halt schon seit der Kindheit und empfinde vor allem Eric's Stimme im deutschen viel passender. *wegduck*
Kaaruzo schrieb am
Cloonix hat geschrieben:Manche Spiele/Serien aus dem englischen Sprachraum kann man nicht vernünftig übersetzen. Und bevor ich krampfhaft Mist produziere, lasse ich es doch einfach.
Wie will man allein schon den Titel "The Fractured But(t) (W)hole" ins Deusche oder eine andere Sprache übersetzen?

Das Problem ist halt, dass der deutsche Spiele- und/oder Filmenutzer hier zu verwöhnt ist, was Synchronisationen angeht.
Vielleicht sind wir deshalb in Europa auch nur Mittelmaß in Englischkenntnissen:
http://www.ef.de/epi/
Interessanterweise sind die skandinavischen Länder (wo es so gut wie keine Synchronisationen gibt, sondern nur Untertitel) ziemlich weit oben.
Aber der faule Deutsche will ja auch in der ganzen Welt deutsch sprechen, da muss auch das Spiel auf "Deutsch" sein.
Cloonix schrieb am
Manche Spiele/Serien aus dem englischen Sprachraum kann man nicht vernünftig übersetzen. Und bevor ich krampfhaft Mist produziere, lasse ich es doch einfach.
Wie will man allein schon den Titel "The Fractured But(t) (W)hole" ins Deusche oder eine andere Sprache übersetzen?
Todesglubsch schrieb am
Bedameister hat geschrieben:Ich denke dieses mal könnten die Chancen dafür aber etwas größer sein. Ich denke beim ersten Teil ist das Fehlen (oder wahrscheinlicher die Entscheidung sie wieder raus zu nehmen/nichtmehr weiter zu synchronisieren) wohl dem Chaos das Ende von THQ und auch insgesamt den Produktionsschwierigkeiten zuzuschreiben.

THQ hatte ja deutsche Sprecher vor - und ich lehn mich mal aus dem Fenster: Ubisoft war ziemlich angepisst, weil sie wohl dachten ein "fertiges Produkt zum Schnäppchenpreis" zu kaufen. Aber dann brauchte Obsidian noch Entwicklungszeit, dann meckerten die Jugendschutzbehörden und am Ende hat Ubi an jeder Stelle Geld eingesparrt. Schnitte? Pah, macht einfach ein Standbild drüber! Nazis in Deutschland? Schwarzer Kasten, reicht schon. Lokalisierung? Pff, weg damit!
Persönlich bezweifel ich aber, dass Ubi die dt. Sprecher ankarrt. Was mir auch recht ist, denn so brauch ich das Spiel nicht. Aber schön wär's trotzdem.
schrieb am

Facebook

Google+