For Honor: Eindrücke des Helden Nobushi der Samurai-Klasse - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Release:
14.02.2017
14.02.2017
14.02.2017
Test: For Honor
81
Test: For Honor
81
Test: For Honor
81
Jetzt kaufen ab 17,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

For Honor
Ab 29.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

For Honor: Eindrücke des Helden Nobushi der Samurai-Klasse

For Honor (Action) von Ubisoft
For Honor (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Am 14. Februar erscheint das Action-Adventure For Honor für PC, PS4 und Xbox One. Im Video stellt Ubisoft heute den Nobushi, einen der vier Helden der Samurai-Klasse vor. Der maskierte Kämpfer setzt Gegnern mit einem speerartigen Naginata zu. Die "Closed Beta" steht vom 26.- 29. Januar zur Verfügung (wir berichteten).

Letztes aktuelles Video: The Nobushi Samurai


For Honor
ab 17,99€ bei

Kommentare

Billy_Bob_bean schrieb am
Lasst den Singleplayer weg und steckt die Arbeitszeit in einen gescheiten MP!!
hydro skunk 420 schrieb am
DonDonat hat geschrieben:
hydro-skunk_420 hat geschrieben:
Kuro-Okami hat geschrieben: Ich mag mich auch irren, aber hieß es nicht, dass das Spiel hauptsächlich ein Online Spiel sein wird?
Das ist korrekt und dessen bin ich mir auch bewusst, aber "hauptsächlich" bedeutet halt nicht gänzlich...
Gänzlich wäre aber der korrekte Ausruck, da da man wohl allem Anschein nach auch auf Konsole PS Plus brauchst um den "Singleplayer" spielen zu können :roll:
Jo, ist'n Unding, sehe ich auch so.
ChrisJumper hat geschrieben:...
Ist schon richtig was du sagst. Große Erwartungen habe ich wirklich nicht und sollte es nicht mehr werden als ein Tutorial für den MP, kommt es halt nicht mehr infrage.
Ist ja zum Glück nicht so, dass ich nicht noch genug andere Game zu zocken hätte.
DonDonat schrieb am
hydro-skunk_420 hat geschrieben:
Kuro-Okami hat geschrieben:
hydro-skunk_420 hat geschrieben:Bitte lass den Singleplayer was werden. :(
Ich mag mich auch irren, aber hieß es nicht, dass das Spiel hauptsächlich ein Online Spiel sein wird?
Das ist korrekt und dessen bin ich mir auch bewusst, aber "hauptsächlich" bedeutet halt nicht gänzlich...
Gänzlich wäre aber der korrekte Ausruck, da da man wohl allem Anschein nach auch auf Konsole PS Plus brauchst um den "Singleplayer" spielen zu können :roll:
Ich hab aktuell so gar keine Erwartungen an das Spiel: die Idee ist ganz nett aber nach mehr sieht mir dass momentan nicht aus. Vielleicht irre ich mich auch und For Honor wird super, aber wer eine "Closed Beta" etwa 2 Wochen vor Release veranstaltet, der hat wahrscheinlich den Sinn von "Closed Betas" nicht so ganz verstanden......
ChrisJumper schrieb am
hydro-skunk_420, ich denke der Singleplayer ist lediglich ein Tutorial, der halt die einzelnen Rassen und die Kämpfenden Gruppen erklärt. Was letztlich bestimmt aber auch im Onlinehandbuch steht oder in den einzelnen Gefechten beschrieben wird.
Zu viel würde ich da wirklich nicht erwarten, was bringt dir ein Singleplayermodus wenn der Schwerpunkt auf das Online-PvP gelegt wurde. Da macht das Spiel wahrscheinlich erst richtig Spaß. Gegen NPCs stelle ich es mir lediglich vor wie Dynasty Warriors, aber mit viel viel viel viel viel weniger Umfang.
For Honor hat denke ich eher eine schicke Grafik, gut balanciertes PvP/GvG-Gameplay mit einem gewissen taktischen Anreiz.
Ich hab den Titel noch nicht vorbestellt weil für mich interessant sein wird wie viele Maps, Waffen und Spielmodi es geben wird.
hydro skunk 420 schrieb am
Kuro-Okami hat geschrieben:
hydro-skunk_420 hat geschrieben:Bitte lass den Singleplayer was werden. :(
Ich mag mich auch irren, aber hieß es nicht, dass das Spiel hauptsächlich ein Online Spiel sein wird?
Das ist korrekt und dessen bin ich mir auch bewusst, aber "hauptsächlich" bedeutet halt nicht gänzlich, was mich die Hoffnung aufrecht erhalten lässt, dass der SP, der bereits bestätigt wurde, zumindest halbwegs brauchbar ist. Eine solide 5-6 Stunden-Herausforderung mit paar beeindruckenden Locations und forderndem Schwierigkeitsgrad würde mir ja schon reichen.
Das wäre mir dann zwar kein Release-Kauf wert, aber gebraucht würde ich es mir dann sicher irgendwann mal anschauen.
schrieb am

Facebook

Google+