Destiny: König der Besessenen: Promotion-Aktion mit Red Bull bringt XP-Buff und zeitexklusive Mission; Techland macht sich darüber lustig - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Bungie
Release:
15.09.2015
15.09.2015
15.09.2015
15.09.2015
Test: Destiny: König der Besessenen
80

“Bungie belebt den verschwenderischen Grind mit einer aufregenden Geschichte und sinnvollen spielerischen Neuerungen.”

Test: Destiny: König der Besessenen
80

“Bungie belebt den verschwenderischen Grind mit einer aufregenden Geschichte und sinnvollen spielerischen Neuerungen.”

Test: Destiny: König der Besessenen
80

“Bungie belebt den verschwenderischen Grind mit einer aufregenden Geschichte und sinnvollen spielerischen Neuerungen.”

Test: Destiny: König der Besessenen
80

“Bungie belebt den verschwenderischen Grind mit einer aufregenden Geschichte und sinnvollen spielerischen Neuerungen.”

Leserwertung: 70% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Destiny: Promotion-Aktion mit Red Bull bringt XP-Buff und zeitexklusive Mission; Techland macht sich darüber lustig

Destiny: König der Besessenen (Shooter) von Activision Blizzard
Destiny: König der Besessenen (Shooter) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Activision und Red Bull haben eine gemeinsame Promotion-Aktion für Destiny angekündigt, die bisher auf Nordamerika beschränkt ist. Und zwar wird ab Juli eine speziell gestaltete Dose des "Energydrinks" im Handel erhältlich sein, die einen Code für das Spiel enthält. Dieser Code schaltet einerseits einen 50%-XP-Buff für 30 Minuten frei und andererseits eine zeitexklusive Mission, die mit dem Verkaufsstart von Destiny: König der Besessenen (am 15. September) zugänglich sein wird. Diese Mission soll "die Schnelligkeit und strategischen Fähigkeiten der Destiny-Spieler auf neue Art und Weise herausfordern." Spieler, die nicht an der Aktion teilnehmen, sollen diese Mission ab dem nächsten Jahr bestreiten können. Ob das Promotion-Vorhaben auch in Europa durchgeführt wird, ist noch unklar.

Während die Aktion auf ein geteiltes Echo in der Spielerschaft stieß, springt Techland auf den "neuen Marketingzug" auf und macht sich mit "einem Glas Wasser" (und einem kostenlosen Premium-Waffen-Pack für ein in Deutschland indiziertes Zombiespiel) über die Aktion von Activision und Red Bull lustig: #DrinkRightDyingLight > #DrinkForDLC.

Letztes aktuelles Video: ViDoc Keine Legende ist sicher


Quelle: IGN, Red Bull

Kommentare

Akabei schrieb am
maho76 hat geschrieben:
Ich gehe regelmäßg zum Sport habe wunderbare Blutwerte und hab ab und an mal nen Energy getrunken ..
wenn du unter den angesprochenen 35 bist ist das auch kein wunder, da muss man sich schon sehr anstrengen um da schlechte werte zu haben wenn man ursprünglich gesund auf die welt kam. warte mal ab wenn du ü40 bist, dann kommt aus heiterem himmel ein ding nach dem anderen. ;)
Das könnte aber auch an dem Schluck liegen, mit dem diese furchtbaren flüssigen Gummibärch... äh, ich meine Energydrinks zumeist konsumiert werden. :Blauesauge:
Ich persönlich bevorzuge ja diesen hier:
Bild
maho76 schrieb am
Ich gehe regelmäßg zum Sport habe wunderbare Blutwerte und hab ab und an mal nen Energy getrunken ..
wenn du unter den angesprochenen 35 bist ist das auch kein wunder, da muss man sich schon sehr anstrengen um da schlechte werte zu haben wenn man ursprünglich gesund auf die welt kam. warte mal ab wenn du ü40 bist, dann kommt aus heiterem himmel ein ding nach dem anderen. ;)
KalkGehirn schrieb am
LucaBrasi87 hat geschrieben:
ColdFever hat geschrieben: Wartet man im Supermarkt an der Kasse und sieht Käufer mit Red Bull auf dem Band,
scheinen diese meist weder mit sportlicher noch mit geistiger Betätigung viel am Hut zu haben... :wink:
Also warum macht Ihr denn da jetzt so ein Drama draus? Er hat gar nicht (wie von manchen hier behauptet) von ALLEN und von HÄSSLICH gesprochen..
Das war ein sarkastischer Kommentar zu einer fragwürdigen Marketingaktion. Nicht mehr und nicht weniger.
So hab ich das eigentlich auch interpretiert versehen mit einem kurzen schmunzeln.
Anscheinend wird gesucht, welchen Unmuts auch wegen?
Hat schon seine gründe warum online Artikel welche Negativ Schlagzeilen verbreiten die meisten klicks generieren, warum Menschen die Bild kaufen und so weiter.
So tickt der Deutsche halt, nehme mich persönlich da nicht raus.
lg.
MannyCalavera schrieb am
ColdFever hat geschrieben: Wartet man im Supermarkt an der Kasse und sieht Käufer mit Red Bull auf dem Band,
scheinen diese meist weder mit sportlicher noch mit geistiger Betätigung viel am Hut zu haben... :wink:
Also warum macht Ihr denn da jetzt so ein Drama draus? Er hat gar nicht (wie von manchen hier behauptet) von ALLEN und von HÄSSLICH gesprochen..
Das war ein sarkastischer Kommentar zu einer fragwürdigen Marketingaktion. Nicht mehr und nicht weniger.
KalkGehirn schrieb am
DextersKomplize hat geschrieben:Ja, da hast du Recht, alle die Red Bull trinken sind unsportlich, hässlich und saudoof. Und wie unfreundlich die immer an der Kasse sind, nur weil man sie nicht vorlassen möchte!
Immer gut hier weltoffene und gleichgesinnte Menschen zu treffen, da fühlt man sich direkt viel besser, iwie auch schlauer, auf jeden Fall aber bestätigter.
DextersKomplize hat geschrieben:.. sprach der Typ, der gefühlt 10 MMOs am PC/Konsole in 15 verschiedenen Gilden gleichzeitig spielt und regelmäßig in Foren ellenlange Beiträge verfasst.. Und das als (angeblicher) Familienvater. :roll:
Sprach der Mann der von Toleranz faselt und gleichzeitig diskreditiert.
Na das sind ja Aussichten die von Intelligenz zeugen :roll:
Eigentlich finde ich ja das du gute Beiträge zum besten gibst aber das war schon Dumm.
schrieb am

Facebook

Google+