Samurai Warriors 4: Empires: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Omega Force
Release:
11.03.2016
11.03.2016
11.03.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Samurai Warriors 4: Empires: Einblicke in die Schlösser der Feldherren

Samurai Warriors 4: Empires (Action) von Koei Tecmo / Koch Media
Samurai Warriors 4: Empires (Action) von Koei Tecmo / Koch Media - Bildquelle: Koei Tecmo / Koch Media
Koei Tecmo gewährt Einblicke in die Schlösser der Feldherren von Samurai Warriors 4: Empires, dem strategischen Herzstück des Spiels. Dazu heißt es: "Vor und nach den Schlachten im Stil der Warriors-Actionspiele, hält sich der Spieler in seinem Schloss auf. Dort trifft er an einer Tafel sämtliche strategischen Entscheidungen. Sie fungiert als Kommandozentrale: Der Spieler befasst sich mit Fragen der Innen- und Außenpolitik, formuliert eine politische und militärische Strategie und nutzt die Fähigkeiten verbündeter Offiziere, um die Zahlenstärke, die Schlagkraft und die Loyalität seiner Armeen zu steigern.

Während anfangs nur wenige kleine Räume zur Verfügung stehen, wächst das Schloss bald zu einer beindruckenden Festung mit vielen Ebenen an. Hier können die Spieler verschiedene Aufgaben und Verwaltungsämter an die Offiziere abgeben, denen sie am meisten vertrauen. Die Aufgaben reichen von der Rekrutierung bis zur Diplomatie, von der Entwicklung bis zur Strategie. Wenn der Spieler die Ämter sorgfältig besetzt und auf die Fähigkeiten der Offiziere achtet, werden die Ergebnisse entsprechend besser ausfallen.

Screenshot - Samurai Warriors 4: Empires (PlayStation3)

Screenshot - Samurai Warriors 4: Empires (PlayStation3)

Screenshot - Samurai Warriors 4: Empires (PlayStation3)

Screenshot - Samurai Warriors 4: Empires (PlayStation3)

Screenshot - Samurai Warriors 4: Empires (PlayStation3)

Screenshot - Samurai Warriors 4: Empires (PlayStation3)

Screenshot - Samurai Warriors 4: Empires (PlayStation3)

Screenshot - Samurai Warriors 4: Empires (PlayStation3)

Screenshot - Samurai Warriors 4: Empires (PlayStation3)

Screenshot - Samurai Warriors 4: Empires (PlayStation3)

Screenshot - Samurai Warriors 4: Empires (PlayStation3)

Screenshot - Samurai Warriors 4: Empires (PlayStation3)

Screenshot - Samurai Warriors 4: Empires (PlayStation3)

Screenshot - Samurai Warriors 4: Empires (PlayStation3)

Screenshot - Samurai Warriors 4: Empires (PlayStation3)

Screenshot - Samurai Warriors 4: Empires (PlayStation3)

Screenshot - Samurai Warriors 4: Empires (PlayStation3)

Da Beziehungen in allen Empires-Spielen zentral sind, werden sich ebenfalls bessere Resultate einstellen, wenn die Offiziere dem Spieler wohlgesonnen sind. Da darüber hinaus alle Offiziere in Samurai Warriors 4 Empires auf historischen Persönlichkeiten basieren, werden spezielle Events ausgelöst, wenn man sie in die entsprechende Position bringt.

Abgesehen von der Rekrutierung, der Wirtschaft und anderen politischen Angelegenheiten, kann das Schloss genutzt werden, um sich auf die Schlacht vorzubereiten. Der Militär-Beamte wird die Situation analysieren und Vorschläge zur Unterstützung in der Schlacht machen, der Beamte für Außenpolitik wird Allianzen und diplomatisches Eingreifen nahelegen, während die Strategen Ideen präsentieren, um den Feind zu sabotieren und zu schwächen. So verknüpft Samurai Warriors 4 Empires Strategie mit taktischem Action-Gameplay."


Samurai Warriors 4: Empires erscheint am 11. März 2016 für PS4 sowie als digitaler Download für PS3 und PS Vita.

Letztes aktuelles Video: Trailer


Quelle: Koei Tecmo / Koch Media

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+