A.O.T. Wings of Freedom: Anime-Action von Koei Tecmo - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Omega Force
Release:
26.08.2016
26.08.2016
26.08.2016
26.08.2016
26.08.2016
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: A.O.T. Wings of Freedom
70

“Anime-Gemetzel mit origineller, aber auf Dauer etwas eintöniger und technisch durchwachsener Luftkampfakrobatik.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Attack on Titan (Arbeitstitel): Anime-Action von Koei Tecmo

A.O.T. Wings of Freedom (Action) von Koei Tecmo / Koch Media
A.O.T. Wings of Freedom (Action) von Koei Tecmo / Koch Media - Bildquelle: Koei Tecmo / Koch Media
Wie Koei Tecmo mitteilt, wird man in Zusammenarbeit mit dem Manga-Verlag Kodansha ein auf dem Anime "Attack on Titan" (Shingeki no Kyojin) basierendes Actionspiel entwickeln.

Dazu Hisashi Koinuma, Präsident von Koei Tecmo Games und Projektleiter des Spiels: "Es ist mir eine sehr große Freude, bekannt zu geben, dass wir begonnen haben, ein neues Actionspiel basierend auf der absolut erfolgreichen Attack on Titan-Serie zu entwickeln! Als sich die Manga/Anime-Serie zu einer international bekannte Marke weiterentwickelte, waren wir von der Chance begeistert, unsere eigene Fassung des letzten Kampfes der Menschheit gegen die unermesslich mächtigen Titanen zu erschaffen. Obwohl es noch eine lange Wartezeit ist, bis das Spiel 2016 erscheint, lassen unsere Studios schon ihre ganze Leidenschaft und ihren ganzen Eifer miteinfließen und wir hoffen, dass wir bald weitere Informationen enthüllen können! Rüstet euch in der Zwischenzeit für die Schlacht! Die Titanen kommen."

Der Titel, dessen finaler Name noch nicht feststehe, befinde sich derzeit bei den Dynasty-Warriors-Machern von Omega Force für PS3, PS4 und PS Vita in Entwicklung und soll 2016 auch in unseren Breiten erscheinen. Weitere Informationen sollen in den nächsten Wochen folgen.


Quelle: Koei Tecmo / Koch Media

Kommentare

Purple Heart schrieb am
Man darf nicht vergessen dass der erste Teil sowieso immer schlecht ist. ^^
frostbeast schrieb am
Wir reden hier vo Koei Tecmo. Auch wenn ich ein Fan von ihnen bin, so darf man nichts von denen erwarten^^
Lebensmittelspekulant schrieb am
Unmöglich?
SpoilerShow
Mikasa und Levi töten Titans doch alleine am Fließband
:)
Und selbst wenn man keinen Supersoldaten spielt, so könnte man ein Squad kontrollieren um einen Titan zur Strecke zu bringen. Dann verliert man halt einige Mitstreiter. Ich denke das wird sowieso nötig sein um die Atmossphäre der Serie einzufangen.
In der Pressemitteilung steht zudem nichts darüber, daß man nur einen Protagonisten spielt, der die ganze Zeit durch Titans durchschlachten soll. Auch ein Actionspiel darf taktische Komponenten haben, und vor allem darf es einen auch gerne öfter scheitern lassen.
frostbeast schrieb am
magandi hat geschrieben:die animevorlage ist überhaupt nicht für ein spiel gemacht. im anime ist 1 titan schon eine riesen herausforderung und ist unmöglich alleine zu besiegen. in einem actionspiel möchte man aber nicht an jedem gegner stundenlang sterben also muss man zwangsweise massenhaft titanen abschlachten.
Dann lässt man halt den Spieler nen Titan spielen :wink:
magandi schrieb am
die animevorlage ist überhaupt nicht für ein spiel gemacht. im anime ist 1 titan schon eine riesen herausforderung und ist unmöglich alleine zu besiegen. in einem actionspiel möchte man aber nicht an jedem gegner stundenlang sterben also muss man zwangsweise massenhaft titanen abschlachten.
schrieb am

Facebook

Google+