Divinity: Original Sin 2: Wird im September erscheinen; Early-Access-Update mit dem Beziehungssystem verfügbar - 4Players.de

 
Taktik-Rollenspiel
Entwickler: Larian Studios
Release:
14.09.2017
31.08.2018
31.08.2018
Alias: Divinity: Original Sin II
Test: Divinity: Original Sin 2
88
Test: Divinity: Original Sin 2
90
Test: Divinity: Original Sin 2
90
Jetzt kaufen
ab 39,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Divinity: Original Sin 2 - Termin im September bekanntgegeben; Early-Access-Update mit dem Beziehungssystem

Divinity: Original Sin 2 (Rollenspiel) von Larian Studios / Bandai Namco (Konsolen)
Divinity: Original Sin 2 (Rollenspiel) von Larian Studios / Bandai Namco (Konsolen) - Bildquelle: Larian Studios / Bandai Namco (Konsolen)
Larian Studios hat den Veröffentlichungstermin von Divinity: Original Sin 2 bekanntgegeben. Das Rollenspiel wird am 14. September 2017 für PC erscheinen. Konsolen-Versionen wurden noch nicht angekündigt. "In drei Akte unterteilt, lässt das neue Rollenspiel-Epos den Spielern in einer riesigen offenen Spielwelt die absolute Freiheit zur Erkundung. Quests können in vielfältiger Art und Weise und zu einem selbst gewählten Zeitpunkt abgeschlossen werden. Die (...) Game Master und PvP Modi werden bei Veröffentlichung Teil des (...) Gesamtpakets von Divinity: Original Sin 2 sein. Sie bieten Spielern eine riesige Werkzeugkiste, mit der sich auf kreative Art und Weise eigene Abenteuer im Pen & Paper Stil umsetzen lassen, und eine Arena, um in taktischen Multiplayer-Schlachten gegeneinander anzutreten", schreiben die Entwickler.

Divinity: Original Sin 2 befindet sich derzeit in der Early-Access-Phase bei Steam (Preis: 44,99 Euro). Passend zur Bekanntgabe des Releasetermins steht für die Early-Access-Version ein neues Update bereit. Es fügt u. a. das neue Beziehungssystem hinzu: "Dieses gibt Spielern die Möglichkeit wie nie zuvor mit ihren Begleitern zu interagieren. Egal ob Liebe oder Hass: Jede Entscheidung zählt! Die Charaktererstellung und das Craftingsystem wurden noch einmal beträchtlich überarbeitet und Spieler können endlich einen ersten Blick auf die kommende neue Origin Story des Zwerges Beast werfen." Die Early-Access-Version umfasst nur den ersten Akt.



Letztes aktuelles Video: Kickstarter Update 37 Release Date New Patch


"1000 Jahre nach dem Ende von Divinity: Original Sin, schlüpfen Spieler im Nachfolger in die Rolle eines abtrünnigen Quellen-Magiers. Die Quellen-Magier wurden für ihren Zugang zu verbotener Magie von den Magistern der Divine Order eingesperrt. Die Flucht aus Fort Joy in Akt 1 ist jedoch nur der Anfang! Es geht nicht nur darum, eine Verschwörung innerhalb des Ordens aufzudecken und eine neue Gottheit zu weihen: Spieler erkunden die vielfältige Welt von Rivellon auch um sie vor dem Void zu retten."

Quelle: Larian Studios
Divinity: Original Sin 2
ab 39,99€ bei

Kommentare

The Flower Maiden schrieb am
Na endlich, habs schon im Dez gekauft, bei großen Spielen nervt mich ea schon.
Stalkingwolf schrieb am
So etwas gab es schon in anderen Spielen. Ich denke doch das der Anführer der Gruppe relevant ist und damit die ganze Gruppe eintritt erhält.
Ich frag mich eher wie sie das mit den Quest gemacht haben. Jeder Charakter soll eine eigene Hauptquest haben die auch einmal im Konflikt mit den anderen steht. Im Koop interessant, aber im Single Player eher hinderlich.
Ich hab in die EA nicht reingeschaut, da ich nicht schon Kapitel 1 spielen möchte, sondern das vollständige Spiel. Die Befürchtung das ich schon satt bin wenn das Spiel veröffentlicht wird ist mir zu hoch.
Leuenkönig schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
25.05.2017 08:20
Leuenkönig hat geschrieben: ?
24.05.2017 22:25
Also wie ist das eigentlich mit dem 4 verschiedene charakter die man alle steuern kann und die extra Sachen unlocken können wenn man mit denen spielt.
Stört das sehr?
Wie meinen? Teil 1 hatte doch auch vier Gruppenmitglieder.
Aber in Teil 2 hat man doch das feature mit dem jeder hat ein anderes Gespräch deutlich hevorgehoben oder nicht? z.B. die Szene in der man in die Stadt muss. Menschen kamen rein, zwerge mussten anderweitig reinkommen und wenn man den Menschen gesteuert hat konnte man nicht sehen wie seine begleiter das gemacht haben. Oder habe ich mich da geirrt?
Todesglubsch schrieb am
Leuenkönig hat geschrieben: ?
24.05.2017 22:25
Also wie ist das eigentlich mit dem 4 verschiedene charakter die man alle steuern kann und die extra Sachen unlocken können wenn man mit denen spielt.
Stört das sehr?
Wie meinen? Teil 1 hatte doch auch vier Gruppenmitglieder.
Leuenkönig schrieb am
Also wie ist das eigentlich mit dem 4 verschiedene charakter die man alle steuern kann und die extra Sachen unlocken können wenn man mit denen spielt.
Stört das sehr?
schrieb am