Divinity: Original Sin 2: Zahlreiche Anpassungen für Konsolen-Umsetzungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Rollenspiel
Entwickler: Larian Studios
Release:
14.09.2017
31.08.2018
31.08.2018
Alias: Divinity: Original Sin II
Test: Divinity: Original Sin 2
88
Test: Divinity: Original Sin 2
90
Test: Divinity: Original Sin 2
90
Jetzt kaufen ab 49,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Divinity: Original Sin 2 - Zahlreiche Anpassungen für Konsolen-Umsetzungen

Divinity: Original Sin 2 (Rollenspiel) von Larian Studios / Bandai Namco (Konsolen)
Divinity: Original Sin 2 (Rollenspiel) von Larian Studios / Bandai Namco (Konsolen) - Bildquelle: Larian Studios / Bandai Namco (Konsolen)
Für die Konsolen-Version des Rollenspiels Divinity: Original Sin 2 hat das Team der Larian Studios einige Veränderungen angekündigt, um die Spielerfahrung auf PS4 und Xbox One zu optimieren und auch generelle Verbesserungen vorzunehmen.

So wird nach Angaben von Gamespot z.B. der dritte Akt komplett überarbeitet: Die Region Arx soll mit neuen Dialogen, weiteren NPCs und zusätzlichen Quests sowohl den Spielfluss verbessern als auch die Geschichte besser zur Geltung bringen. Außerdem sollen die Kämpfe mit weiteren sieben Begegnungen ergänzt werden, um Questverläufe sinnvoller aufzulösen.

Anfänger dürfen sich außerdem auf einen optionalen Tutorial-Abschnitt freuen. Mit dem neuen Story-Modus wird außerdem ein weiterer Schwierigkeitsgrad bereitgestellt, der es erlauben wird, bei Kämpfen die Flucht anzutreten und gefallene Party-Mitglieder unendlich oft wiederzubeleben.

Zudem will man auch die Benutzeroberflächen des Inventars und Tagebuchs überarbeiten, um z.B. mit einer sinnvolleren Sortierung von Einträgen oder dem gleichzeitigen Auswählen mehrerer Objekte für mehr Ordnung und Übersicht zu sorgen. Neue Markierungen auf der Karte sollen außerdem dazu beitragen, dass die Spieler besser verstehen, welche Ziele sie im Rahmen der Quests verfolgen müssen.

Darüber hinaus beschäftigt man sich auch mit Anpassungen bei der Spielbalance und KI sowie Veränderungen bei der Ökonomie. So sollen die Preise für Rüstungen besser im Verhältnis dazu angepasst werden, wie nützlich sie überhaupt sind.      

Letztes aktuelles Video: Xbox Preview


Quelle: Gamespot
Divinity: Original Sin 2
ab 49,99€ bei

Kommentare

Flojoe schrieb am
Raskir hat geschrieben: ?
18.05.2018 18:41
JunkieXXL hat geschrieben: ?
18.05.2018 18:28
Ohne deutsche Synchro nützt das alles nichts.
Gibt aber zumindest deutsche Texte. Reicht das nicht?
Bei Rollenspielen mit viel Dialogen reicht das nicht.
JunkieXXL schrieb am
Raskir hat geschrieben: ?
18.05.2018 18:41
JunkieXXL hat geschrieben: ?
18.05.2018 18:28
Ohne deutsche Synchro nützt das alles nichts.
Gibt aber zumindest deutsche Texte. Reicht das nicht?
Da bin ich mir nicht sicher. Bei Rollenspielen, wo viel gelabert wird, reichen deutsche Texte eigentlich nicht.
cM0 schrieb am
just_Edu hat geschrieben: ?
19.05.2018 20:02
cM0 hat geschrieben: ?
19.05.2018 19:23

Ihr wisst aber schon, dass die PC Version die gleichen Verbesserungen erhalten wird? :wink: Ob man nun auf der Konsole oder am Pc auf die "endgültige Fassung" wartet, ist Geschmackssache. Ich weiß natürlich dass eure Beiträge nicht ganz ernst gemeint sind.
Ich hoffe dir ist klar, das mein Kommentar keiner ernsten Grundlage entsprach. Bin Day One Kickstarter Backer für beide Teile, ich kenne den Ablauf, selbst wenn er noch nicht bekannt gewesen wäre.
Habe bei Larian keine Bedenken, sehe sie wie ne Art CD Project Midnightblue
Ja, ist mir klar. Siehe fett geschriebener Satz :)
Ich bin übrigens auch Baker und habe bisher keine Zeit zum Spielen gefunden. Aber auch mir war klar, dass es noch eine erweiterte Version geben wird, wie bei Teil 1. Die warte ich noch ab und dann gehts los. Es ist wirklich vorbildlich dass Larian sich so sehr um ihre Spiele kümmert.
just_Edu schrieb am
cM0 hat geschrieben: ?
19.05.2018 19:23

Ihr wisst aber schon, dass die PC Version die gleichen Verbesserungen erhalten wird? :wink: Ob man nun auf der Konsole oder am Pc auf die "endgültige Fassung" wartet, ist Geschmackssache. Ich weiß natürlich dass eure Beiträge nicht ganz ernst gemeint sind.
Ich hoffe dir ist klar, das mein Kommentar keiner ernsten Grundlage entsprach. Bin Day One Kickstarter Backer für beide Teile, ich kenne den Ablauf, selbst wenn er noch nicht bekannt gewesen wäre.
Habe bei Larian keine Bedenken, sehe sie wie ne Art CD Project Midnightblue
cM0 schrieb am
just_Edu hat geschrieben: ?
19.05.2018 13:28
hydro skunk 420 hat geschrieben: ?
18.05.2018 18:31
In Anbetracht solch umfassender Verbesserungen dürfen künftig gerne alle Spiele erst für den PC und Monate später für Konsole erscheinen. :Häschen:
Hätte ich kein Problem mit.
PC-betarace ftw. :mrgreen:
Ihr wisst aber schon, dass die PC Version die gleichen Verbesserungen erhalten wird? :wink: Ob man nun auf der Konsole oder am Pc auf die "endgültige Fassung" wartet, ist Geschmackssache. Ich weiß natürlich dass eure Beiträge nicht ganz ernst gemeint sind.
HardBeat hat geschrieben: ?
19.05.2018 18:52
Da steht ja nix von PC in der News...aber ich denke mal die Verbesserungen werden kostenlos per Patch nachgereicht ...oder?
Ja, ist seit einigen Tagen...
schrieb am