Pokémon GO: Niantic-CEO spricht über zukünftig geplante Funktionen und Inhalte - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Release:
07.07.2016
07.07.2016
07.07.2016
Test: Pokémon GO
50

“Faszinierend sozialer Mix aus Schnitzeljagd im Freien und einfachen Monsterkämpfen - der aber stark unter zu schlichten Minispielen, überlasteten Servern und Unmengen technischer Probleme leidet.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Pokémon GO
50

“Faszinierend sozialer Mix aus Schnitzeljagd im Freien und einfachen Monsterkämpfen - der aber stark unter zu schlichten Minispielen, überlasteten Servern und Unmengen technischer Probleme leidet.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Pokémon GO: Niantic-CEO spricht über zukünftig geplante Funktionen und Inhalte

Pokémon GO (Rollenspiel) von The Pokémon Company, Niantic und Nintendo
Pokémon GO (Rollenspiel) von The Pokémon Company, Niantic und Nintendo - Bildquelle: The Pokémon Company, Niantic und Nintendo
Nach dem fulminanten Start von Pokémon GO hat Entwickler Niantic noch einige zusätzliche Funktionen und Inhalte für die Zukunft geplant. Das versichtert zumindest CEO John Hanke, der sich laut ComicBook.com und Business Insider UK mit Chris Hardwick von Nerdist auf der Comic Con San Diego unterhalten hat.

Dort entschuldigte er sich zunächst für die massiven Serverprobleme, die deshalb zustande kamen, weil man einen so großen Erfolg der App im Vorfeld nicht erwartet hatte. Deshalb will man zunächst weiter an der Serverstabilität schrauben, bevor man sich neuen Inhalten widmet.

Diesbezüglich stellt er allerdings das Auftauchen seltener Pokémon-Exemplare in Aussicht - immerhin seien von den 151 Figuren bisher nur 145 weltweit zur Verfügung gestellt worden. Darüber hinaus sollen auch die verschiedenen Teams und deren Unterschiede an Bedeutung gewinnen. Auch wird man in Zukunft die Pokéstops in Pokémon Centers umwandeln können, wo man seine Pokémons dann auch wie in den großen Spielen heilen darf. Zudem wirft Hanke ein, dass einige Easter Eggs bisher noch nicht gefunden worden seien. Zuvor hatte er bereits bestätigt, dass die App mit Handelsfunktionen ergänzt werden wird, doch ab wann es soweit sein wird, wurde bisher noch nicht kommuniziert.

Letztes aktuelles Video: Video-Epilog


Quelle: Comicbook.com, Business Insider UK

Kommentare

Trimipramin schrieb am
Bedameister hat geschrieben:Du gehst zu den Items, drückst das Mülleimersymbol neben den Pokebällen und dann drückst du einfach so lange auf plus bis alle weg sind.
Musste heute auch wieder ein paar wegschmeißen, irgendwie fluktuiert das bei mir immer n bischen. Manchmal hab ich weniger Bälle und manchmal weniger Tränke. Aber das irgendwas wirklich knapp wird hatte ich noch nie.

Vielen Dank! :) ...keine 15 Minuten, nachdem ich das geschrieben hatte, habe ich es dann in der Bahn entdeckt. ich bin durch das ausgegraute davon ausgegangen das man die nicht wegschmeissen kann. Es wäre schön, wenn man ab einem gewissen Level keine normalen mehr bekommt, sondern nur noch Super und Hyper. :/
casanoffi schrieb am
Dort entschuldigte er sich zunächst für die massiven Serverprobleme, die deshalb zustande kamen, weil man einen so großen Erfolg der App im Vorfeld nicht erwartet hatte. Deshalb will man zunächst weiter an der Serverstabilität schrauben, bevor man sich neuen Inhalten widmet.

Die Stabilität wird sich eh von selbst regeln, wenn der Hype komplett vorbei ist und nur noch die da sind, die es tatsächlich auf Dauer spielen wollen und werden.
Zuvor hatte er bereits bestätigt, dass die App mit Handelsfunktionen ergänzt werden wird, doch ab wann es soweit sein wird, wurde bisher noch nicht kommuniziert.

Pokémon-Tausch und direkter Kampf zwischen den Trainern - natürlich beides nur, wenn man sich in Reichweite befindet - sollte bei dieser App ohnehin Pflicht sein.
Einfach nur Sammeln wird mittelfristig zu öde und die Arena-Kämpfe sind nicht gerade das gelbe vom Ei.
Bedameister schrieb am
Trimipramin hat geschrieben:
Bedameister hat geschrieben:
Trimipramin hat geschrieben:Also komm schon, du wirst doch wohl noch die paar Sekunden aufbringen können die es braucht um alle Bälle wegschmeißen zu können.

Dann habe ich die Funktion offensichtlich noch nicht entdeckt. Also: Bitte wie geht das? :)

Du gehst zu den Items, drückst das Mülleimersymbol neben den Pokebällen und dann drückst du einfach so lange auf plus bis alle weg sind.
Musste heute auch wieder ein paar wegschmeißen, irgendwie fluktuiert das bei mir immer n bischen. Manchmal hab ich weniger Bälle und manchmal weniger Tränke. Aber das irgendwas wirklich knapp wird hatte ich noch nie.
Trimipramin schrieb am
Bedameister hat geschrieben:
Trimipramin hat geschrieben:Also komm schon, du wirst doch wohl noch die paar Sekunden aufbringen können die es braucht um alle Bälle wegschmeißen zu können.

Dann habe ich die Funktion offensichtlich noch nicht entdeckt. Also: Bitte wie geht das? :)
celynn schrieb am
Bedameister hat geschrieben:Also komm schon, du wirst doch wohl noch die paar Sekunden aufbringen können die es braucht um alle Bälle wegschmeißen zu können.

Ist halt eine Komfort-Frage. Nicht notwendig, aber nice to have :wink:
schrieb am

Facebook

Google+