Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutanten in Manhattan - Leonardo, Raphael, Donatello und Michelangelo im Launch-Trailer

von Marcel Kleffmann,
Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutanten in Manhattan (Action) von Activision
Bildquelle: Activision
In Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutanten in Manhattan darf man entweder alleine oder online mit bis zu drei Freunden gegen allerlei Feinde antreten. Shredder, General Krang, Karai, Bebop, Rocksteady, Armaggon, Wingnut und Slash sind laut Activision Blizzard mit von der Partie. Der von Platinum Games entwickelte Third-Person-Brawler wird am 27. Mai 2016 für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen.



Video: Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutanten in Manhattan, Launch-Trailer

Activision Blizzard: "PlatinumGames energiegeladener Stil macht Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutanten in Manhattan zu einem tempogeladenen, teambasierten Actionspiel für bis zu vier Spieler im Online-Koop-Modus mit den gepanzerten Helden in der Hauptrolle. Jeder Turtle bringt seine einzigartige Spielweise mit, inklusive spezieller Kampftechniken sowie ganz eigener Entwicklungsmöglichkeiten. Die Grafik ist im bunten 3D-Cel-Shading-Stil gestaltet und die Story stammt aus der Feder von Tom Waltz, dem Autor der Originalcomicserie von Publisher IDW."



Quelle: Activision Blizzard



Mehr zum Spiel
Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutanten in Manhattan