Conan Exiles: Early-Access-Update #33: Neues Kampfsystem, Säuberungen, Schnellreise, Landwirtschaft und mehr - 4Players.de

 
Online-Rollenspiel
Entwickler: Funcom
Release:
08.05.2018
08.05.2018
kein Termin
08.05.2018
08.05.2018
Test: Conan Exiles
71
Test: Conan Exiles
68
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Conan Exiles
68
Jetzt kaufen
ab 35,99€

ab 31,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Conan Exiles
Ab 35.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Conan Exiles Server

Sichere dir jetzt deinen eigenen Conan Exiles Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die Conan Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!
Überlebe! Baue! Herrsche!

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Conan Exiles: Early-Access-Update #33: Neues Kampfsystem, Säuberungen, Schnellreise, Landwirtschaft und mehr

Conan Exiles (Rollenspiel) von Funcom / Koch Media
Conan Exiles (Rollenspiel) von Funcom / Koch Media - Bildquelle: Funcom / Koch Media
Nach viermonatiger Update-Pause steht für Conan Exiles das große Early-Access-Update #33 zum Download bereit. Mit dem Inhaltsupdate werden die Säuberung (Angriffe auf Siedlungen), die Schnellreise sowie das Landwirtschaftssystem eingeführt. Das Kampfsystem und die Benutzeroberfläche werden zudem überarbeitet. Die ausführlichen Patch-Notes in englischer Sprache findet ihr hier. Die beiden neuen Gebiete (Sumpf und Vulkan) werden erst zum Release der Vollversion am 8. Mai startklar sein. Die Entwickler weisen daraufhin, dass diese Version etwas instabiler als die vorherigen Versionen sein könnte, aber sie bräuchten möglichst viele Tester und viel Feedback, heißt es weiter.

Über das neue Kampfsystem schreiben die Entwickler: "Das neue Kampfsystem unterscheidet sich stark von dem alten und stellt eine enorme Verbesserung dar. (...) Das Erste, was euch vermutlich auffallen wird, ist der neue Look. Alle Waffen (Schwerter, Dolche, Hämmer, Streitkolben, Speere, Großschwerter usw.) erhalten eigene Angriffe und Animationen. Die Angriffe bestehen aus einer breiten Palette von Ausfallschritten, Schwüngen, Sprüngen, Schlägen, Hieben und Sätzen. Der Kampf wird durch diese verschiedenen Angriffe viel flüssiger und interessanter. Alle Waffen verfügen über unterschiedliche leichte und schwere Angriffe, die wie eine Kette hintereinander ausgeführt werden können. Jeder Angriff einer Kette ist anders, und die Finishing-Moves sind oft ganz besonders mächtig. Außerdem verfügen die Waffen bei Treffern innerhalb der Kette über unterschiedliche Effekte. Dolche lösen zum Beispiel Blutung aus, Großschwerter Verkrüppeln und Hämmer Abtrennungen. Ihr könnt leichte und schwere Angriffe nach Belieben kombinieren, ohne die Kette zu unterbrechen. Durch die neuen Angriffe, Effekte und Waffen ergeben sich zahlreiche neue taktische Möglichkeiten.  Ihr könnt mit Dolchen vorstürmen und mehrere Stapel von Blutung hinzufügen, bevor ihr mit dem einzigartigen Dolch-Rückwärtssalto der Vergeltung durch den Feind entkommt. Mäht mit mächtigen Hieben eures Großschwerts ganze Gegnergruppen nieder und verkrüppelt sie, damit sie nicht weglaufen können."



Letztes aktuelles Video: Countdown to Launch


Quelle: Funcom
Conan Exiles
ab 31,99€ bei

Kommentare

IceWolf316 schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
18.04.2018 14:27
Dafür, dass das Spiel nächsten Monat rauskommen soll, erscheint jetzt noch ziemlich essentielles Zeug.
Sowohl Purge als auch Farming war eine ganze Weile auf der Kippe, ob es kommen soll. Das neue Kampfsystem ist aufgrund von Spielerfeedback erst in der EA Phase entwickelt worden und zwar ganz von vorne. Das es jetzt schon kommt, ist einzig und alleine dem Grund geschuldet, das man es vor Release noch testen will.
Master Chief 1978 hat geschrieben: ?
18.04.2018 18:37
Und so viel Bugs und Glitches wie das Spiel noch hat (XBox) weiß ich nicht wie sie das bis zum Release noch fertig bekommen wollen!
Das ist gar nicht unüblich. In einer laufenden Beta, zu der ein EA zählt, werden die Bugs nicht immer so behoben, wie die Spieler es sich wünschen. Das polishing ist meistens erst in den letzten Wochen/Tagen vor Release und dann werden die Bugfixes nicht mehr in die Beta übertragen. Also abwarten was der Releasepatch bringt. Auf dem PC hat es Gott sei Dank gar nicht soviele Bugs.
Master Chief 1978 schrieb am
Und so viel Bugs und Glitches wie das Spiel noch hat (XBox) weiß ich nicht wie sie das bis zum Release noch fertig bekommen wollen!
Todesglubsch schrieb am
Dafür, dass das Spiel nächsten Monat rauskommen soll, erscheint jetzt noch ziemlich essentielles Zeug.
schrieb am