Need to Know: Als Geheimdienst-Mitarbeiter muss man die Bevölkerung ausspionieren und Bedrohungen einschätzen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Monomyth Games
Publisher: -
Release:
Q4 2016
Q4 2016
Q4 2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Need to Know: Als Geheimdienst-Mitarbeiter die Bevölkerung ausspionieren

Need to Know (Simulation) von
Need to Know (Simulation) von - Bildquelle: Monomyth Games
Bei Need to Know übernimmt man die Kontrolle über einen Geheimdienst-Mitarbeiter beim fiktiven, aber an die NSA erinnernden "Department of Liberty" und muss Personen basierend auf zur Verfügung stehenden Informationen als verdächtig oder unverdächtig einschätzen. Dazu muss man die Personen überwachen und ausspionieren (Texte, E-Mail, geographische Daten etc.). Oder man entscheidet sich gegen das System zu arbeiten und lässt Informationen über die Geheimdienstpraktiken an die Öffentlichkeit durchsickern oder hilft Organisationen im Untergrund. Monomyth Games beschreiben ihr Spiel als einen Überwachungsthriller und die Konfrontation mit unbequemen (moralischen) Entscheidungen - basierend auf den bekanntgewordenen Geheimdienstpraktiken der vergangene Jahre. Auch Edward Snowden ist auf das Projekt aufmerksam geworden.


Need to Know hat bereits das 'Grüne Licht' bei Steam bekommen und wird derzeit bei Kickstarter finanziert. Der Mindestbetrag bei 29.000 AUD (Australische Dollar) ist bereits deutlich übertroffen worden. Aktuell haben 3.144 Unterstützer insgesamt 99.718 AUD zugesagt. Eine Reihe von Zusatzzielen ist ebenfalls erreicht worden, u.a. fünf Bonus-Missionen (Manipulation von Wahlen, Sekte ausfindig machen) und der Arcade-Modus.

Letztes aktuelles Video: Kickstarter-Trailer


Screenshot - Need to Know (Linux)

Screenshot - Need to Know (Linux)

Screenshot - Need to Know (Linux)

Screenshot - Need to Know (Linux)

Screenshot - Need to Know (Linux)

Screenshot - Need to Know (Linux)

Screenshot - Need to Know (Linux)

Screenshot - Need to Know (Linux)

Screenshot - Need to Know (Linux)

Screenshot - Need to Know (Linux)


Quelle: Kickstarter

Kommentare

Medra schrieb am
Kleiner Vertipper: "Nee to know" in eurer News Übersicht.
Krebsig schrieb am
Wenn es genau so gut wird wie Papers, Please ist das allemal ein paar Euros wert.
Eisenherz schrieb am
Wird das von Heiko Maas entwickelt? :mrgreen:
superboss schrieb am
sieht nett aus.
erscheint dann hoffentlich auch auf Konsolen (das ebenfalls sehr interessante papers please wurde ja angekündigt)
Killer07 schrieb am
DerGerechte hat geschrieben:Erinnert mich irgendwie an "Papers Please"

Mich auch. Und Papers Please fand ich schon genial für ein Indie-Spiel.
Need to Know werde ich jedenfalls auch mal ausprobieren, wenn es dann mal erscheint.
schrieb am

Facebook

Google+