Action-Rollenspiel
Release:
07.11.2017
07.11.2017
07.11.2017
09.11.2017
11.2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Hand of Fate 2: Startschuss für den kartenbasierten Dungeon-Crawler

Hand of Fate 2 (Rollenspiel) von Defiant Development
Hand of Fate 2 (Rollenspiel) von Defiant Development - Bildquelle: Defiant Development
Defiant Development haben ihren kartenbasierten Dungeon-Crawler Hand of Fate 2 für PC, Mac und Linux veröffentlicht (Steam, GOG). Die ebenfalls für den 7. November 2017 angekündigten Umsetzungen für PlayStation 4 (in Nordamerika bereits erhältlich) und Xbox One (inkl. 4K-Ultra-HD-Unterstützung auf Xbox One X) sollen in Kürze folgen.

Als Features des Hand-of-Fate-Nachfolgers nennt der Hersteller:

  • Eine veränderte Welt – 100 Jahre sind vergangen, seitdem der Kartengeber gestürzt wurde und das Spiel um Leben und Tod einen neuen Meister erhielt.
  • 22 aufregende neue Herausforderungen, die dich dazu zwingen, bei der Zusammenstellung deines Decks all dein Können einzusetzen. Jage teuflische Assassinen, vereinige Liebende wieder, deren Liebe unter einem schlechten Stern steht, oder baue eine Festung, um einem Plündererangriff standzuhalten!
  • Vertrau auf die Hilfe von ganz neuen Begleitern – zieh gemeinsam in den Kampf oder lass sie die Regeln des Brettspiels zu deinen Gunsten zurechtbiegen!
  • Erhalte und verbessere Hunderte neue Begegnungen, Artefakte und Gegenstände.
  • Verbesserter Action-RPG-Kampf – erledige deine Feinde mit einem schnellen Dolch in jeder Hand oder verlass dich auf die rohe Kraft eines schweren zweihändigen Hammers. Fülle deinen Kombo-Zähler, um mächtige Spezialangriffe auf deine Gegner loszulassen!
  • Begegne neuen Gegnern, die sich unter ganz neuen Kartenfarben vereinen – kreuze deine Schwerter mit den disziplinierten Soldaten des Kaiserreichs, läutere die verderbten Mutanten und wehre die Plünderer des Nordens ab.

Mehr dazu auf der offiziellen Website sowie im folgenden Video zum Verkaufsstart:

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer


Quelle: Defiant Development / Steam / GOG

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
Kant ist tot! hat geschrieben: ?
09.11.2017 08:46
Buumpa hat geschrieben: ?
08.11.2017 21:01
Fand den ersten Teil anfangs und grundlegend gut, aber ich konnte NULL GAR ÜBERHAUPTNICHT einordnen, wie ich mein Stack zusammenbauen muss. Man bekam dann regelmäßig neue Karten, aber ich wusste nie, welche Karte die bessere ist... das hat mich dann nach ein paar unterhaltsamen Runden abgeschreckt.
Du musst das nicht selbst machen, du kannst das automatisiert ablaufen lassen, was ich auch gemacht habe.
Plus: Abgesehen von der Ausrüstung gab es nicht wirklich Karten die "besser" waren. Wenn du beim Spielen ständig verhungert bist, dann packt man beim nächsten Mal halt mehr Karten in den Stapel, bei denen man Nahrung erhalten kann. Die meisten Karten die eine höhere Belohnung ausschütteten, hatten meist auch höhere Gefahren.
Muss man halt etwas umdenken - oder automatisch verteilen, jup :D
PS4-Version ist übrigens seit Mitternacht da.
Kant ist tot! schrieb am
Buumpa hat geschrieben: ?
08.11.2017 21:01
Fand den ersten Teil anfangs und grundlegend gut, aber ich konnte NULL GAR ÜBERHAUPTNICHT einordnen, wie ich mein Stack zusammenbauen muss. Man bekam dann regelmäßig neue Karten, aber ich wusste nie, welche Karte die bessere ist... das hat mich dann nach ein paar unterhaltsamen Runden abgeschreckt.
Du musst das nicht selbst machen, du kannst das automatisiert ablaufen lassen, was ich auch gemacht habe.
Buumpa schrieb am
Fand den ersten Teil anfangs und grundlegend gut, aber ich konnte NULL GAR ÜBERHAUPTNICHT einordnen, wie ich mein Stack zusammenbauen muss. Man bekam dann regelmäßig neue Karten, aber ich wusste nie, welche Karte die bessere ist... das hat mich dann nach ein paar unterhaltsamen Runden abgeschreckt.
Todesglubsch schrieb am
Kant ist tot! hat geschrieben: ?
08.11.2017 12:04
Fand den Vorgänger schon ziemlich gut und hoffe, dass der Teil jetzt darauf aufbauen kann. Basierend auf Teil 1 kann ich es wirklich empfehlen.
Soweit ich das überblicken kann, ist der zweite Teil wohl in allen Aspekten besser als der Erstling.
@Astorek86
Von Juni:
Both Morgan and Dan fell in love with their Switches, which I think increased the interest on our end a little. We don't have anything to announce for now, though.
[...]
We're definitely keeping an eye on how other indies are selling on the console, and if the audience is there we're going to try to reach them.
Astorek86 schrieb am
Gabs schon Statements von den Entwicklern, das Spiel auch auf der Switch zu veröffentlichen? Würds mir gerne dafür kaufen^^...
Der erste Teil war schon toll und der Sprecher wirklich überragend (solange er sich nicht wiederholt hat - bis dahin ist die Illusion aber perfekt^^)
schrieb am

Facebook

Google+