Wonder Boy: The Dragon's Trap: Remake des dritten Teils wird heute auf PS4, Switch und Xbox One veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Lizardcube
Publisher: DotEmu
Release:
08.06.2017
18.04.2017
18.04.2017
18.04.2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Wonder Boy: The Dragon's Trap
Ab 17.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Wonder Boy: The Dragon's Trap - Remake des dritten Teils erscheint heute auf PS4, Switch und Xbox One

Wonder Boy: The Dragon's Trap (Action) von DotEmu
Wonder Boy: The Dragon's Trap (Action) von DotEmu - Bildquelle: DotEmu
Im Laufe des Tages wird Wonder Boy: The Dragon's Trap für PlayStation 4, Switch und Xbox One in digitaler Form erscheinen (Preis: 19,99 Euro). Die PC-Version soll im Juni folgen.

"Mit (...) handgezeichneten Animationen und neu orchestrierter Soundlandschaft kehrt der Kultklassiker zurück - ein einzigartiger Mix aus Erkundung, Action und Abenteuer! Ein Fluch des Meka-Drachen hat dich in ein Monstrum - halb Mensch, halb Echse - verwandelt, und du bist auf der Suche nach dem Salamanderkreuz, einem magischen Item, das Flüche aufheben kann ... Erkunde riesige, verschachtelte Schauplätze voller muffiger Monster und exotischer Drachen! Wenn du diese Drachen besiegst, verschärft das den Fluch und verwandelt dich in weitere Tierformen", schreiben DotEmu und Lizardcube in der Produktbeschreibung. Man soll u. a. als Echsling, Mausling, Piranha-ling, Löwling und Falkling spielen können. Drei Schwierigkeitsgrade (für Gelegenheitsspieler, Experten, Familie und Freunde) sollen geboten werden.

Das Remake des dritten Serienteils (1989) wird einen "Retro-Modus" bieten. Man soll jederzeit zwischen der modernen Grafik und der Retro-Optik umschalten können. Gleiches gilt für die Musik sowie die Soundeffekte, die sich auch unabhängig von der Grafik ändern lassen. Im Gegensatz zum Original wird die Retro-Grafik im Breitbild-Modus mit 60 fps (Bilder pro Sekunde) laufen.

Letztes aktuelles Video: Trailer zum Verkaufsstart


Quelle: DotEmu, Lizardcube

Kommentare

superboss schrieb am
ja das sieht wirklich nett aus und der Soundtrack hat was.
mal schauen
casanoffi schrieb am
Ich bin kein Fan von Roquelikes (keine Ahnung, ob dieser Begriff hier überhaupt zutrifft), da ich relativ schlecht darin bin, simultan auf viele Dinge gleichzeitig zu reagieren :biggrin:
Aber bei Wonderboy hab ich direkt zugegriffen, weil mich das Artdesign und der Soundtrack anspricht (und, weil es auf der Switch erscheint, andernfalls hätte ich mich wahrscheinlich nicht überwunden...).
Aufgrund meiner schwachen Fähigkeiten in diesem Genre bin ich im normalen Schwierigkeitsgrad zwar schon hundert Tode gestorben, weil ich mir an jedem beschissenen Kieselstein die Beine breche - aber trotzdem motiviert es mich ungemein, immer wieder von vorne anzufangen.
Und der Soundtrack ist ein verfluchter Ohrwurm...
Stalkingwolf schrieb am
ist Metroid Style. Ich hab mir ein Video angeschaut und es spawnen Gegner instant neu, wenn man z.b eine Tür betritt und direkt wieder zurück geht. Etwas was mir gar nicht zusagt.
superboss schrieb am
hatte heute überlegt, spontan zuzugreifen und meine Kindheit/JUgend wieder ein bisschen aufleben zu lassen und um mal zu schauen, wie ich auf der Switch mit nem Sidescroller so klarkomme aber habs dann erstmal gelassen.
Ich würde es ja eher wegen dem Adventure/Explorer Part und weniger wegen punktgenauem Platforming spielen aber ich weiß gar nicht mehr, wie stark das damals ausgeprägt war bzw wie das Remake sich nun spielt.
Bestimmte Spiele wie Ori, Apotheon usw find ich genial während mich Shantae: Risky's Revenge zb eher anödet und ich befürchte, dass dragons trap eher in die "Richtung" ging.
HanssDampf schrieb am
HardBeat hat geschrieben: ?
18.04.2017 00:36
Warum hat man nicht mit Wonder Boy In Monster Land angefangen? Den hab ich früher als kleiner Bub immer bis zum umfallen in der Pommesbude am Automaten gespielt....davon hätte ich viel lieber ein Remake gesehen....
Von Monster Land ist derzeit kein Remake bekannt, kommt aber sicher auch noch, die Serie ist ja derzeit sehr beliebt in der Hinsicht.
Spiritueller Monster World Nachfolger/Remake, wenn auch ohne Lizenz: https://www.youtube.com/watch?v=d_EcK9h-x4M
schrieb am