Gwent: The Witcher Card Game: Nilfgaard-Fraktion erweitert die geschlossene Beta - 4Players.de

 
Runden-Strategie
Entwickler:
Publisher: CD Projekt RED
Release:
23.10.2018
04.12.2018
04.12.2018
Vorschau: Gwent: The Witcher Card Game
 
 
Vorschau: Gwent: The Witcher Card Game
 
 
Vorschau: Gwent: The Witcher Card Game
 
 

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

GWENT: The Witcher Card Game - Nilfgaard-Fraktion erweitert die geschlossene Beta

Gwent: The Witcher Card Game (Strategie) von CD Projekt RED
Gwent: The Witcher Card Game (Strategie) von CD Projekt RED - Bildquelle: CD Projekt RED
CD Projekt RED hat die (geschlossene) Betaversion von GWENT: The Witcher Card Game mit der spielbaren Nilfgaard-Fraktion erweitert. "Mit dem Schwerpunkt auf Kontrolle und Spionage bringt Nilfgaard einen neuen Stil ins Spiel, dazu gehören eine ganze Reihe zusätzlicher Spielmechaniken wie das Aufdecken gegnerischer Karten, Einfluss auf die Reihenfolge der vom Gegner gespielten Karten, unloyale Einheiten und noch einiges mehr."

Das damit verbundene Update umfasst über 60 neue Karten, darunter auch fraktionspezifische Karten für die Nördlichen Königreiche, Scoia'tael, Skellige und Monster sowie neutrale Karten, die von jeder Fraktion genutzt werden können. Außerdem haben die Entwickler diverse Verbesserungen und viele Balance-Veränderungen vorgenommen (siehe Change-Log). GWENT befindet sich derzeit in der geschlossenen Betaphase für PC und Xbox One. Am Betatest interessierte Spieler können sich hier anmelden.

Letztes aktuelles Video: Nilfgaard


Quelle: CD Projekt RED

Kommentare

zmonx schrieb am
danibua hat geschrieben:Ich kann mir gwent gar nicht so richtig als eigenständiges spiel vorstellen - dazu fand ich das prinzip viel zu simpel und auf dauer sehr langweilig weils ja nur ein einfaches kartenvergleichsspiel mit wenigen sonderfunktionen ist.
Da gibts im brettspielbereich (teils auch auf steam oder im appstore) sehr viele bessere deckbuilder, die umfangreicher und trotzdem sehr einfach zu spielen sind
Hat man da gegenüber dem witcher 3 gwent so viel verbessert dass dieses kartenspiel auch auf dauer interessant bleibt?
Ausser der starken ip fand ichs persönlich halt auf dauer sehr langweilig.
Denke schon (Habe es selbst auch noch nicht gezockt), dass sich auch der Umfang vergrößert hat. Die News gibt ja schon mal an, dass die Nilfgaarder Fraktion jetzt richtiger Spione beinhaltet... Wird bei den andere Fraktionen nicht anders sein. Mit der "Mini"-Version im Spiel, kann man das bestimmt nicht mehr vergleichen. Außer vllt den Ablauf allgemein, der noch ziemlich vertraut wirkt.
Und es scheinen noch sehr viel mehr Karten dazugekommen zu sein. Bin gespannt, wie viel komplexer es dadurch wird/ist. Und eine Mobil-Version wäre nett :)
Oynox schrieb am
Man hat auf Facebook schon verlauten lassen, dass man sich intern schon auf den Übergang zur Open Beta vorbereitet und Infos bzgl. Belohnungen und Gutschriften von Käufen gegeben.
Finde es immer noch zum Kotzen, dass es immer noch keine UWP Version gibt. Das hält mich nach wie vor vom Spielen ab.
danibua schrieb am
Ich kann mir gwent gar nicht so richtig als eigenständiges spiel vorstellen - dazu fand ich das prinzip viel zu simpel und auf dauer sehr langweilig weils ja nur ein einfaches kartenvergleichsspiel mit wenigen sonderfunktionen ist.
Da gibts im brettspielbereich (teils auch auf steam oder im appstore) sehr viele bessere deckbuilder, die umfangreicher und trotzdem sehr einfach zu spielen sind
Hat man da gegenüber dem witcher 3 gwent so viel verbessert dass dieses kartenspiel auch auf dauer interessant bleibt?
Ausser der starken ip fand ichs persönlich halt auf dauer sehr langweilig.
Isuran schrieb am
X5ander hat geschrieben:weiß jemand bis wann das mal final rauskommt? Die Beta läuft ja jetzt schon ewig?!? :?:
Ewig? Sie läuft seit Ende Oktober. Das sind jetzt also 3 Monate etwa. Die Hearthstone Closed Beta (als Vergleich) lief 5 Monate bis zur Open Phase und dann weitere 2 Monate bis zum Release.
Raksoris schrieb am
Wow
6 Klausuren in den nächsten 3 Wochen.
15 Fässer habe ich mir aufgespaart und 1200 craps und ich kann mir nicht die Zeit nehmen die alle schön aufzumachen D;
schrieb am