Nights of Azure 2: Bride of the New Moon: Anime-Rollenspiel erscheint Ende Oktober für PC, PS4 und Switch - 4Players.de

 
Action-Rollenspiel
Entwickler:
Release:
24.10.2017
27.10.2017
08.2017
27.10.2017
Keine Wertung vorhanden
Test: Nights of Azure 2: Bride of the New Moon
65
Keine Wertung vorhanden
Test: Nights of Azure 2: Bride of the New Moon
65

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nights of Azure 2: Bride of the New Moon - Anime-Rollenspiel erscheint Ende Oktober für PC, PS4 und Switch

Nights of Azure 2: Bride of the New Moon (Rollenspiel) von Koei Tecmo / Koch Media
Nights of Azure 2: Bride of the New Moon (Rollenspiel) von Koei Tecmo / Koch Media - Bildquelle: Koei Tecmo / Koch Media
Koei Tecmo wird das düstere Action-Rollenspiel Nights of Azure 2: Bride of the New Moon auch in Europa veröffentlichen. Die Fortsetzung von Nights of Azure (zum Test) des Entwicklers Gust wird am 27. Oktober 2017 für PC (Steam), PlayStation 4 und Switch erscheinen.

Nights of Azure 2: Bride of the New Moon spielt in einer fiktiven, von Dämonen heimgesuchten Stadt in Westeuropa gegen Ende des 19. Jahrhunderts. "Die Geschichte dreht sich um die Schutzritterin Alushe Anatoria und ihre beiden Freunde - Liliana Selphin, eine gutherzige Priesterin und Ruhenheid Ariarod, ein heiliger Ritter des Lourdes Ordens. Nachdem Alushe zum Schutz Lilianas entsendet wird, gerät sie in einen tödlichen Hinterhalt: Sie erwacht als Halbdämon und in den Händen der sinisteren religiösen Organistation - der Neuen Kurie. In der Gesellschaft merkwürdiger Begleiter, alle mit eigenen Geschichten und Absichten, ist Alushe nur von dem Wunsch getrieben, Liliana zu beschützen. Aus diesem Antrieb zieht sie ihre Kraft, die sich braucht, um Licht in die Dunkelheit zu bringen und das Geheimnis der mysteriösen Königin des Mondes zu lüften."

Letztes aktuelles Video: Ankündigung


Screenshot - Nights of Azure 2: Bride of the New Moon (PS4)

Screenshot - Nights of Azure 2: Bride of the New Moon (PS4)

Screenshot - Nights of Azure 2: Bride of the New Moon (PS4)

Screenshot - Nights of Azure 2: Bride of the New Moon (PS4)

Screenshot - Nights of Azure 2: Bride of the New Moon (PS4)

Screenshot - Nights of Azure 2: Bride of the New Moon (PS4)

Quelle: Koei Tecmo Europe

Kommentare

yopparai schrieb am
Cheraa hat geschrieben: ?
31.08.2017 08:48
Werde mir das Spiel, wenn dann auf der Switch kaufen, dann fällt der Punkt grottige Grafik gleich nicht so auf, bei einem 7" Bildschirm. :D
Dann sind aber auch die ganzen Brüste kleiner!
Denk mal drüber nach. ^^
Cheraa schrieb am
Werde mir das Spiel, wenn dann auf der Switch kaufen, dann fällt der Punkt grottige Grafik gleich nicht so auf, bei einem 7" Bildschirm. :D
just_Edu schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
29.06.2017 23:56
Sorry, ich akzeptiere, dass dir das Spiel mehr Spaß macht als Spiel XYZ, aber man kann doch trotzdem ganz objektiv die Schwächen sich eingestehen, oder?
Oder bin ich echt der einzige hier, der es schafft bei seinen Lieblingsspielen mehr Schwachpunkte zu finden, als bei den Spielen die er hasst? :lol:
Objektivität kann manchmal auch subjektiv sein..
Nachteil: grottige Grafik, abgehacktes Gameplay, evtl. fehlende DE Lokalisation
Vorteil: angedeutete lesbische "Liebe" ..
Was wiegt hier mehr? ^^ Man muss beachten, das das Klientel unter Umständen aus jungfräulichen "Heten" besteht :mrgreen:
Todesglubsch schrieb am
code5 hat geschrieben: ?
29.06.2017 21:12

Und trotzdem, meinen Spaß wirst du mir nicht mehr nehmen können!!
Jup, das will ich garnicht :)
Ich mockiere mich nur gerne über japanische Tropen :)
@bondKI
Hm mh. Und das Spiel mit dem zwei-Knopf-Kampfsystem und den wippenden Brüsten ist also besser? Sorry, ich akzeptiere, dass dir das Spiel mehr Spaß macht als Spiel XYZ, aber man kann doch trotzdem ganz objektiv die Schwächen sich eingestehen, oder?
Oder bin ich echt der einzige hier, der es schafft bei seinen Lieblingsspielen mehr Schwachpunkte zu finden, als bei den Spielen die er hasst? :lol:
yopparai schrieb am
@code5: Ich glaub das will er auch gar nicht.
Whatever, ich werd mir mal das ein oder andere Review reinziehen, aber bisher seh ich noch nichts, was über die übliche Fanserviceschlacht hinausgeht. Mal abwarten.
schrieb am