The Escapists 2: Es darf wieder aus Gefängnissen ausgebrochen werden; diesmal mit mehreren Etagen und Multiplayer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action
Publisher: Team17
Release:
2017
2017
2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Escapists 2: Es darf wieder aus Gefängnissen ausgebrochen werden; diesmal mit mehreren Etagen und Mehrspieler-Modus

The Escapists 2 (Action) von Team17
The Escapists 2 (Action) von Team17 - Bildquelle: Team17
Mouldy Toof Studios und Team17 haben The Escapists 2 angekündigt. Der Nachfolger von The Escapists (ca. 1,8 Mio. Verkäufe) soll im nächsten Jahr für PC (Steam), PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Im zweiten Teil muss man wieder aus Gefängnissen ausbrechen. Diesmal wird aber ein Mehrspieler-Modus für bis zu vier Personen geboten (Splitscreen und Online; Drop-in/Drop-out). Man darf entweder gemeinsam die Fluchtversuche unternehmen oder gegeneinander antreten. Auch neue Fluchtmöglichkeiten wird es geben, denn die Gefängnisse können fortan aus mehreren Etagen bestehen. So lassen sich z.B. Betttücher zu einem „Seil“ zusammenknoten. Insgesamt soll es mehr Gegenstände geben, die man herstellen kann. Das Kampfsystem wollen die Entwickler überarbeitet haben. Man wird Ziele anvisieren, Angriffe blocken oder mit leichten bzw. schweren Attacken zuschlagen können. Der Grafik-Stil des Vorgängers soll beibehalten werden. Es wird zudem mehr Charakter-Anpassungsoptionen für den Spieler-Avatar geben, inkl. weiblichen Modellen.

Letztes aktuelles Video: Ankündigung


Quelle: Team17

Kommentare

holydürüm schrieb am
Danke! Punch Club sah in den Videos etwas repetitiv aus, aber muss es mir nochmals genauer anschauen.
Die Blackwells und Gemini Rue hab ich schon durch :-D Waren super.
Limbo hab ich vor längerem mal gespielt, war nett.
Ah ja Inside hatte ich auch auf dem Radar, sieht sehr cool aus - auch so ein Spiel wo ich mich genervt habe, dass es nicht auf Tablets kommt, wo es doch ideal dafür geeignet wäre.
cM0 schrieb am
holydürüm hat geschrieben:
cM0 hat geschrieben:Spiele mit Pixelgrafik meinst.

Banner Saga 2, Transistor und Primordia hab ich aktuell noch vor mir, letzteres gerade angefangen :)
Sonstige Game-Tipps für iOS? :Häschen:

Ich spiele generell kaum unterwegs daher weiß ich nicht wie gut ich die weiterhelfen kann, aber Banner Saga 2, Transistor und Primordia lohnen sich.
Wenn du mit Adventures etwas anfangen kannst (und das sieht bei dir so aus), schau dir mal die anderen Spiele von Wadjet Eye Games an. Die Blackwell Reihe finde ich sehr gut und Gemini Rue ist auch interessant.
Punch Club lohnt sich auch. Ist in meinen Augen nicht perfekt aber hat mir trotzdem ~8h Spaß gemacht. Sonst fällt mir noch Limbo ein, auch wenn das ein ganz anderes Genre ist. Ich hoffe außerdem auf einen Port von Inside aber das dauert wohl noch, falls es überhaupt kommt.
Viel mehr fällt mir dann auch nicht ein aber vielleicht ist ja das eine oder andere Spiel für dich dabei.
Ich muss noch dazu sagen dass ich von allen genannten Spielen nur die PC Version kenne, aber ich denke das nimmt sich nicht viel zu den mobilen Ports.
holydürüm schrieb am
cM0 hat geschrieben:Spiele mit Pixelgrafik meinst.

Nein ;)
FTL habe ich übrigens gespielt, aber konnte mich nur kurzfristig begeistern.
Es gibt dennoch einfach zuwenig gute Games für Tablets, obwohl das Potential riesig ist. Ja es gibt tonnenweise Casual und Abzock Müll... aber wenige mit einem gewissen Anspruch, die auch Spass machen.
Und alles Brauchbare hab ich langsam durch ;) Sprich so ziemlich alle Point&Click(Touch) Adventures, jenste Tower Defense in 2D und 3D, die Hitman/Lara/Deus GO Games, Banner Saga, Deathwatch, Valiant Hearts, The Cave, Shadowrun, Shadowrun: Dragonfall, etc.
Dragonfall war mit Abstand das hammergeilste Game ever für ein Tablet! Schade dass es sowas sonst praktisch überhaupt nicht gibt :( Dabei spielt sich das wunderbar perfekt per Touch... und heutige Geräte haben mehr als genug Power.
Banner Saga 2, Transistor und Primordia hab ich aktuell noch vor mir, letzteres gerade angefangen :)
Sonstige Game-Tipps für iOS? :Häschen:
cM0 schrieb am
Es gibt durchaus solche Games für iOS und Android, falls du damit Pc Spiele mit Pixelgrafik meinst. Auf Anhieb fallen mir z. B. Punch Club und FTL ein. Haben natürlich beide ein anderes Gameplay als The Escapists, gibt allerdings auch Überschneidungen. Wenns dir nur um zwischendurch spielen mit Pixelgrafik geht, sind beide mal einen Blick wert.
Zum Thema: Klingt gut und sinnvoll erweitert, ich freu mich drauf.
holydürüm schrieb am
Ich versteh nicht, wieso man solche Games nicht für iOS/Android (Tablets) rausbringt. Wäre geradezu prädestiniert dafür.
Die Leistung der Geräte, die in den letzten 2-3 Jahren rausgekommen sind, reicht LOCKER. Ich mein bitte, wir sprechen hier von Retro-Pixelgrafik... Und bei iOS ist auch die Fragmentation übersichtlich, der Aufwand hält sich also in Grenzen.
Mit einem etwas angepassten UI würde sich so was absolut hervorragend auf nem iPad spielen lassen! Würde ich sofort kaufen. Ideal wenn man unterwegs ist. Wäre nahezu konkurrenzlos auf der Plattform.
Auf PC oder Konsole hab ich absolut keine Lust auf sowas, da sind meine Ansprüche dann doch etwas höher und es gibt mehr als genug Alternativen...
schrieb am

Facebook

Google+