2D-Rollenspiel
Entwickler: Twistplay
Publisher: Chilled Mouse
Release:
17.01.2017
17.01.2017
17.01.2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Torn Tales: Rollenspiel um Robin Hood, Schneewittchen und Dr. Jekyll/Mr. Hyde erscheint in Kürze auf Steam

Torn Tales (Rollenspiel) von Chilled Mouse
Torn Tales (Rollenspiel) von Chilled Mouse - Bildquelle: Chilled Mouse
Entwickler Twistplay und Publisher Chilled Mouse geben bekannt, dass das Rollenspiel Torn Tales sowohl für Windows als auch Mac und Linux am 17. Januar auf Steam erscheint. Ab morgen soll der Titel dort vorbestellbar sein.

Ein fieser Buchbinder hat in Torn Tales Fabelwesen unterschiedlicher Geschichten in den aus verschiedenen Büchern bekannten Schauplätzen zum Leben erweckt und es ist an einem ebenso farbenfrohen Heldengespann, dem Grauen ein Ende zu bereiten: Neben Schneewittchen ziehen auch Robin Hood und Dr. Jekyll samt seinem Alter Ego Mr. Hyde in den Echtzeit-Kampf.

Selbstverständlich verfügen die drei Figuren über jeweils eigene Fähigkeiten, wobei man den Anführer der Gruppe jederzeit wechseln darf. Im Verlauf des Abenteuers entwickelt man zudem die Fertigkeiten aller Helden und in einem Arena-Modus muss man so lange wie möglich überleben, während die so erspielten Punkte über die Platzierung in der weltweiten Rangliste entscheiden.

Screenshot - Torn Tales (Linux)

Screenshot - Torn Tales (Linux)

Screenshot - Torn Tales (Linux)

Screenshot - Torn Tales (Linux)

Screenshot - Torn Tales (Linux)

Screenshot - Torn Tales (Linux)

Screenshot - Torn Tales (Linux)

Screenshot - Torn Tales (Linux)

Screenshot - Torn Tales (Linux)


Quelle: Pressemitteilung Twistplay, Chilled Mouse

Kommentare

cM0 schrieb am
Quickmix hat geschrieben: ?
22.02.2017 20:27
Doch, es ist etwas geworden. Ich spiele es und es macht Fun!
Das freut mich für dich und auch alle anderen, die damit Spaß haben. Die Bewertungen auf Steam sind auch sehr positiv. Vlt ist es doch einen Blick wert.
Quickmix schrieb am
cM0 hat geschrieben:Das sieht kaum besser aus als die PS2 Spiele Baldurs Gate Dark Alliance (2) oder Champions of Norrath und ich wette spielerisch wird es deutlich schlechter. Schade aber das wird nix.
Doch, es ist etwas geworden. Ich spiele es und es macht Fun!
Danny1981 schrieb am
diese quest in the witcher war grandios! und vor allem optional :) hatte sie im 1. durchlauf verpasst und direkt danach aber erlebt, weil mir mein ende nicht gefallen hatte (besser wurde es allerdings im 2. durchgang auch nicht ^^) märchenthematik hat übrigens auch ansatzweise das grandiose shadow hearts für die ps2
NewRaven schrieb am
Wulgaru hat geschrieben:Sowas erscheint mir das Genre eher ungeeignet zu sein. Diese kompletten Mashups von Märchen/Romanen und Sagen funktionieren eigentlich eher in Adventures und Action Adventures und auch da nur manchmal.
Nicht wirklich. Da gabs ne Quest in The Witcher 3: Blood and Wine, die genau diese Thematik hatte und für mich die herausragendste im ganzen Spiel war ;) Titel wie Van Helsing lassen solche Dinge auch immer mal mit einfließen... das funktioniert thematisch also super auch in anderen Genres.
However, dieses Spiel sieht in der Tat wie ein technisch nicht mehr ganz taufrischer Hack-n-Slay-Klopper aus, bei dem ich jetzt selbst im Steamtrailer nicht wirklich was vom märchenhaften Setting entdecken kann. Man muss da jetzt halt auch wirklich sehen, ob sich da von der übergeordneten Story letztlich irgendwas im Spiel - optisch, akustisch, atmosphärisch, spielerisch - wiederfindet oder ob man wirklich nur die Namen genommen hat, ein bisschen passendes Artwork für die Märchen-Charaktere und die Story irgendwie auf Märchen getrimmt hat, man aber im Spiel trotzdem nur ordinär Orks, Goblins, Skelette und Co platt haut, Heiltränke kippt und mit seinen Skills Tonnen von Random-Fantasy-Trashmobs in generischen Fantasy-Landschaften killt und dafür Tonnen von generischem Fantasy-Loot einsammelt. Die Idee selbst, wie sie hier beschrieben ist, klingt nämlich in meinen Ohren super... der Trailer zeigt mir davon nur leider nicht wirklich was.
Wulgaru schrieb am
Sowas erscheint mir das Genre eher ungeeignet zu sein. Diese kompletten Mashups von Märchen/Romanen und Sagen funktionieren eigentlich eher in Adventures und Action Adventures und auch da nur manchmal.
schrieb am

Facebook

Google+