Xbox One X: Vier weitere Xbox-360-Spiele sind "Xbox One X Enhanced" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
07.11.2017
kein Termin
Jetzt kaufen ab 420,88€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Vier weitere Xbox-360-Spiele sind "Xbox One X Enhanced"

Xbox One X (Hardware) von Microsoft
Xbox One X (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Vier weitere Xbox-360-Spiele sind von Microsoft für die Xbox One X optimiert worden und können somit in höherer Auflösung sowie mit grafischen Verbesserungen auf der neuen Konsole gespielt werden (Abwärtskompatibilität). Die Neuzugänge sind The Witcher 2: Assassins of Kings, Forza Horizon, Fable Anniversary und Crackdown (zum Blog-Beitrag).

Microsoft erklärt nicht explizit, ob die Auflösung überall auf 4k hochgeschraubt wurde, sondern spricht etwas schwammig von "der neunfachen Menge an Pixeln", was dem Sprung von 720p auf 4k entsprechen würde.

Folgende Xbox-360-Spiele sind Xbox One X Enhanced:
  • Assassin's Creed
  • Crackdown
  • Fable Anniversary
  • Fallout 3
  • Forza Horizon
  • Gears of War 3
  • Halo 3
  • Mirror's Edge
  • Oblivion
  • Skate 3
  • The Witcher 2: Assassins of Kings

Letztes aktuelles Video: Introducing Insects Interactive Ultra HD HDR Experience


Quelle: Microsoft
Xbox One X
ab 420,88€ bei

Kommentare

sourcOr schrieb am
RealMK hat geschrieben: ?
05.03.2018 09:25
Es geht nicht darum, was einige wenige machen, sondern die Masse. Klar findet auch die Masse das AK toll, aber eben nur als "gut" zu haben. Ich gehörte jahrelang auch zu der Gruppe der Befürworter.
Aber letzten Endes stellt man fest, dass man als Normalspieler eben maximal noch 1 Jahr den alten Kram spielt und sich dann auf Spiele der aktuellen Generation versteift. Diese Übergangszeit wird umso kürzer, je länger man bei der Anschaffung einer neuen Konsole ab Release wartet.
Ganz ehrlich, wen interessiert das was du hier davon faselst, was Normalspieler tun oder nicht tun. Es ist sowas irrelevant und langweilig.
Vin Dos schrieb am
Im Leben braucht jeder eine Aufgabe..
Weil hier gerade AK-Forza Horizon 1 angesprochen wurde, das ist mMn unspielbar. Hätte gewünscht Turn10 hätte sich dafür 2 Minuten Zeit genommen und die Soundabmischung korrigiert. Man hört den eigenen Motor zwischen den Umgebungsgeräuschen und den anderen Wagen kaum, was manuelles Schalten extrem schwierig macht. Die ganze Zeit auf die Tachonadel achten nervt. Dabei hatte ich mich mächtig gefreut es mal wieder zu spielen. Kann mich nicht erinnern ob ich das Problem schon auf der 360 hatte.
Levi  schrieb am
Respekt an Microsoft.
Native unterstützung, wie sie Nintendo früher häufig bot, hat klar den Vorteil, dass quasi jedes Spiel auf Anhieb läuft. Aber was Das Xbox-Team hier aus der Konsole raus holt, und sie tatsächlich so eine gute "Emulation" bieten, inklusive ernsthaft spürbare Verbesserungen bei der Bildqualität... Einfach nett. (leicht untertrieben... Treffender wäre: beeindruckend)
(wobei ich mir immernoch nicht sicher bin, ob man das hier wirklich als Emulation sehen sollte, und es nicht eher vergleichbar mit wine ist)
... Nur blöd, dass ich mit den meisten games auf der Konsole immernoch nichts anfangen kann :ugly:
PS:
Lustig zu sehen, das realMK, nachdem man ihn in Nintendo-threads einigermaßen konsequent ignoriert, scheinbar bei Microsoft weiter macht :ugly:
Miieep schrieb am
Ich versteh die Leute nicht, die in der AK etwas negatives sehen. Wenn man keine alten Spielen zocken möchte, dann lässt man es. Wenn man die alten Spiele wieder einlegen und nochmals spielen möchte, dann tut man es. Ende.
Ich habe kürzlich die komplette Mass Effect Triologie auf der One gespielt. Die Spiele sind zwar alt, sehen aber dennoch gut aus und laufen super flüssig. Es gibt eben Spieler, denen einige 360 Spiele entgangen sind. Diese haben so die Möglichkeit etwas nachzuholen. Ich spiele - oh Wunder - alte UND neue Spiele. Das eine schließt das andere ja nicht aus.
RealMK schrieb am
Leon-x hat geschrieben: ?
04.03.2018 20:58
RealMK hat geschrieben: ?
04.03.2018 20:37

Die Retro Konsolen haben einen ganz anderen Stellenwert. Das kann man auch nicht mit der AK vergleichen. Ich kaufe mir doch keine 500? teure XBox One X um darauf ein Witcher 2 zu spielen, dass ist lächerlich! Das Game könnte man schon fast auf nem RPI3 zocken.
Deine Argumente sind aber schon recht schwach meiner Meinung.
Natürlich kauft sich Keiner eine One X um darauf nur 360 Titel zu zocken. Aber wenn man noch eine Sammlung hat oder was nachholen möchte wo es kein Remastered gibt ist es eine kostenlose Option. Gibt einige Leute die berichten dass man sich darüber freut. Du willst es irgendwie als nutzlos hinstellen.
DF ist gerade begeistert wie Forza Horizon 1 läuft:
https://youtu.be/ZWGoXmvilCQ
Sogar auf Full HD TV einen Mehrwert bietet durch gute Kantenglättung.
Würde MS eine Xbox oder 360 Classic wie Nintendo bringen wäre es plötzlich in Ordnung? Wenn du sonst nichts gegen NES/SNES Classic hast.
MS hat genug Geld auf der Kante. Die AK verhindert sicherlich nicht die Produktion neuerer Titel.
Daher ist es egal ob es die gibt oder nicht. Dass man mehr neue IPs bringen muss hat MS schon selber langsam erkannt.
Es geht nicht darum, was einige wenige machen, sondern die Masse. Klar findet auch die Masse...
schrieb am

Facebook

Google+