4Players: Neu: Wertung abschalten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: 4Players

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

4Players: Wertung deaktivieren

4Players (Unternehmen) von 4Players
4Players (Unternehmen) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Ihr mögt die Prozente nicht? Ihr könnt die mathematische Wertung nicht mehr sehen? Dann könnt ihr die Anzeige der Zahlen auf der Fazitseite abstellen. Einfach in euer 4Players-Profil gehen und dort auf der ersten Seite unter "Spielerprofil" das Augensymbol für die Wertung schließen. Ganz wichtig: Unten noch speichern, damit die Änderung auch übernommen wird!

Warum wir die Kritik an der Zahl verstehen, aber die Wertung nicht grundsätzlich abschaffen, diskutiert dieser Kommentar. Wir sind gespannt, wie viele User tatsächlich auf die Anzeige verzichten wollen. Bisher sprechen Umfragen allerdings dafür, dass es sich dabei nur um einen Minderheit handelt, die vielleicht nicht einmal die 5-Prozent-Hürde unter den 4Players-Nutzern erreicht.

Kommentare

silverarrow schrieb am
SchnitzelRitze hat geschrieben:Und wann wird endlich 4Players.de abgeschaltet? Da wären sicherlich mehr als 50% für die Schließung.

Also.. ich hab gerade nachgeschaut... aber es gibt tatsächlich KEIN gesetz, dass dir vorschreibt hier angemeldet und aktiv zu sein, also... byebye :!:
lAmbdA schrieb am
Das geht in doch in die falsche Richtung.
Es wäre viel authentischer das Spiel in einem 5er System zu bewerten.
Wie ich schonmal sagte: Diese % Geschichte ist eine viel zu genaue Angabe für eine viel zu wage Aussage. Wie entscheidet den der Tester zwischen 82 und 81%?
Man könnte es auch nach dem Schulsystem machen:
Sehr gut (1)
Eine Leistung, die den Anforderungen in besonderem Maße entspricht
Gut (2)
Eine Leistung, die den Anforderungen voll entspricht
Befriedigend (3)
Eine Leistung, die im Allgemeinen den Anforderungen entspricht
Ausreichend (4)
Eine Leistung, die zwar Mängel aufweist, aber im Ganzen den Anforderungen noch entspricht
Mangelhaft (5)
Eine Leistung, die den Anforderungen nicht entspricht, jedoch erkennen lässt, dass die notwendigen Grundkenntnisse vorhanden sind und die Mängel in absehbarer Zeit behoben werden könnten
Ungenügend (6)
Eine Leistung, die den Anforderungen nicht entspricht und bei der selbst die Grundkenntnisse so lückenhaft sind, dass die Mängel in absehbarer Zeit nicht behoben werden können
Das bewertet zwar direkt den ENtwickler :D aber man kann durch Umfomolierungen das schlüssig übernehmen und als Wertungsphilosopie dann auch glaubhaft vertreten.
Wir sind uns alle einig, dass Spieletests subjektiv sind. Maßstäbe kann man nur bedingt einsetzen und Relationen zu anderen Spielen zu ziehen ist meißt sogar im selben Genre nur schwer machbar. Also sollte man auch nur in einem groben Maßstab werten.
Ist raus hier schrieb am
Wir sind gespannt, wie viele User tatsächlich auf die Anzeige verzichten wollen.
Interessant wäre der umgekehrte Effekt gewesen. Wieviele hätten die anzeige aktiviert, wenn sie standardmäßig aus wäre und würden sich dann auch einloggen um die Zahl zu sehen ;) Naja, ich lese eh immer die letzte Seite zuerst und dann vielleicht den Rest, wenn es es mich interessiert.
Blasebalken schrieb am
Also ich finde das wirklich eine sehr gute Idee mit dem abschalten, habs auch gleich gemacht.
Interessant wäre auch ne Einteilung wie:
"Empfehlswert, nur für Fans und nicht Empfehlenswert."
Natürlich kann man das auch aus dem Test ablesen oder den Pro und Kontra Punkten, dennoch wäre es bei der Kaufentscheidung hilfreich.
Keleison schrieb am
Schön das es eine solche Option gibt. Benutzen werde ich sie ganz sicher nicht. :lol:
schrieb am

Facebook

Google+