Soulcalibur 6: Fu-Mas Schatten: Taki ist dabei - 4Players.de

 
Beat-em up
Release:
19.10.2018
19.10.2018
kein Termin
19.10.2018
kein Termin
Alias: Soul Calibur 6 , Soul Calibur VI , Soulcalibur VI
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Soulcalibur 6
84
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Soulcalibur 6
84
Jetzt kaufen
ab 49,99€

ab 49,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Soulcalibur 6
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Soul Calibur 6: Taki ist dabei

Soulcalibur 6 (Action) von Bandai Namco Entertainment
Soulcalibur 6 (Action) von Bandai Namco Entertainment - Bildquelle: Bandai Namco Entertainment
Aktualisierung vom 02. Mai 2018, 16:50 Uhr:

Nach der verfrühten Ankündigung hat Bandai Namco Entertainment Europe nun die offizielle Bestätigung nachgeschoben: Taki wird in Soul Calibur 6 ihre Kampfkünste unter Beweis stellen.

Taki ist eine berühmte Ninja-Kämpferin, die auch als 'Fu-Mas Schatten' bekannt und außerdem Expertin der Schmiedekunst ist. Sogar ihre beiden Schwerter 'Rekki-Maru' und 'Mekki-Maru' hat sie selbst angefertigt. Ihr letztes Meisterwerk 'Mekki-Maru' enthält ein Bruchstück des verfluchten Schwerts 'Soul Edge'.



Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)

Screenshot - Soul Calibur 6 (PC)


Ursprüngliche Meldung vom 01. Mai 2018, 14:02 Uhr:

Taki wird zu den spielbaren Charakteren in Soul Calibur 6 gehören. Die Kämpferin war in allen Soul-Calibur-Teilen bis auf Soul Calibur 5 mit von der Partie. Der Taki-Ankündigungstrailer wurde allem Anschein nach zu früh auf dem Nico-Nico-Channel von Bandai Namco veröffentlicht und ist gleich "als Beweis" aufgezeichnet worden (siehe unten).

Fandom-Wikia: "Taki ist die weibliche Ninja in den Spielen, und als solche ist ein Zeichen für ihre Beweglichkeit und Geschwindigkeit auf beiden Bewegungen und Streiks bekannt. Sie ist auch für ihre vielen akrobatischen Bewegungen, Übertreibungen des Ninjutsu Fähigkeiten bekannt."

Zu den weiteren Charakteren gehören Geralt, Grøh, Ivy, Kilik, Mitsurugi, Nightmare, Siegfried, Sophitia, Xianghua und Zasalamel. Soul Calibur 6 wird 2018 für PlayStation 4, Xbox One und digital für PC via Steam und anderen Distributoren veröffentlicht.




Quelle: DualShockers
Soulcalibur 6
ab 49,99€ bei

Kommentare

Snowhawk schrieb am
Das es "damals" schon latexgegossene Kleidung gab ist erstaunlich :Vaterschlumpf:
Todesglubsch schrieb am
SethSteiner hat geschrieben: ?
02.05.2018 12:15
Hilde in der Beliebtheit nur auf 24? Da kann ich mir die schnuckelige Rittersfrau wohl abschminken :(
Ich mochte Hilde auch nicht. Aber ich mochte den Speer / Schwert-Kampfstil.
Naja, abwarten. Vielleicht gibt's ja auch wieder Kampfstile die nicht "nur" einen Charakter imitieren.
SethSteiner schrieb am
Hilde in der Beliebtheit nur auf 24? Da kann ich mir die schnuckelige Rittersfrau wohl abschminken :(
Bachstail schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
01.05.2018 21:24
Bachstail hat geschrieben: ?
01.05.2018 18:51

Ich bin mir also sehr sicher, dass der sechste Teil sogar ganz wunderbar ankommen wird.
Ich wette dagegen :) Und wenn's am Ende nur wegen trivialen Gründen ist, z.B. dass man die Dämonenmaske weiterhin nicht im Schritt tragen kann. :lol:
Ich kann Dich durchaus verstehen.
Soul Calibur stand für mich immer für sehr gutes Gameplay und für einen für Fighting Games eher untypischen sehr guten Single Player Content.
Dieser Content war in Teil Zwei und Teil Drei definitiv vorhanden, ab Teil Vier war der Single Player Content nahezu nicht mehr existent, was insofern Schade ist, als dass Soul Calibur eigentlich DAS Fighting Game ist, welches auch sehr viele Gelegenheitsspieler anspricht, hauptsächlich wegen des Charakereditors aber damals auch wegen des Contents für Einzelspieler.
Motohiro Okubo mente, er hat bei der Entwicklung von Tekken 7 einiges gelernt und möchte das alles auf SC6 übertragen, ich HOFFE also, dass eines dieser Dinge war, guten Single Player Content zu liefern, denn genau diesen hat Tekken 7 nicht geboten.
Alles in allem glaube ich aber,...
schrieb am