Battlefield 1: Apocalypse: Vierte Erweiterung steht für Premium-Pass-Besitzer bereit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
02.2018
02.2018
02.2018

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Battlefield 1: Apocalypse - Vierte Erweiterung steht für Premium-Pass-Besitzer bereit

Battlefield 1: Apocalypse (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 1: Apocalypse (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Premium-Pass-Besitzer und Käufer der Revolution-Edition haben ab heute Zugang zur vierten Erweiterung Battlefield 1: Apocalypse. Das Add-on umfasst fünf neue Multiplayer-Karten, darunter die Schlammhölle von Passendale und die zwölfte Isonzoschlacht zwischen österreichischen und italienischen Truppen. "Die malerischen Weizenfelder entlang der Somme verwandeln sich nach einem verheerenden Artilleriebeschuss in eine albtraumhafte Landschaft", schreiben die Entwickler.

Auf den Karten "London ruft" und "Auf Messers Schneide" sollen Luftkämpfe in einem neuen Luftangriff-Modus im Vordergrund stehen. Die beiden Karten wurden speziell für Luftschlachten entwickelt, heißt es. Außerdem erhalten die Spieler neue Fahrzeuge, Waffen und Gadgets sowie neue Ränge, Dienstaufträge, Spezialisierungen und Erkennungsmarken.



Letztes aktuelles Video: Trailer


Quelle: EA, DICE

Kommentare

SaperioN schrieb am
Knallapalla hat geschrieben: ?
21.02.2018 15:05
SaperioN hat geschrieben: ?
21.02.2018 14:13
Knallapalla hat geschrieben: ?
21.02.2018 09:05
Apocalypse trifft's auch ganz gut, wenn ich an den krassen Lag und das Stottern denke, der bei Treffern auftritt. So gut die Erweiterung sein mag, bis jetzt habe ich davon nicht viel mitbekommen können, weil das Spiel aktuell für mich unspielbar ist. Scheint nicht nur mir so zu gehen. Trotzdem krass, dass das in der Form passiert.
Aktualisier mal deinen Grafikkartentreiber, dann sollten die Probleme nicht mehr auftreten.
Danke für den Tipp, aber ich spiel's auf der PS4 pro.
Achso, Konsolenspieler hats laut offiziellem Forum gerade getroffen.
Knallapalla schrieb am
SaperioN hat geschrieben: ?
21.02.2018 14:13
Knallapalla hat geschrieben: ?
21.02.2018 09:05
Apocalypse trifft's auch ganz gut, wenn ich an den krassen Lag und das Stottern denke, der bei Treffern auftritt. So gut die Erweiterung sein mag, bis jetzt habe ich davon nicht viel mitbekommen können, weil das Spiel aktuell für mich unspielbar ist. Scheint nicht nur mir so zu gehen. Trotzdem krass, dass das in der Form passiert.
Aktualisier mal deinen Grafikkartentreiber, dann sollten die Probleme nicht mehr auftreten.
Danke für den Tipp, aber ich spiel's auf der PS4 pro.
winkekatze schrieb am
flo-rida86 hat geschrieben: ?
21.02.2018 14:53

Ich weiss genau was du meinst die Probleme hatte ich auch damals bei z.B.bf4 wo ich noch bei der Telekom war.Seit ich bei der hse bin läuft auch bei denen komischerweise.Aber mit Bf1 hab ich eh lange aufgehört der schlechte nervöse bleibt und vorallem die miserable Community.
In BF4 wurde ich ab nem gewissen Zeitpunkt immer von den Servern gekickt, weil ich in den ersten Sekunden des Matches immer nen Ping von 250+ hatte...das ging dann zwar i.d.R. runter auf 50, aber der HighPing-Kicker der meisten Server hat schon vorher zugeschlagen. ISP=Telekom.
In BF1 ist alles ok, da bin meist bei den niedrigsten Pings dabei, meist zwischen 16 und 25ms, je nach Server.
(hier gabs aber mittlerweile auch FTTC, und ich wohn nur ca. 100m von dem DSLAM entfernt.)
flo-rida86 schrieb am
thegucky hat geschrieben: ?
21.02.2018 11:24
Ich habe seit Offiziellem Release Packetloss. Ca 5% im Schnitt. Ich hatte diesen Packetloss NICHT während den 3 Tagen VOR Release.
Seit dem Release habe ich nicht nur den Anbieter und sogar den PC (neuer PC) gewechselt sondern auch von ADSL zu VDSL 100. Generell in allen EA Servern habe ich Packetloss, aber nirgendwo anders.
Packetloss bei mir heißt das z.b. das in naher Action meine Daten den Gegner nicht erreichen. Wenn ich also in ein 1v1 mit einem nahen Gegner verwickelt bin, dann gewinnt er zu 90%, weil mind die Hälfte meiner Schüsse ihn nie erreichen.
Hintergrund scheint auch die Dynamische Tickrate zu sein. Die Tickrate steigt je näher ein Gegner ist. Je höher die Tickrate desto höher der Packetloss auch. Da steigt der Packetloss auch sehr an, selbst das Spiel warnt mich, das ich Packetloss habe.
Betroffen sind nicht nur meine Schüsse, sondern auch meine Hitbox und z.b. meine Granaten. Zu 80% der Fälle verschwindet meine Granade und explodiert nicht, wenn ich kurz vor meinen Tod eine Werfe. Wer kennt es nicht ein Gegner stirbt und droppt nochmal eben eine Granate....bei mir gehts NICHT.
Und ich habe schon vieles versucht. IP/Ping Check zu EA Server (nicht Gameserver)...alles OK. VPN beim Zocken....Packetloss...
Edit:
Den Packetloss habe ich auch in Battlefront 2, nur das dort er noch stärker ist und das Spiel gänzlich unspielbar macht.

Ich weiss genau was du meinst die Probleme hatte ich auch damals bei z.B.bf4 wo ich noch bei der Telekom war.Seit ich bei der hse bin läufts auch bei den ea titeln.aber mit Bf1 hab ich eh lange aufgehört der schlechte netcode bleibt und vorallem die...
SaperioN schrieb am
Knallapalla hat geschrieben: ?
21.02.2018 09:05
Apocalypse trifft's auch ganz gut, wenn ich an den krassen Lag und das Stottern denke, der bei Treffern auftritt. So gut die Erweiterung sein mag, bis jetzt habe ich davon nicht viel mitbekommen können, weil das Spiel aktuell für mich unspielbar ist. Scheint nicht nur mir so zu gehen. Trotzdem krass, dass das in der Form passiert.
Aktualisier mal deinen Grafikkartentreiber, dann sollten die Probleme nicht mehr auftreten.
schrieb am