Xbox 360: In Japan doch hinter Wii? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005
Jetzt kaufen ab 179,95€ bei

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xbox 360: Doch nicht vorne in Japan?

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Basierend auf den jüngsten Verkaufszahlen kam der Enterbrain-Verlag ("Famitsu") zu dem Ergebnis, dass die Verkäufe der Xbox 360 in der Woche bis zum 14. September sowohl Nintendos Wii als auch die PS3 übertroffen haben (siehe News).

Media Create kommt laut Videogaming247 allerdings zu einem anderen Ergebnis: Demnach konnte Nintendos Wii mit 29.686 verkauften Einheiten die Führungsposition behaupten - wenn auch nur knapp, denn die 360 sieht man mit 28.188 Verkäufen auf Platz zwei, während die PS3 auch hier mit 8.053 Einheiten weit abgeschlagen auf den dritten Platz unter den aktuellen Konsolensystemen kommt.


Xbox 360
ab 179,95€ bei

Kommentare

E-G schrieb am
SalBei84 hat geschrieben:
BetaSword hat geschrieben:Was mich jedoch reizt wäre es, wenn Sony und Nintendo irgendwann mal ein gemeinschaftliches System machen würden(was wohl noch mindestens 100Jahre dauern dürfte), denn dann wären Rechenpower, Breite-Masse-Angebote und Innovationen in einem System vereint, was MS im Konsolenbereich spätestens dann den Todesstoss verpassen würde.
Allerdings ist das nur halt eine fiktive Ideal-Idee von mir.
Tja, so ist damals die Playstation entstanden. Sony hatte für das SNES ein CD-Rom Laufwerk entwickelt, aber Nintendo hatte dann starke Zweifel und Sony eine Abfuhr erteilt. Daraufhin hat Sony das Laufwerk genutzt, um einen eigene Konsole zu entwickeln. Es ist also sehr unwahrscheinlich, daß die beiden nochmal zusammenkommen, aber man weiß ja nie. :wink:
der erste schritt is schon getan ^^
http://kotaku.com/5052668/even-the-impe ... ter-choice
SalBei schrieb am
BetaSword hat geschrieben:Was mich jedoch reizt wäre es, wenn Sony und Nintendo irgendwann mal ein gemeinschaftliches System machen würden(was wohl noch mindestens 100Jahre dauern dürfte), denn dann wären Rechenpower, Breite-Masse-Angebote und Innovationen in einem System vereint, was MS im Konsolenbereich spätestens dann den Todesstoss verpassen würde.
Allerdings ist das nur halt eine fiktive Ideal-Idee von mir.
Tja, so ist damals die Playstation entstanden. Sony hatte für das SNES ein CD-Rom Laufwerk entwickelt, aber Nintendo hatte dann starke Zweifel und Sony eine Abfuhr erteilt. Daraufhin hat Sony das Laufwerk genutzt, um einen eigene Konsole zu entwickeln. Es ist also sehr unwahrscheinlich, daß die beiden nochmal zusammenkommen, aber man weiß ja nie. :wink:
Simon_says schrieb am
Hotohori hat geschrieben:Nö, Konkurrenz fördert Kreativität, sieht man ja bei Nintendo, denen fehlt die Konkurrenz und schon fehlt es ihnen an richtiger Kreativität. ;)
Konkurrenz sorgt eher dafür, das nur noch auf sichere Projekte gesetzt wird, die keinerlei Innovation aufweisen, weil der Kunde einen ja abstrafen könnte.
Zudem denke ich auch, dass Nintendo zwar die Möglichkeit hat, innovative Produkte zu entwickeln, die WiiMote hat noch enormes Potential, aber auch dies zugunsten der Dinge wegfällt, die sich zu 100% wie geschnitten Brot verkaufen. Es ist also die Profitgier, welche Innovationen abtötet und die ist bei jedem der 3 Wettbewerber vorhanden.
Balmung schrieb am
Nö, Konkurrenz fördert Kreativität, sieht man ja bei Nintendo, denen fehlt die Konkurrenz und schon fehlt es ihnen an richtiger Kreativität. ;)
schrieb am

Facebook

Google+