Xbox 360: "Ein desaströses Investment" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005
Jetzt kaufen ab 177,99€ bei

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox: "Ein desaströses Investment"

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft

Bisher war die Konsolensparte Microsofts, besonders unter Berücksichtigung der Entwicklungskosten, eher ein Geldgrab für den Konzern. Roger Ehrenberg sieht die Xbox und ihren Nachfolger als ein "desaströses Unterfangen". Dabei geht es dem Analysten nicht um eine Bewertung der Hardware oder der dafür verfügbaren Spiele, vielmehr wirft er einen Blick auf die finanzielle Sicht der Dinge.

So habe Microsoft innerhalb von fünf Jahren etwa 21,1 Mrd. Dollar (etwa 15,6 Mrd. Euro) in die die Xbox-Division umfassende Home & Entertainment-Sparte investiert. Welche bisher insgesamt einen operativen Verlust von 5,4 Mrd. Dollar bzw. etwa 4 Mrd. Euro verzeichnen musste.

Eine Trendwende sieht Ehrenberg derzeit nicht - so habe es die Firma immer noch nicht geschafft, in Japan Fuß zu fassen. Dort hatte man eigentlich ursprünglich erhofft, bis zum Sommer 2006 eine Million Geräte absetzen zu können - eine Marke, die man auch bis zum heutigen Tag nicht erreichen konnte.

Auch sei Microsofts Strategie bisher fast nur auf Hardcore-Spieler ausgerichtet. Um Erfolg zu haben, sei es aber auch notwendig, Käuferschichten jenseits dieser Gruppe anzusprechen.


Xbox 360
ab 177,99€ bei

Kommentare

johndoe-freename-108195 schrieb am
andreasg hat geschrieben:Hey,
als Spieler kann es einem doch fast wurscht sein, wenn die Giganten Cash burnen. Is ja nicht so dass es morgen keine box oder station mehr geben würde.
Wenn sich die Situation allerdings über Jahre hinweg nicht bessert, gibt es vielleciht keine xbox 4 oder PS 5, aber da geht noch viel Wasser den Bach runter, so um die 10 Jahre.
Und es ja nicht gesagt das es so schlimm kommen muss.
warum denn? Die aktien stehen zur Zeit auf 200 Milliarden ca. von MS, die Firma geht niemals unter genauso wie Sony
andreasg schrieb am
Hey,
als Spieler kann es einem doch fast wurscht sein, wenn die Giganten Cash burnen. Is ja nicht so dass es morgen keine box oder station mehr geben würde.
Wenn sich die Situation allerdings über Jahre hinweg nicht bessert, gibt es vielleciht keine xbox 4 oder PS 5, aber da geht noch viel Wasser den Bach runter, so um die 10 Jahre.
Und es ja nicht gesagt das es so schlimm kommen muss.
Mr. Clean schrieb am
KeeT4Life hat geschrieben:Irgendwie lustig wie sich die Xboxfreaks immer versuchen sich zu wehren und rumheulen.. Mein Gott nehmt sowas doch einfach nicht ernst.
Wenn du mich meinst, dann hast du unrecht. Kaufe mir jede Hardware wenn die Software stimmt.
Achja, oben hab ich mich verschrieben. PS3 hat nicht 6-Prozessoren die man nutzt sondern nur 5.
KeeT4Life schrieb am
Irgendwie lustig wie sich die Xboxfreaks immer versuchen sich zu wehren und rumheulen.. Mein Gott nehmt sowas doch einfach nicht ernst.
Gryfid1 schrieb am
Mr. Clean hat geschrieben:Ich hab da noch eine Frage bezüglich PS3-Prozessor.
Ist es nicht so, dass die PS3 7-Prozessoren(aber nur ein Kern) hat, von den 7 aber 2 nicht wirklich zählen. 1te-Prozessor ist als Ersatz gedacht und wird im Normalfall nicht benutzt, und der 2te-Prozessor die anderen 6-Prozessoren koordiniert/überwacht/steuert? Also hätte die PS3 tatsächlich nur 6-Prozessoren zur Verfügung.
Fakt ist, dass die Xbox360 zur Zeit das beste Spiele-Portfolio hat("Next Gen") und doppelt so günstig ist. Und sich trotzdem in Japan nur schleppend verkauft. Mir kommt es vor, als haben viele Japaner Vorurteile, nach dem Motto: M$=USA, Xbox=Xbox360, PS3=PS2=PS1.
Und ich würde gerne wissen welches Genre bei der Xbox360 fehlt? Bei der PS3 gibt es zur Zeit kaum Spiele die die 600? rechtfertigen. Am besten finde ich die Leute die gegen die Xbox360 sind, aber auf Spiele warten, die es für die Xbox360 schon gibt. :Kratz:

denke mal microsoft hat zu wenig für japan getan... und ich meine nicht nur einfach werbung machen und spiele von westen in japan rausbringen....
microsoft hats ja gezeigt in europa wie es gehen könnte, wie z.b. einige firmen kaufen und gut finanzieren für toptitel.... nur in japan muss microsoft noch einiges tun. ich denke mal die xbox 360 muss bzw. kann noch in japan sein image verbessern.
wie? nun microsoft hat einfach verpasst wie in europa bzw. usa eigenen titel zu produzieren....
so ein schritt wäre jetzt besonnders wichtig da sie mit einen xbox 360 nachfolger in japan nicht wieder von null anfangen müssten...
was sind mit kleine aber feine titel wie suikoden oder xenosaga, shin megami tensi, wild arms usw....
also damals war der kaufgrund suikoden bzw. xenosaga für die ps2...
denke mal wenn microsoft nicht nur als konsolenhersteller in...
schrieb am

Facebook

Google+