Déraciné: PSVR-Abenteuer von Bloodborne- und Dark-Souls-Schöpfer Hidetaka Miyazaki veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Adventure
Entwickler: From Software
Publisher: Sony
Release:
06.11.2018
06.11.2018
Test: Déraciné
51
Test: Déraciné
51

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Déraciné: PSVR-Abenteuer von Bloodborne- und Dark-Souls-Schöpfer Hidetaka Miyazaki veröffentlicht

Déraciné (Adventure) von Sony
Déraciné (Adventure) von Sony - Bildquelle: Sony
Sony und From Software haben Déraciné, das PSVR-Abenteuer von Dark-Souls- und Bloodborne-Schöpfer Hidetaka Miyazaki, am 6. November 2018 für PlayStation VR veröffentlicht. Der Preis im PlayStation Store beträgt 29,99 Euro. Hier ein Vorgeschmack:



Letztes aktuelles Video: Launch Trailer


Quelle: Sony

Kommentare

Flojoe schrieb am
Nelphi hat geschrieben: ?
06.11.2018 15:19
15 Bewertungen werden da aufgeführt. Hmmm...5 davon Positiv, von den 10 Negativen habe ich 3 angelesen und diese haben gleich mal genau das ausgedrückt...nach dem Motto, vom Dark Souls Macher erwarten wir was anderes!
Ja genau das hab ich mir gedacht das die Erwartungshaltung einfach zu hoch.. oder halt anders ist, wenn man Dark Souls im Hinterkopf hat. Daher erwarte ich einen aussagekräftigeren Test von 4players, wenn die sagen ist scheisse oder halt nicht dann glaub ich das eher (schleim :mrgreen: ).
4P|T@xtchef schrieb am
Test kommt entweder Freitag oder nächste Woche.
Nelphi schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
06.11.2018 14:01
Flojoe hat geschrieben: ?
06.11.2018 12:56
Naja 70% geht ja noch, das Meh ist wohl eher ein entäuschtes, weil wegen "ist ja der Typ der Dark Souls gemacht hat und Bloodborne, das MUSS ja GEIL! werden" und dann isses halt nicht so.
Ja, aber 70% sind nun einmal kein GEIL! :D
Auch andere VR Spiele haben im Durschnitt nicht so tolle Wertungen bekommen, von den Spielern dann bessere Noten bekommen und auf 4Players zB. auch deutlich besser bewertet!
Ich denke, dass man schon mal 30? in ein Spiel investieren kann, auch wenn es keine Top-Bewertungen hat. Sind ja keine 60-70?. Schade, wenn man da dann noch auf ein Sale warten muss, wenn man eigentlich schon Interesse hat! So wird das nix mit den Investitionen von den großen Studios!
Dann liest man sich noch die schlechten Wertungen zum teil durch und die dazu passende Begründung und du wirst sehen, das sie einfach entäuscht sind, das sie etwas bekommen haben was sie nicht erwartet haben. Sprich ein Spiel vom Dark Souls Nacher der dann etwas ganz anderes geliefert hat als ein VR Dark-Souls.
Die guten Wertungen im vergleich dazu diese Erwartung eben nicht als Grundlage genutzt haben, sondern das Spiel für sich bewerten.
15 Bewertungen werden da aufgeführt....
Todesglubsch schrieb am
Flojoe hat geschrieben: ?
06.11.2018 12:56
Naja 70% geht ja noch, das Meh ist wohl eher ein entäuschtes, weil wegen "ist ja der Typ der Dark Souls gemacht hat und Bloodborne, das MUSS ja GEIL! werden" und dann isses halt nicht so.
Ja, aber 70% sind nun einmal kein GEIL! :D
Flojoe schrieb am
Solidussnake hat geschrieben: ?
06.11.2018 12:50
Laut metacritic ist es meh mit 70%. Ich warte mal nen Sale ab.
Naja 70% geht ja noch, das Meh ist wohl eher ein entäuschtes, weil wegen "ist ja der Typ der Dark Souls gemacht hat und Bloodborne, das MUSS ja GEIL! werden" und dann isses halt nicht so.
schrieb am