Jagged Alliance: Rage!: Runden-Taktik erscheint Ende des Monats - 4Players.de

 
Strategie
Entwickler: HandyGames
Publisher: HandyGames / THQ Nordic
Release:
06.12.2018
06.12.2018
06.12.2018
Test: Jagged Alliance: Rage!
58
Vorschau: Jagged Alliance: Rage!
 
 
Vorschau: Jagged Alliance: Rage!
 
 
Jetzt kaufen
ab 17,99€

ab 7,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Jagged Alliance: Rage!
Ab 17.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Jagged Alliance: Rage! - Runden-Taktik erscheint Ende des Monats

Jagged Alliance: Rage! (Strategie) von HandyGames / THQ Nordic
Jagged Alliance: Rage! (Strategie) von HandyGames / THQ Nordic - Bildquelle: HandyGames / THQ Nordic
Jagged Alliance: Rage! hat ein Releasedatum: Die Runden-Taktik von HandyGames erscheint am 27. September für PC. Die Umsetzungen für PS4 und Xbox One folgen dagegen erst am 6. November. Der Preis für die PC-Version wird bei 19,99 Euro angesetzt, auf den Konsolen beträgt er 29,99 Euro.

Nach Angaben der Entwickler und Publisher THQ Nordic soll die Spielzeit des Ablegers bei mehr als 20 Stunden liegen. Dabei soll die Kampagne sowohl solo als auch im Koop mit einem weiteren Mitstreiter spielbar sein.

Der erste Teil erschien 1994 und wurde vom kanadischen Studio Sir-Tech entwickelt, das zuvor vor allem für die Rollenspiel-Reihe Wizardry bekannt war, sich mit Jagged Alliance aber auch im Genre der rundenbasierten Strategiespiele einen Namen machen konnte.

Letztes aktuelles Video: Spielszenen-Trailer

Quelle: Pressemitteilung / THQ Nordic
Jagged Alliance: Rage!
ab 7,99€ bei

Kommentare

MrLetiso schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
09.09.2018 16:52
MrLetiso hat geschrieben: ?
08.09.2018 17:59
Genau das. An Engines kann es heutzutage auch nicht mangeln. THQ soll einfach die Lizenz verscherbeln und jemanden per Kickstarter ranlassen.
Das hatten wir doch auch schon :D
Weil ich schon länger kein Mimimi hatte, möchte ich übrigens beiläufig erwähnen, dass hinter dieser Produktion THQ Nordic steckt und JA: Rage im Falle eines Scheiterns sich auf ihrem Pile of Shame einnistet.
Natürlich ist das eine THQ Produktion. Deshalb sollen sie die Lizenz ja jemandem geben, der sie wertzuschätzen weiß.
Todesglubsch schrieb am
MrLetiso hat geschrieben: ?
08.09.2018 17:59
Genau das. An Engines kann es heutzutage auch nicht mangeln. THQ soll einfach die Lizenz verscherbeln und jemanden per Kickstarter ranlassen.
Das hatten wir doch auch schon :D
Weil ich schon länger kein Mimimi hatte, möchte ich übrigens beiläufig erwähnen, dass hinter dieser Produktion THQ Nordic steckt und JA: Rage im Falle eines Scheiterns sich auf ihrem Pile of Shame einnistet.
MrLetiso schrieb am
greenelve hat geschrieben: ?
09.09.2018 11:48
MrLetiso hat geschrieben: ?
09.09.2018 01:10
Weiß nicht. Schreib doch mal ne Rundmail.
Stimmt, jetzt fällt es mir auch ein: Ich bin der Verantwortliche dafür. Rundmail ist geschrieben und in fünf Jahren kommt das Spiel. Ohne Lizenz, ein geistiger Nachfolger von JA2. 8)
Ich wusste, auf Dich ist Verlass :D Und vergiss die Switchversion nicht!
greenelve schrieb am
MrLetiso hat geschrieben: ?
09.09.2018 01:10
Weiß nicht. Schreib doch mal ne Rundmail.
Stimmt, jetzt fällt es mir auch ein: Ich bin der Verantwortliche dafür. Rundmail ist geschrieben und in fünf Jahren kommt das Spiel. Ohne Lizenz, ein geistiger Nachfolger von JA2. 8)
Dass der Name unter Fans hochgehalten wird ist das eine, dass sich jemand an ein solches Spiel - ob mit Lizenz oder ohne - setzt und dies will bzw. als sinnvoll erachtet ist das andere.
Two Point Hospital ist ein an sich gutes Spiel. Aber selbst hier gibt es Stimmen von Fans die fragen, warum soll man sich das kaufen, wenn man auch einfach das Original spielen kann. Also einfach nur das Spiel von damals nehmen und so schwer kann es nicht sein, der Anspruch nicht so hoch....vielleicht ist dem nicht ganz so.
Nightfire123456 schrieb am
Falls das Spiel wieder erwarten doch gut werden sollte, hätte ich davon gerne eine Switch version
schrieb am