Sony Interactive Entertainment: PSP2 mit Hitzeproblemen? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sony: PSP2 mit Hitzeproblemen?

Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony
Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Die PSP2 ist offiziell noch gar nicht angekündigt, doch bei Kotaku hat man von diversen Quellen erfahren, dass bei Sony das zukünftige Handheld bereits Thema bei Besprechungen hinter verschlossenen Türen im Rahmen der TGS gewesen sein soll.

An der Rückseite des Gerätes soll sich tatsächlich ein Touch-Panel befinden, das Ähnlichkeiten zu einem Trackpad haben soll, das man von Laptops kennt. Welche Rolle es bei der Software spielen und wie es sich auf die Steuerung auswirken soll, wollte man bei Sony noch nicht verraten.

Der Bildschirm soll nicht nur etwa ein Inch (=ca. 2,54cm) größer, sondern auch wesentlich schärfer sein als beim Vorgänger. Bei Sony selbst spricht man anscheinend von "HD", wenn es um die PSP2-Auflösung geht. Momentan scheint es aber noch Probleme bei der Wärmeentwicklung zu geben, weshalb das Gerät (noch) überhitzt.

Glaubt man Kotakus Quellen, will Sony die PSP2 im Herbst 2011 auf den Markt bringen. Da die Japaner bisher noch nicht offen über die Entwicklung der PSP2 sprechen, muss man sämtliche Angaben noch mit Vorsicht genießen. Dass ein PSP-Nachfolger kommen wird, dürfte klar sein. Doch wie dieser aussehen und welche technischen Daten er bieten wird, kann erst die Zukunft (und eine Ankündigung seitens Sony) zeigen... 

Kommentare

Balmung schrieb am
Danke fürs ausgraben einer Uraltnews, habs erst gemerkt als in den Kommentaren vom 3DS und nächstes Jahr die Rede war. XD
Übrigends guter Witz mit dem "zumal Sony viel besser als alle anderen ist, wenn es um eine multifunktionale Plattform geht." ;)
Freshknight schrieb am
Morgen wird sie höchstwahrscheinlich vorgestellt.
Ich persönlich würde mich freuen, wenns annähernd an die PS3 rankommt und zudem mit einem scharfen OLED-Bildschirm glänzt, zumal Sony viel besser als alle anderen ist, wenn es um eine multifunktionale Plattform geht.
Abwarten und Tee trinken.
crewmate schrieb am
Dann formulier das doch so
monotony schrieb am
Crewmate hat geschrieben:Damit willst du jetzt sagen, das all die Shooter, Survival Horror, Adventures, Strategie und Rollenspiele nichtig sind, weil sich die Gedächnistraining Spiele so viel mehr verkauft haben. Und das es egal ist, das sich all die Shooter, Survivl Horror, Adventures etc so gut verkauft haben, das sie teilweise in die nächste Runde gingen. Das alles ist unbeduetend wegen der Menge an Casualspielen. Das das Verhältnis an Spielen die gebotene Qualität überwiegt und ausradiert. Das ist das, was ich aus deinem Post lese.
Ich habe hier nicht umsonst nur Spiele von 3rd Party Entwicklern aufgezählt.
Der DS zeigt, das auch die auf einer Nintendoplattform erfolg haben können.
Sei es mit Diätspielen oder The World ends With You.
Der Anteil an Casualspielern hat den Erfolg des DS durch die Decke katapultiert.
Aber es gibt da mehr in der Erfolgsgeschichte als das, was du schreibst.
wer spricht denn in extremen? ich habe doch nie behauptet, dass der casual anteil allein für den erfolg verantwortlich war. aber es war der größere anteil. ohne diesen wäre der DS vielleicht auch erfolgreich geworden, aber eventuell nur gleichauf mit z.B. der PSP. nichts nichtig. ich glaube du fasst die aussage meiner posts als dahingehend binär auf. das ist so nicht gemeint ;)
schrieb am

Facebook

Google+