Sony: PSP2-Ankündigung Ende Januar? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Sony: PSP2-Ankündigung Ende Januar?

Sony (Unternehmen) von Sony
Sony (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Dass Sony an einer PSP2 werkelt, steht angesichts der zahlreichen Gerüchte und Hinweise mittlerweile außer Frage. Der Handheld soll bisherigen Berichten zufolge mit zwei analogen Eingabeeinheiten aufwarten, die Rückseite des Geräts soll zudem mit einem Touchpad ausgestattet sein. Details zum Innenleben des Systems liegen nicht vor - einigen Entwicklerangaben zufolge soll die Hardware allerdings recht potent sein.

Früheren Berichten zufolge hatte sich der Hersteller beim ersten Entwurf des Systems am Slide-Konzept der PSPgo orientiert. Später sei man allerdings zu einem Design gewechselt, das dem der originalen PSP stärker ähnelt.

Sowohl MCV als auch VG247 wollen nun aus von gut unterrichteten Quellen erfahren haben, dass die PSP2 vermutlich am 27. Januar im Rahmen einer Presseveranstaltung in Tokio offiziell vorgestellt werden soll. Am Freitag sollen weitere Infos folgen.

Das Timing dürfte kaum Zufall sein: Mit der Ankündigung dürfte Sony sicherlich auch versuchen, dem 3DS etwas den Wind aus den Segeln zu nehmen - der Nintendo-Handheld wird einen Monat später in Japan vom Stapel laufen.

Kommentare

Tobs85 schrieb am
Ich bin wirklich gespannt. Bin ja ein PSP Jünger der ersten Stunde und meine Fat funktioniert noch immer (fast) genau so gut, wie am Anfang.
Was ich mir für die PSP2 wünschen würde ist auf jeden Fall ein Laufwerk. Von mir aus Cartridges, wie beim DS. Aber bloß kein reines Downloadgerät. Wenn der PSN Store nicht ausgebaut wird, dann wäre das ein Fiasko. Aber ich hätte zudem halt gerne einen Datenträger in der Hand und eine Spielehülle im Regal stehen.
Die Leistung ist mir eigentlich ziemlich egal. Das es bessere Grafik geben wird ist sicher, ob sie aber nun an die PS3 rankommt oder nicht ist mir nicht so wichtig. Wenn die Spiele gut werden, von der Story und der Bedienbarkeit, dann bin ich zufrieden. Muss ja nicht immer supergeil aussehen, damit es auch Spaß macht. Heutzutage ist es ja oft so, dass Spiele grafische Blender sind, aber keinen Spielspaß bringen. Sowas kann ich nicht ab.
Das Touchfeld auf der Rückseite stelle ich mir interessant vor. In Spielen als zusätzliche Knöpfe, im Browser als Gestensteuerung, da gibt es schon einige Einsatzmöglichkeiten. Man darf gespannt sein.
Aber auch wenn die PSP2 angekündigt werden sollte, den 3DS werde ich mir mit hoher Wahrscheinlichkeit auch holen, allein das Remake von Ocarina of Time ist es mir wert.
Chibiterasu schrieb am
Naja schon nicht blöd, dass noch vor dem 3DS Release anzukündigen. Preis muss man ja noch keinen nennen, sodaß sicher der ein oder andere lieber erst mal abwartet mit dem Kauf eines 3DS bis die PSP2 kommt. Da kann SONY nur davon profitieren.
Trotzdem fraglich wie es der PSP2 ergehen wird, wenn sie wieder später erscheint, die Hardware-Basis des 3DS vielleicht schon wieder riesig ist usw.
Ob dann viel exklusiv für die PSP entwickelt und ihre Leistung voll ausgenutzt wird, darf noch bezweifelt werden (außer von SONY selbst). Wird wohl zu vielen Multiplattformtiteln kommen, die nur den 3DS ausreizen, der aber zusätzlich durch das 3D-Gimmick punktet.
Der Touchscreen hinten bietet quasi einfach zusätzlich Knöpfe, denk ich. Mal schnell den Finger heben und wieder senken könnte so ein Kommando aulösen.
Wenn sie es aber wirklich wie beim DS oder Iphone umsetzen wollen nur hinten, bin ich gespannt wie das laufen soll.
DerArzt schrieb am
tip toe hat geschrieben:
Früheren Berichten zufolge hatte sich der Hersteller beim ersten Entwurf des Systems am Slide-Konzept der PSPgo orientiert. Später sei man allerdings zu einem Design gewechselt, das dem der originalen PSP stärker ähnelt
So etwa? :lol:
Bild
Also wenn das untere Design das der PSP2 ist dann bin ich vom Aussehen durchaus einigermaßen zufrieden. Wollte sie mir eigentlich erstmal nicht holen aber gerade habe ich richtig bock auf das Teil. :)
Ob die Spiele nun auf Blu-rays oder Sticks gespeichert sind ist mir ziemlich egal, Hauptsache sie machen es nicht so wie bei der PSPgo.
Die Sache mit dem Touchscreen finde ich auch etwas komisch, wie soll das funktionieren oder besser gesagt: Wofür soll das gut sein.
Naja, lassen wir uns mal überraschen.
Bitte löschen! Nicht mehr aktiv! schrieb am
Niemals wird sie dem 3DS den Wind wegnehmen. ^^ 3DS FTW. Naja, hat man ja im Vergleich DS PS auch gesehen xD Mehr Leistung und mehr Funktionen heißt nicht immer gleich besser.
schrieb am

Facebook

Google+