Sony Interactive Entertainment: PS4 lieber früher als (zu) spät - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Sony Interactive Entertainment
Ab 53.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sony: PS4 lieber früher als (zu) spät

Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony
Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Laut IndustryGamers wünscht sich SCEE-Präsident Jim Ryan, dass die PlayStation 4 nicht sehr viel später als eine neue Xbox erscheint.

"Wir meinen, dass es nicht wünschenswert wäre, wenn wir [mit der nächsten PlayStation] deutlich später dran wären als unser Mitbewerber", so Ryan.

Nintendo möchte Ende 2012 mit der Wii U seinen nächsten Hardware-Zyklus einleiten, während sich in den letzten Wochen die Spekulationen um den Nachfolger der Xbox 360 summierten. Konkrete Informationen abseits von Gerüchten gibt es hier aber genauso wenig wie über den PS3-Nachfolger.

Zudem erhofft man sich bei Sony laut Ryan weitere PS3-Verkäufe, denn auch die PS2 konnte nach ihrer Preissenkung noch mal deutlich zulegen. Die PS3 dürfte also selbst nach der Veröffentlichung einer neuen Konsole noch einen wichtigen Teil in Sonys Geschäftsstragie ausmachen.

Kommentare

morpheus010100 schrieb am
Nette Diskussion hier, aber recht eindimensional, ??ja, eine neue Gen. sollte etwas potentere Hardware besitzen! Ein Beispiel an dem ich das gut festmachen kann (und ja ich habe Anspruch, aber ich spiele es trotzdem gerne) wäre Call of Duty: Flüssige 60 Hertz aber im Gegensatz zu Battlefield auf Kosten des Detailgrads und der Physik. Mehr RAM, mehr Rechenpower für mehr Physikspielereien, als auch potentere KI, grössere (Schlauch)levels bzw. grösser Umgebungen, das ist was eine Nextgen in konstanten 1080p mit 60 FPS können sollte plus 3D. Von Über-HD brauchen wir nicht reden, denke sowieso nicht das vor dem Holo TV noch im TV Bereich eine Auflösungsstufe höher geschaltet wird, das nächste wird eher 3D ohne Brille bzw. wirklich Holo TV sein, was ja derzeit mit nur einem bis zwei Bildern pro Sekunde noch weit entfernt von den Startlöchern ist.
O.K. bis hierher ist mein Wunschdenken ebenso eindimensional,?.was ich in dieser netten kleinen Rund vermisse, möchte ich am Beispiel Microsoft festmachen und was eine Konsole unabhänig von Nintendo und PS3 so sicher macht, für Ende 2012 bis Anfang 2013, ist einfach die Tatsache, das Microsoft diesen Markt nicht mehr aufgeben wird und um meine Prognose zu untermauern, muss man Microsoft als ganzes Betrachten, die sind nicht nur Videospielkonsolen Produzent, die möchten überhall mitmischen und aus diesem Grund wird Microsoft auch den Multimedia Kreis schliessen. Es kommt Windows Phone 8 raus und dazu Windows 8 und um die Kompatibilität unter allen drei angestrebten Produkten und Zielgruppen zu einem ganzen zusammenzuführen ist es nur logisch das die passende XBOX genauso zeitnah erscheinen muss, ungeachtet was Nintendo oder Sony gerade zusammenbrauen. Microsoft macht meiner Meinung nach schon sein eigenes Ding (auch wenn nicht alles selbst erfunden ist) und das was die gerade machen gefällt mir sehr gut: Nokia Lumia, Metro Design, Windows 8 (was mich erst abgeschreckt hat, aber beim zweiten Blick sehr sinnvoll erscheint)...
RickRaven schrieb am
Da mich Grafik eigentlich so gut wie garnicht interessiert, und ich oft lieber noch Games der alten Pixel-Generation den heutigen Games vorziehe, so lange der Inhalt stimmt, können sie mit dem Entwickeln von neuen Konsolen von mir aus noch viele Jahre warten. Wird aber eh nicht so kommen. Sollen sie machen, was sie wollen. 3D und dieser ganze Quatsch interessiert mich kein Stück. In meinen Augen absolut überflüssig.
Aber manchen Leuten gefällts, und da der Markt danach schreit, wird auch mehr daraufhin gearbeitet. Ist logisch. Der Markt gibt das her, was die Masse fordert, völlig normal.
Schauen wir, was die Zukunft bringt. Ich brauch jedenfalls keine neue Konsole, sondern eher besseren Inhalt.
Hackor22 schrieb am
Kommentar hier eingeben...
Balmung schrieb am
Ähm, grafisch ist da sehr wohl noch ein ziemlicher Sprung drin, allein was Auflösung des Bildes (auf PS3/XBox360 meist nicht mal nativ 720p) und auch der Texturen angeht.
Des weiteren werden wohl die Konsolen dann auch nativ 3D unterstützen, sprich jedes Spiel kann in 3D gespielt werden. Gerade MS wäre dumm das bei XBox 3 nicht anzubieten, weil 3D und Kinect 2 perfekt zusammen passen.
ItsPayne schrieb am
Naja das problem mit einer neuen gen ist erstmal, dass es keinen großen sprung mehr geben wird. Entsprechend besteht von vorn herein ein riesen problem die dinger vernünftig vermarktet zu bekommen. Was willst als kaufanreiz für die geschätzten 400-500? bieten? Blu-Ray? Alter Hut. Grafik? Joa, sieht besser aus, aber ist jetzt auch nicht die welt. Fuchtelsteuerung? Ausgelutscht, sowieso geschmacksache und auch nicht gerade die große offembarung.
Ich denk mal Sony hat mit einem großen neuen zugpferd gerechnet. Aber 3D ist es noch nicht geworden und wird es mangels teschnischer entwicklung auch so schnell nicht.
Nintendo hat bei dem ganzen spiel den großen vorteil, dass sie in ihrer welt den großen grafiksprung noch vollziehen können (zu mittlerweile bezahlbaren preisen).
schrieb am

Facebook

Google+