Sony: Kaz Hirai beerbt Howard Stringer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sony: Kaz Hirai beerbt Howard Stringer

Sony (Unternehmen) von Sony
Sony (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Vor einigen Monaten war schon das gemunkelt worden, was vor einigen Wochen schließlich etwas konkreter durch die Gerüchteküche geisterte: Kazuo Hirai soll zukünftig die Geschicke Sonys als Präsident und Geschäftsführer leiten.

Der Hersteller ließ jene Berichte damals noch dementieren. Heute teilte man dann allerdings auch offiziell mit: Pünktlich zum Beginn des neuen Geschäftsjahres am 1. April 2012 wird der bisherige Präsident, Howard Stringer, abtreten und das Zepter an Hirai übergeben. Den üblichen Branchengepflogenheiten zufolge wird er außerdem dem Aufsichtsrat beitreten, während Stringer im Juni zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats bestimmt wird.

Der neue Geschäftsführer Sonys hat seinen Weg über die Spielesparte nach oben gearbeitet. 1995 hatte Hirai bei bei SCEA angeheuert und half mit dabei, die PSOne und die PS2 in jenem Markt zu etablieren und Sonys Studio-Familie in den USA auf- und auszubauen. Als das Stühlerücken im Hauptquarter begann, war dann der SCEA-Präsident an der Reihe: Hirai wurde 2006 erst zum Vize-Präsidenten und Chief Operating Officer von SCEI ernannt - als der PlayStation-Schöpfer Ken Kutaragi einige Monate später aufgrund der Entwicklungsprobleme und der Kostenexplosion der PS3 abdanken musste, erbte Hirai seinen Posten als Chef von Sonys Spielesparte. Im Rahmen interner Umstrukturierungen stiegt er dann erst zum Chef der Networked Products & Services Group auf, um später die noch größere, neu formierte Consumer Products & Devices-Sparte zu übernehmen.

Auch in der Netzgemeinde hat Hirai seine Spuren hinterlassen: Sein Mitwirken an der mittlerweile fast schon legendären E3 2006-Pressekonferenz Sonys hat dank Riiiiiidge Racer und der Preisankündigung Kultstatus.

Kommentare

Alking schrieb am
Sehr gute Nachricht, das wird Sony sicherlich einen Schub erteilen, wenn er denn auch genug Ahnung in den anderen Kernbereichen hat.
Für die Playstation Sparte sind das aber wirklich top News!
AnanasJoe schrieb am
Ein würdiger Nachfolger, bin zuversichtlich!
I love TitS schrieb am
Irgendwie war das schon alles zur CES klar und war auch Interview Partner als neuer CO? Aber schön, dass es nun wohl offiziell ist ^^
schrieb am

Facebook

Google+