Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PlayStation Now: Sony über DualShock-Voraussetzung und Zukunftspläne

Sony (Unternehmen) von Sony
Sony (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Im Rahmen der CES 2014 hatte Sony mit PlayStation Now dem Stream-Dienst einen Namen gegeben, an dem der Hersteller seit der Übernahme von Gaikai vor anderthalb Jahres gewerkelt hatte. Dank der entsprechenden Technologie soll man allerlei PlayStation-Spiele umgehend auf PS4, PS3, Vita, neueren Bravia-Geräten, Smartphones und Tablets konsumieren können.

Laut Sony-Angaben soll sich PlayStation Now auch über Sonys eigene Geräte hinaus erstrecken - Android-Geräte anderer Hersteller und iOS werden wohl ebenfalls bedient werden. Für Fernseher oder Geräte mit Touch-Display werden aber keine steuerungstechnishen Kompromisse eingegangen: Laut John Koller, dem Vizepräsidenten für Marketing bei Sony Computer Entertainment America wird deshalb ein DualShock 3 vorausgesetzt.

Bei PlayStation Now will man sich zunächst auf PS3-Spiele konzentrieren - PS1-, PS2- und PS4-Titel sollen später folgen. Auf den Umstand angesprochen, dass man später auch PS4-Spiele auf der Vorgängerkonsole konsumieren könnte, merkt Koller an: "Tja, wir müssen sehen, wie sich das entwickelt. Das wird man irgendwann sehen." Derzeit gehe es nur darum, PS3-Spiele auf der PS4 zu bieten. Das sei natürlich kein vollständiger Ersatz für die fehlende Abwärtskompatibilität.

Die Kollegen wollten außerdem wissen, ob man die Disk eines PS3-Spiels in die PS4 einlegen und es so auf PlayStation Now verifizieren könne. Dies sei derzeit nicht vorgesehen, so Koller.

Als er gefragt wird, ob es denn Vorteile bzw. Preisnachlässe für PS-Plus-Nutzer geben wird, merkt Koller an, das Sony noch keine Entscheidung hinsichtlich des Abo-Modells getroffen hat. Daraufhin wollte die Redaktion wissen, ob PlayStation Now ein separates Abo voraussetzen werde.

"Das wissen wir noch nicht. Die Miet- und Abo-Optionen sind die einzigen Dinge, über die wir jetzt geredet haben. Da muss noch viel Arbeit erledigt werden. Deswegen haben wir uns auch auf den Sommer festgelegt."

Kommentare

an_druid schrieb am
Zinssm hat geschrieben:
an_druid hat geschrieben:
Hardtarget hat geschrieben:..
ich denke das dieser streaming dienst nix anderes ist als ein zusätzliches standbein um nochn bissle kohle abzugreifen. nicht mehr und nicht weniger.
Leider ist es so, das eine Streamingdienstwelle auf uns zukommt und sowohl iT als viele Medientchnisch basierte Unternehmen darauf aus sind das durch zu boxen,
weil durch die Ansammlung der Informationen die man dadurch erhällt eine viel effiziente Marktanalyse möglich ist und diese natürlich wie alle wissen der Gewinnmaximierung sehr dienlich ist. "Wilkommen im Nextgenkapitalismus". Wer das anderst oder nicht so schwarz sieht, der möchte mir doch bitte sein Argument nicht vorenthalten.
Gewinnmaximierung ist Sinn und Zweck-kein Verbrechen!Mein Argument: Absolute Gleichgültigkeit wenn die Preise stimmen :)
Viel Spass beim schwarzen Leben..
Ist das ein Argument oder ein "geht mir am Arsch vorbei, wenn ich dazu beitrage selbst abgezockt zu werden" ?..
TheSoulcollector schrieb am
the curie-ous hat geschrieben:
Bedameister hat geschrieben: Wenn du dir einen PS3 Titel online kaufst (also als Download) kannst du diesen auch nur auf der PS3 spielen. Bei Playstation Now geht es um das streamen von Spielen.
Ach, dann "besitze" ich das Spiel noch nichteinmal. Anders als beispielsweise bei Steam oder Origin?
Naja die Daten sind nicht auf deiner Festplatte. Aber die Bindung an ein Konto ist genauso wie bei Steam/Origin und man wohl genauso drauf zugreifen können. Streaming macht natürlich bei PS Now mehr Sinn, weil es auch für mobile Geräte ohne große Festplatte gedacht ist.
the curie-ous schrieb am
Bedameister hat geschrieben: Wenn du dir einen PS3 Titel online kaufst (also als Download) kannst du diesen auch nur auf der PS3 spielen. Bei Playstation Now geht es um das streamen von Spielen.
Ach, dann "besitze" ich das Spiel noch nichteinmal. Anders als beispielsweise bei Steam oder Origin?
Bedameister schrieb am
the curie-ous hat geschrieben:Eine Frage, was bedeuted diese Aussage?
"Die Kollegen wollten außerdem wissen, ob man die Disk eines PS3-Spiels in die PS4 einlegen und es so auf PlayStation Now verifizieren könne. Dies sei derzeit nicht vorgesehen, so Koller."
Ich bin über PS Now nicht komplett informiert.
Bisher habe ich gedacht die PS 4 sei nicht abwärtskompatibel, was für mich heißt: wenn ich ein Spiel (also CD/DVD/BluRay) von PS1, 2 oder 3 in die 4 lege, wird dieses nicht erkannt, bzw. kann aus technischer Sicht nicht abgespielt werden, warum auch immer.
Wenn ich mir aber einen PS3 Titel online kaufe, dann ist dieser andererseits auf der PS4 spielbar? Als Discversion dagegen nicht?
häh?
Wenn du dir einen PS3 Titel online kaufst (also als Download) kannst du diesen auch nur auf der PS3 spielen. Bei Playstation Now geht es um das streamen von Spielen.
Das mit dem verifizieren einer Disc ist wohl eher ein wunschdenken vieler Leute. Die PS4 kann keine PS3 Spiele von der Disc ablesen, das ist klar. Aber ich weiß nicht ob es vieleicht nicht wirklich sogar möglich wäre, dass die PS4 zumindest erkennen könnte um welches Spiel es sich handelt. Und dann wäre es natürlich möglich, dass man dann das Spiel per Stream spielen darf. Auch wenn es technisch eventuell möglich wäre denke ich nicht, dass Sony es machen wird. Anders lässt sich einfach viel mehr Kohle scheffeln ;)
the curie-ous schrieb am
Eine Frage, was bedeuted diese Aussage?
"Die Kollegen wollten außerdem wissen, ob man die Disk eines PS3-Spiels in die PS4 einlegen und es so auf PlayStation Now verifizieren könne. Dies sei derzeit nicht vorgesehen, so Koller."
Ich bin über PS Now nicht komplett informiert.
Bisher habe ich gedacht die PS 4 sei nicht abwärtskompatibel, was für mich heißt: wenn ich ein Spiel (also CD/DVD/BluRay) von PS1, 2 oder 3 in die 4 lege, wird dieses nicht erkannt, bzw. kann aus technischer Sicht nicht abgespielt werden, warum auch immer.
Wenn ich mir aber einen PS3 Titel online kaufe, dann ist dieser andererseits auf der PS4 spielbar? Als Discversion dagegen nicht?
häh?
schrieb am

Facebook

Google+