Rebellion: Zwei weitere Sniper-Elite-Titel in Entwicklung - 4Players.de

 
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Rebellion
Spielinfo

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Rebellion: Zwei weitere Sniper-Elite-Titel in Entwicklung

Rebellion (Unternehmen) von Rebellion
Rebellion (Unternehmen) von Rebellion - Bildquelle: Rebellion
Neben den Ankündigungen von Sniper Elite 3 Ultimate Edition für Switch und Sniper Elite V2 Remastered (für PC, PS4, Switch und Xbox One) hat Rebellion noch verraten, dass sie an zwei weiteren Sniper-Elite-Titeln arbeiten würden. Das erste Projekt ist ein noch nicht benannter Scharfschützen-Shooter für Virtual-Reality-Geräte, der in Zusammenarbeit mit Just Add Water (Oddworld und Gravity Crash) entsteht. Der VR-Titel soll später in diesem Jahr enthüllt werden.

Auch an dem nächsten großen Titel in der Sniper-Elite-Serie, der in die Fußstapfen von Sniper Elite 4 treten soll, wird gearbeitet. Konkrete Informationen sollen aber erst 2020 preisgegeben werden.


Quelle: Rebellion

Kommentare

Poolparty93 schrieb am
Ich zitiere mich mal selbst aus einem anderen Thread bezüglich des VR-Ablegers:
Wenn sie es nicht völlig versemmeln, dann wird das mein VR-Spiel des Jahres (egal, in welchem Jahr es erscheint :lol: )
Die Serie hat mir seit dem ersten Teil enormen Spaß gemacht.
DonDonat schrieb am
Ich erst mit Sniper Elite 4 eingestiegen, habe dann mal die Teile davor getestet und bin dann direkt wieder zum 4. Teil: dieser ist meiner Meinung nach tatsächlich sehr gelungen, was das Gameplay angeht. Dabei kann ich mir hier aber nur Vin Dos anschließen: die müssen besser sichtbar machen, wo die Kugel hin geht/ einschlägt, da es im Hardcore-Modus sonst kaum möglich ist effektiv zu spielen...
Freue mich aber dass sie sich Zeit für den nächsten Teil lassen: der nächste Teil könnte wirklich gut sein, wenn man auf Teil 4 aufbaut und dort weiter verbessert :)
Vin Dos schrieb am
Sie sollten auf jedenfall entweder die Flugkurve einbauen oder die Einschläge der Kugeln wieder deutlicher Zeigen damit man auch ohne Hilfen anständig spielen kann. Ansonsten, nur her damit. Mir gefällt die Reihe immer noch auch wenn der letzte Teil nicht meins war.
1Herjer schrieb am
Hey *pschhhhh* Rebellion, wie wäre es mal mit einer deutschen Kampagne anstatt den selben Mist zum 10000000000mal aufzuwärmen?
schrieb am