THQ: UFC-Lizenz verlängert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

THQ: UFC-Lizenz verlängert

THQ (Unternehmen) von
THQ (Unternehmen) von
Mittlerweile versucht sich auch Electronic Arts im MMA-Bereich. Allzu gerne hätte der Hersteller dabei vermutlich die Ultimate Fighting Championship mit an Bord. Dort ist man allerdings kein großer Fan des Herstellers, nachdem dieser die UFC Jahre zuvor hatte abblitzen lassen. Dana White drohte gar Sportlern anfangs mit dem Bannstrahl, falls sie sich mit EA einlassen sollten und äußerte sich auch ansonsten nicht wirklich freundlich über das Unternehmen.

Wie THQ nun mitteilt, hat man sich jetzt mit Zuffa, LLC, dem UFC-Besitzer und -Betreiber, geeinigt und das Lizenzabkommen verlängert. Der Hersteller hat nun bis 2018 das exklusive Recht, UFC-Titel für aktuelle sowie kommende Konsolen und Handhelds, Mobil-Plattformen wie iPad und iPhone und soziale Netzwerke zu produzieren.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

xXxVenomxXx schrieb am
Who cares? Die Jungs von THQ haben bereits für mich Persönlich das Ding gegen die Wand gefahren!UFC 2009 mochte ich irgend wie sehr aber 10 Hat mir überhaupt nicht gefallen!Der Story Modus war zwar besser aber aauch nicht gut. Vorallem Wenn man Interviews gegeben hat und nach dem 3. Mal immer nur die selben Antworten zur Verfügung standen, fragt man sich was sie sich in der Zeit von Blu- Ray und DVD dabei gedacht haben..... Von dem Miserabelem Submission System und Online Modus mal ganz zu schweigen! Ich hoffe EA MMA machts besser!
Frontschwein91 schrieb am
Montag schule-.-
da wirs bissel schwer mit 4 uhr
aber finds richtig cool
schön dass sie so an die deutschen fans denken
DASS ist kundenfreundlichkeit
Spartan-117 schrieb am
bouncer19 hat geschrieben:
ElTrollo hat geschrieben:
bouncer19 hat geschrieben:die einzige möglichkeit es zu schauen
darin besteht es sich ausem web zu laden-.-"(illegal)

Falsch! Jedes Event kann eine Woche lang über ufclive.com völlig legal gesehen werden. Vorausgesetzt man hat eine deutsche IP.
Davon ab ist es schon bedauerlich, dass es kein MMA-Spiel gibt, welches alle Organisationen bzw. deren Kämpfer vereint. EA MMA schafft das ja auch abgesehen von UFC-Jungs nur bedingt, so gibt es z.B. kein "echtes" DREAM usw.
Aber solange Dana White einen auf Steve Jobs macht, wird das ja eh nix.... :lol:

Cool thx
dass ist ne deutlich bessere alternative
kanns ja direkt am SA ausprobeirn
werden aber denk ich mal nur die hauptlämpfe sein trozdem
thx für den hinweiß

prelimes kannst du auch angugen.
wenn du live angugen willst musst du aber fruh aufstehen denn durch der zeitverschiebung kommt es bei uns sonntag um 4uhr
Frontschwein91 schrieb am
ElTrollo hat geschrieben:
bouncer19 hat geschrieben:die einzige möglichkeit es zu schauen
darin besteht es sich ausem web zu laden-.-"(illegal)

Falsch! Jedes Event kann eine Woche lang über ufclive.com völlig legal gesehen werden. Vorausgesetzt man hat eine deutsche IP.
Davon ab ist es schon bedauerlich, dass es kein MMA-Spiel gibt, welches alle Organisationen bzw. deren Kämpfer vereint. EA MMA schafft das ja auch abgesehen von UFC-Jungs nur bedingt, so gibt es z.B. kein "echtes" DREAM usw.
Aber solange Dana White einen auf Steve Jobs macht, wird das ja eh nix.... :lol:

Cool thx
dass ist ne deutlich bessere alternative
kanns ja direkt am SA ausprobeirn
werden aber denk ich mal nur die hauptlämpfe sein trozdem
thx für den hinweiß
ElTrollo schrieb am
bouncer19 hat geschrieben:die einzige möglichkeit es zu schauen
darin besteht es sich ausem web zu laden-.-"(illegal)

Falsch! Jedes Event kann eine Woche lang über ufclive.com völlig legal gesehen werden. Vorausgesetzt man hat eine deutsche IP.
Davon ab ist es schon bedauerlich, dass es kein MMA-Spiel gibt, welches alle Organisationen bzw. deren Kämpfer vereint. EA MMA schafft das ja auch abgesehen von UFC-Jungs nur bedingt, so gibt es z.B. kein "echtes" DREAM usw.
Aber solange Dana White einen auf Steve Jobs macht, wird das ja eh nix.... :lol:
schrieb am

Facebook

Google+