THQ: Mehr Umsatz, mehr Verlust - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

THQ: Mehr Umsatz, mehr Verlust

THQ (Unternehmen) von
THQ (Unternehmen) von
Im angelaufenen Geschäftsquartal konnte THQ einen Umsatz von 146 Mio. Dollar verbuchen und übertraf damit die Vorjahresmarke von 77,1 Mio. deutlich. Größer fiel allerdings auch das Minus in der Bilanz aus mit 92,4 Mio. statt 46,9 Mio. Dollar.

Besonders im Digital-Bereich - Download-Spiele und DLC - konnte der Publisher zulegen und seine Einnahmen um 68 Prozent steigern. Auch verweisen Brian Farrell & Co. auf den Verkaufsstart von Warhammer 40.000: Space Marine, welches 1,2 Mio. Mal ausgeliefert wurde.

Der Umsatz verteilte sich in jenem Zeitraum folgendermaßen auf die einzelnen Plattformen:

System: Umsatzanteil (Vorjahreswert)

  • Xbox 360: 30,2% (15,6%)
  • PS3: 23,5% (12,7%)
  • Wii: 13% (18,5%)
  • PS2: 1,1% (2,,7%)
  • NDS: 14,8% (24,5%)
  • PSP: 1,6% (9,8%)
  • Wireless: 0,6% (2,1%)
  • PC: 15,2% (14,1%)

Quelle: THQ

Kommentare

crewmate schrieb am
Doppelpost hält nicht besser
crewmate schrieb am
Sind auch alles nur unnötige Fortsetzungen und jährliche Franchises.
Aus dem Überraschungserfolg deBlob (mein Lieblingsspiel 2009) wollte THQ auch einen Franchise machen mit TV Serie etc, zum Glück hat sich deBlob 2 Multiplattform nicht verkauft. Weder auf der Wii, noch in HD.
Ilove7 schrieb am
Das THQ keine guten Spiele im Programm hat kann doch nicht euer ernst sein.
Die mischung stimmt von Red Faction, Warhammer bis UFC, alles dabei.
Slayer09 schrieb am
Bis auf Darksiders interessiert mich nichts von THQ. Da gab es mal Freespace, was ich genial fand, aber das kam damals ja von Volition & Interplay. Da THQ die Rechte sowie das Studio Volition jetzt besitzt könnten die auch mal ein Freespace 3 oder Descent 4 rausbringenzu. Red Faction werden die ja leider auch nicht mehr weiterführen. Ein Smackdown war auch mal ganz lustig wenn ich bei Freunden war (solche Spiele würde ich jedoch niemals selbst kaufen). Naja, ich hoffe dass Darksiders 2 erfolgreich genug sein wird um ein Darksiders 3 & 4 zu gewährleisten.
rob81 schrieb am
ach, die sind zu einer firma mutiert die ruhig untergehen kann. was die ablassen hat EA qualitäten.
schrieb am

Facebook

Google+