Midway: Entlassungen bestätigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Midway: Entlassungen in Austin

Midway kommt nicht richtig zur Ruhe. Nachdem zuvor Finanzchef Thomas Powell und Vizepräsident Steve Allison ihren Hut nahmen, sind nun auch Angestelle die Dummen. Midway bestätigte, dass es Entlassungen in der Niederlassung in Austin gegeben habe. Der Stranglehold-Publisher bezeichnete die Kündigungen allerdings als "Routine", da ein Projekt abgeschlossen worden sei. Wie viele Angestellte gehen mussten, wurde nicht bekannt. Midway selbst sprach von einer kleineren Zahl.

Ob die Entlassungen auch etwas mit der aktuellen wirtschaftlichen Lage des Unternehmens zu tun haben, darüber kann nur spekuliert werden. Vor Tagen hieß es noch, dass Midway vielleicht ein möglicher Fusionskandidat für SCi sei.       


Quelle: GamesIndustry

Kommentare

gracjanski schrieb am
haha...
dabei war ut2k3 das game, wo man am meisten skill brauchte (ich fands sogar zu viel...). das wurde dann etwas entschärft bei UT2k4. UT3 ist wieder noname shooter. DA ist eigentlich nur noch der dodge, den es in anderen Games nicht gibt. Bei den anderen Versionen gab es deutlich mehr Arten der Fortbewegung.
Arkune schrieb am
gracjanski hat geschrieben: Da wär es besser mit ut99 mit neuer Grafik gleichzusetzen.
Das tue ich und ein Freund, der es spielt, weil UT99 das einzig gute UT vor UT3 war. Alle anderen Versionen gehören gelöscht, verbrannt und vergessen. Jeder Spieler gefoltert bis er leugnet es besessen zu haben und all jene die sich weigern gehören schlicht auf dem Scheiterhaufen verbrannt.
UT99 und UT3 FTW!
Master Chief 1978 schrieb am
Freu mich schon Wahnsinnig auf Mortal Kombat 8!! Und wenn UT 3 Endlich für 360 erscheint hab ichs sicher auch! Die hätten bei den Konsolen eben nicht auf PS 3 exclusivität setzen sollen! Obwohl es dran allein nun sicher auch nicht liegen kann!
gracjanski schrieb am
ut3 war scheisse und die zahlen können das besser nicht belgen. auch die meinung von utler in den foren ist erschreckend. ich gehöre auch zu denen, die ut3 fast schon hassen. ut3 als ut2k3 mit neuer grafik zu bezeichnen ist mehr als nur hirngespinst. Da wär es besser mit ut99 mit neuer Grafik gleichzusetzen.
ich hatte schon eine gewisse freude auf ut3, weil atari weg war, der auch nicht gerade den besten support geliefert hat. aber ut3 ist einfach shit und es stellt sich die frage, inwiefern midway daran schuld ist.
Cardinals schrieb am
Naja UT3 war gut, aber halt einfach "nur" ein UT2003 mit schicker Grafik.
Stranglehold spiel ich erst wenn ich mir am WE einen Xbox Kontroller gekauft habe. Mit Tasta ist diese schlechte Steuerung nicht zu verkraften.
schrieb am

Facebook

Google+