Grand Theft Auto: San Andreas: Sexspiele doch von Rockstar? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Take 2
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
10.06.2005
15.11.2009
kein Termin
10.06.2005
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Grand Theft Auto: San Andreas
94
Test: Grand Theft Auto: San Andreas
94
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Grand Theft Auto: San Andreas
94
Jetzt kaufen ab 5,80€ bei

Leserwertung: 91% [100]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

GTA San Andreas: Sexspiele doch von Rockstar?

Grand Theft Auto: San Andreas (Action) von Take 2
Grand Theft Auto: San Andreas (Action) von Take 2 - Bildquelle: Take 2
Nachdem der so genannte "Hot Coffee"-Mod in Grand Theft Auto: San Andreas in den USA mittlerweile für eine Menge Aufsehen gesorgt hat (wir berichteten), haben sich unsere amerikanischen Kollegen von Gamespot einmal intensiver mit dem Phänomen beschäftigt und versucht die angeblich von Hackern eingeschleusten Sexszenen ohne Abändern des Source-Codes freizuschalten. Dafür haben sie sich eine originalverpackte PS2-Version des Spiels geschnappt, mit den Zugang verschaffenden Action-Replay-Codes gefüttert und eindeutige Ergebnisse erzielt. Zusätzliche Animationen oder Ähnliches konnten durch die wenigen Code-Zeilen jedenfalls definitiv nicht hinzu gefügt werden, womit quasi bewiesen ist, dass die eher belustigenden als anstößigen Sexspielchen schon im Original-Code enthalten sein mussten. Ob die Entwickler nun auf den Scheiterhaufen müssen?

Grand Theft Auto: San Andreas
ab 5,80€ bei

Kommentare

soldierslim schrieb am
Also ich weiß nicht wiso sie sich alle beschwern,im endefekt sucht jeder wie verrückt diese erweiterung! also ich finde auch das,das voll übertrieben ist,aber ich muß es mal gesehn haben!
Einfach ein Paradis für Gangster,versteht sich von selbst!
Wer auf dem Level ist.Happy Fragging!
Bommelchen schrieb am
Wundert mich nicht, denn in Sachen heucheln und doppelmoral sind die Ammis ja Weltmeister :/ Wenn Kinder leichter an eine Waffe kommen und damit unheil anrichten juckt es keine Sau, doch ist wo ne Titte zu sehen, steht das ganze prüde Ammiland Kopf lol.
DaddelZeit! schrieb am
Hey, jetzt mal ehrlich:
Diese Mod ist ja wohl alles andere als erregend, oder? Ich habe mich zumindest köstlich amüsiert, als es bei Giga Games getestet wurde und ebenso fanden die Gigamoderatoren das ganze eher witzig.
Und damit, dass erst ein Download erfolgen muss hat man die Mod nicht zwingend auf dem PC, weswegen es rein theoretisch kein Grund zur Anklage gibt - Meinerseits.
Ein Mord wird auch erst tatkräftig bei der (versuchten) Ausführung. Was die Planung angeht. nope
johndoe-freename-77593 schrieb am
mit GTA 3 und GTA 4 haben sie halt nur Gewalt gehabt, das ist man schon gewohnt und schockiert im fünften Teil niemanden mehr.
Deshalb baute man halt dies im Code hinein und (angeblich) irgendein Hacker fand das schnell raus und veröffentlichte dies.
Und wieder hat GTA ein Skandal und damit ist GTA wieder in aller Munde.
Ich denke das ist gewollt. Nebenbei die Sexszenen sind so lächerlich da kann sich wirklich nur ein Land wie die USA aufregen.
schrieb am

Facebook

Google+