Ubisoft: Keine Antworten auf unsere Fragen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Ubisoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ubisoft: Keine Antworten auf unbequeme Fragen

Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft
Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Eigentlich wollten wir euch in Kürze ein Interview mit Ubisoft anbieten, in dem es um das derzeit heiß diskutierte Thema des Kopierschutzes geht. Zunächst hat sich Ubisoft Deutschland dazu bereit erklärt, unsere Fragen an das Hauptquartier in Paris weiter zu leiten - unter zwei Bedingungen: Wenn sie denn auf Englisch verfasst werden und sich nicht mit dem offiziellen FAQ zum Thema Online-Services-Plattform des Publishers decken.

Allerdings hat man jetzt kurzerhand einen Rückzieher zusammen mit Paris gemacht und das Interview mit folgender Begründung abgelehnt:

"(...)nachdem wir die Fragen gecheckt haben, haben wir uns entschlossen dieses Interview nicht zu beantworten."

Scheinbar versteht Ubisoft Deutschland unter Öffentlichkeitsarbeit etwas anderes als die Kollegen von Ubisoft UK, denn da gab es immerhin ein paar Antworten für die Presse. Es ist einfach so, dass unsere Fragen zu unbequem für den Publisher waren. Deshalb gibt es das Interview noch mal für alle Interessierten im Original, damit die Arbeit nicht ganz umsonst war - vielleicht kann sich die aufgebrachte Community ja die Antworten selber geben.

4Players: Your new "Online-Services-Platform" seems to encourage a lot of people in our and other forums to take up cracks instead of legal versions. Why do you want to make piracy more popular in Germany?

Ubisoft: ?

4Players: Gamers in Germany are upset, because they are forced to be online to play your upcoming PC-games. They even want to boycott your games. Can you understand the anger?

Ubisoft: ?

4Players: "A great infamy!"; "A cockiness!" - These are some of the more harmless quotes and Ubisoft is the target number one in a lot of angry discussions. Why do you risk your image for a new copy protection?

Ubisoft: ?

4Players: There is another psychological problem with your strategy: You put your legal customers under general suspicion - they buy your game and you want to control them afterwards via Internet. Shouldn't it be their choice if they want to be online or not?

Ubisoft: ?

4Players: The pc segment is shriveling - Ubisoft generated just 2% revenue in the juletide quarter compared to 30% on PS3, 30% on 360 and 21% on Wii. Why do you risk the introduction of a new copy protection system on this weak plattform?

Ubisoft: ?

4Players: Steam is established and accepted among gamers. But when it started, there was also a great distrust. Valve had a very good joker: Half-Life 2. Why do you go even further than Steam? And what is your joker to establish your service?

Ubisoft: ?

4Players: Even Electronic Arts and Take 2 had to pull back their copy protection strategy after strong resistance among gamers. Do you think your service will last longer than one year?

Ubisoft: ?

Kommentare

Zwolch schrieb am
Entweder war da einer der absolut kein englisch verstand oder aber die meinten gar keine antwort zu geben würde die hoffnung erhalten bzw schadensbegrenzung..tja schön sauber an die wand gefahren bubisoft.
Aus meiner Sicht waren es legitime Fragen die ja wohl exakt das wiederspiegeln was in den köpfen der gamer vor sich geht. Genau so sieht ein sprachrohr zwischen community und publisher aus *daumen hoch*
ich persönlich wünsche mir mehr solcher fragestellungen (auch wenn die antworten auf das selbe hinauslaufen würden) vielleicht trennt sich ja so die spreu vom weizen :D
Zulustar schrieb am
Ich finde die Fragen durch aus bissig und gerecht formuliert und es war auch von Anfang an klar, das die darauf keine Antworten bekommen.
Ubisoft entwickelt ein Lügengerüst namens DRM und geben dann vor 4P indem sie diese Fragen beantwortet hätten zu, das es ne Lüge ist ...
Manche die an der Fragestellung nicht vorbeikommen, sollten sich mal die Realität vor augen Führen, du kaufst ein Ubsioft game und bist automatisch Verdächtiger ... zumindest wirst du genauso behandelt, indem du genötigt wirst, selbst bei Singleplayer only Spielen dennoch online zu sein.
Danke 4|P wenigstens wissen wir jetzt das Ubi uns verarscht.
violetjoker schrieb am
Bierbärchen hat geschrieben:Ich sags einfach ma so ..Man stellt fragen um etwas herauszufinden und formuliert sie nicht so dreistdumm..sondern verpackt diese ,euch müsste doch klargewesen sein das man zu solchen fragen keine stellung nimmt .Oh mann sowas lernt man doch Oder O.o
Ich sags einfach ma so ... Wenn man keine direkten Fragen stellt bietet man eine viel zu große Möglichkeit für standardmäßige "Wischi-Waschi PR" Antworten.
Bei der ersten Frage der erste Teil ist ja relativ normal dann kommt die wohl ausschlaggebende Frage: "Why do you want to make piracy more popular in Germany?" wie hättest du das denn formuliert dass dann nicht raus kommt "weil die kriminellen Raubkopierer unser Geschäft ruinieren".
Was z.B. die Antwort auf "Warum haben sie sich für diesen umstrittenen Kopierschutz entschieden" gewesen wäre.
Masakado schrieb am
nenn_mich_pablo hat geschrieben:
n0sk86 hat geschrieben:ich denke die verkufe brechen ein und ubi muss zurückrudern oder sie gehen sang und klanglos unter!
Wohl kaum :roll:
Fakten bitte!
!pablo! schrieb am
n0sk86 hat geschrieben:ich denke die verkufe brechen ein und ubi muss zurückrudern oder sie gehen sang und klanglos unter!
Wohl kaum :roll:
schrieb am

Facebook

Google+