Ubisoft: Jade Raymond hat viel vor - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Ubisoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ubisoft: Jade Raymond hat viel vor

Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft
Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Nach der Veröffentlichung von Assassin's Creed wurde es etwas ruhiger um Designerin Jade Raymond, die von Ubisoft mindestens genau so in den Mittelpunkt gerückt wurde wie das eigentliche Spiel.

Im Gespräch mit Develop verrät sie, welche Aufgaben sie in den nächsten Jahren erwarten und woran sie mit dem Studio in Toronto arbeitet.

"Wir wollen die Belegschaft in zehn Jahren auf etwa 800 Mitarbeiter wachsen lassen. Momentan arbeiten wir an zwei großen Projekten, vielleicht werden es insgesamt aber sogar fünf", so Raymond. "Ich kann noch keine Details nennen - wir wollen in unserem ersten Jahr nichts überstürzen. Aber ja: Das ist der Plan."

Gleichzeitig hat die attraktive Entwicklerin auch schon die Zukunft im Visier und ist auch in Ubisofts Technologie-Division involviert. Dort kümmert man sich in erster Linie um die Entwicklung neuer Technologien und Engines, um sich u.a. auf die neue Konsolengeneration vorzubereiten.

"Ich kann dazu nicht viel sagen", gibt sich Raymond zurückhaltend. "Aber ich kann bestätigen, dass Toronto eine Technologie-Abteilung hat, die zentrale Technik-Gerüste für Ubisoft baut. Das wird das Team sein, das sich mit der Zukunft befasst. Dieses Zeug ist wirklich auf dem neuesten Stand der Technik."

Kommentare

KONNAITN schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben: Denn ich kann ab jetzt nur noch so über ihn denken.
Ach, das reicht doch. Ich würde ja gerne auch alles andere übersetzen, aber mehr geben meine Italienischkenntnisse einfach nicht her. ;)
Sir Richfield schrieb am
KONNAITN hat geschrieben:Aber dann doch sicher wie ein rassiger sizilianischer Postkartenverkäufer. :)
"Ey Bella, du wollen Karten?! Jetzt noch viel schöner und größer als Karten von letzten Jahre. Schaust du, machen sogar Furzgeräusche..."^^
Du hast soeben einen Auftrag gewonnen:
Bitte übersetze jede Nachricht von Molyneux auf dieser Seite genau SO!
Denn ich kann ab jetzt nur noch so über ihn denken.
KONNAITN schrieb am
IEP hat geschrieben:^
Ich finde, dass Molyneux aussieht wie ein Postkartenverkäufer.
Aber dann doch sicher wie ein rassiger sizilianischer Postkartenverkäufer. :)
"Ey Bella, du wollen Karten?! Jetzt noch viel schöner und größer als Karten von letzten Jahre. Schaust du, machen sogar Furzgeräusche..."^^
4P|IEP schrieb am
^
Ich finde, dass Molyneux aussieht wie ein Postkartenverkäufer.
KONNAITN schrieb am
TheMaK hat geschrieben:Witzig, wie 4P die Attraktivität der guten Frau betont. :D
Ja, so etwas fällt schon auf. Aber da 4p sicher nicht sexistisch ist, gehe ich stark davon aus dass künftig alle Entwickler auf dieselbe Art beurteilt werden.
"der fesche Richard Garriott", "der pummelige Gabe Newell", "der halbwegs attraktive Chris Taylor", "der rassige Peter Molyneux"... :ugly:
schrieb am

Facebook

Google+