World Cyber Games: Deutschland holt einen ersten Platz - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World Cyber Games: FIFA-Gold für styla

Nach zwei starken ersten Tagen wurde das deutsche Team in den Achtel- und Viertelfinalrunden deutlich schwächer und heimste letzten Endes nur zwei Medaillen ein: Dennis Schellhase (styla) machte gestern um 16:00 Ortszeit alles klar und gewann das Finale gegen Gusev Victor (x4Alexx) mit 2:0. Der Russe verlor die erste Runde mit 4:5 und unterlag 3:6 in der zweiten.

Der letztjährige Champion in Need for Speed: Underground 2, Niklas Timmermann (sLiV_R), hat es dieses Mal nur ins Halbfinale geschafft, wo er dem Russen Konstantin Vanisov (USSR_MrKot) unterlag. Die Bronzemedaille konnte sich dafür Simon Pletzer (TmG)InSAnE) in Warhammer 40.000: Dawn of War sichern.

Insgesamt belegte Deutschland in der Teamwertung damit den vierten Platz hinter USA, Korea und Brasilien. Alle Ergebnisse und weitere Infos findet ihr auf der offiziellen Webseite der World Cyber Games.


Quelle: World Cyber Games

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+