PlayStation 3: Firmware-Notbremse gezogen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006
Jetzt kaufen ab 212,00€ bei

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PS3-Firmware 2.4: Notbremse gezogen

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Kaum hat Sony Firmware-Version 2.4 veröffentlicht, da ist das Update auch schon wieder verschwunden - offensichtlich um ein paar Extrarunden in der Qualitätssicherung zu drehen. So hatten diverse Benutzer berichtet, dass die neue Firmware ihre PS3s gehörig ramponiert hat - siehe auch hier.

Demzufolge präsentierte einem das System nach dem Neustart nur noch einen schwarzen Bildschirm oder einen leeren Hintergrund, anstatt ordnungsgemäß hochzufahren. Einige der Betroffenen 'lösten' das Problem, indem sie die Festplatte ausbauten und an einem PC formatierten, verloren dabei aber natürlich auch alle darauf gespeicherten Spielstände und Profildaten.

Der Hersteller nahm das Update jetzt vom Netz und verkündet, dass nur einige wenige PS3-Besitzer von jenem Phänomen heimgesucht worden seien. Man wolle die Firmware jetzt erneut testen, um die Quelle des Problems zu orten. Das Update wird wieder verfügbar sein, sobald eine Lösung gefunden wurde.

PlayStation 3
ab 212,00€ bei

Kommentare

?Erdbeerkuchen schrieb am
Natanji hat geschrieben:Ich schätze davon sind ebensoviele PS3s betroffen wie bei der 360 vom RROD, nach dem was man so hört.
Der war geil :lol:
Du meinst wohl soviele Ps3s betroffen wie 360 vom RROD in einem Monat.
Nichts desto trotz war das übelste Scheisse und sowas darf nicht passieren.
Meine 40gb (bzw 160gb von Samsung) Ps3 hat es nicht erwischt, auch wenn ich 3 Anläufe brauchte weil die Verbindung unterbrochen wurde als ich das Update gezogen habe, aber ich ärger mich trotzdem drüber, denn a) habe ich keinen Bock Schiss zu haben, dass meine Ps3 nachm Firmwareupdate bricked, noch ist der Kundenservice von Sony so gut wie der von MS (obwohl das bei MS das Mindeste ist).
Es ist eben nicht mehr so wie bei den guten alten Konsolen = Memorycard, oder Flashspeicher im Modul anstatt anfälliger Festplatte, installieren der Spiele, Firmwareupdates, tralala lala la...
johndoe504156 schrieb am
Ist der ganze Thread nicht Theater?
Steht doch nur Schwachsinn drin, von Verschwörungstheorien, dieses Problem gebe es gar nicht, über die Preise und Ausstattung von 360 und PS3, bis hin zum RoD...
Leider ist es immer so, dass sich Fanboys an solchen News aufgeilen und dann alles zur Farce verkommt...
van Leuween schrieb am
@ dennis : wlan hdd größe laufwerksformat hin oder her , man kann keine hardware die 2 jahre unterschied haben vom preis her vergleichen , wenn doch , dann hätte die ps3 doch noch viel billiger sein sollen . wenn du doch vergleichst dann musst du das gesamtpacket so nehmen wie es ist .
und wenn man nicht zu jedem pro ein contra nennt kriechen sofort wieder die fanboys aus ihren löchern und der thread wird zum theater ;/
Pennywise schrieb am
Checkit* hat geschrieben:Wenn ich hier wieder einmal hören muss wie sich manche über die Arbeit anderer aufregen. Ich denke mal so eine Firmware ist nicht gerade einfach zu Programmieren. Und getestet wurde die bestimmt auch mehr als genug.
Zu den XBox Fanboys, ich sag nur RoD. Wieso wird ne unvertige Konsole auf den Markt geworfen, nur damit sie die ersten in der neuen Konsolengeneration sind? Bei sowas kann man auch sagen, können die nicht testen???
Ich finde den Fehler von Microsoft viel schlimmer als den von Sony. Und nein ich bin kein PS3-Fanboy. Jede Konsole hat ihre Stärken und Schwächen. Warum lasst Ihr Euch nicht gegenseitig in Ruhe?
Es läuft immer nach dem selbem Schema ab:
PS3-Fanboy: PS3 the best ever
XBox-Fanboy: Gar nicht meine is besser!
PS3-Fanboy: Nene, meine ist die beste, hat ja auch keinen RoD.
XBox-Fanboy: Immerhin besser als nur 2 gute Spiele zocken zu können.
PS3-Fanboy: Ja und? Dafür aber im Multiplayer kostenlos!
XBox-Fanboy: Ja, aber mit vielen Problemen (Beispiel GTA IV).
etc.
Ignorieren wenn jeder auf diese Deppen anspricht sind sie doch zufrieden.
Leider gibt es genug leute die genauso einen Idiotischen Post wie den Eingangspost als Antwort sprechen lassen und was das zur Folge hat sollte klar sein.
Vorallem weiß ich gar nicht was sich diese leute davon versprechen außer ihrem Erbärmlichen Ego eine Kur zu gönnen den wirkliche Vorteile hat das für die Konkurrenz nicht außer dämliche Sprüche.Aber der Spieler hat letztendlich nix davon außer das einige leute unglücklich sind.
@Froppa
Mein Beleid :)
dennis2801 schrieb am
van Leuween hat geschrieben:beinahe typischer erster post . alle anpissen, und auf falscher neutralität bestehen .
ich hab auch beide , trozdem muss ich sagen dass die preis für spiele bei der ps3 wohl gerechtfertigter sind , da BD´s wohl um einiges teurer sind als dvd´s .
desweiteren ist es müll , peripherie die zum start noch lange nicht verfügbar war ( hddvd ) mit in die launchpreise einzurechnen ...

Gerechtfertigt sind die Preise überhaupt nicht eine BD ist im einkauf grade 10Cent teurer. Du mußt nicht von den Preis ausgehen was eine kostet sondern was Millionen kosten!
Und zu den Zusatz Geräten wie soll ich sonst vergleichen?, um beide auf den gleichen Stand zu setzten ach so habe ich doch direkt WLAN vergessen!
Mich kotzt einfach an das hier keiner was richtig zum Thema schreibt das ist es ja nur Neuralität hin oder her!
schrieb am

Facebook

Google+