PlayStation 3: Hinweis auf PS2-Emulation - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006
Jetzt kaufen ab 189,99€ bei

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PS3: Hinweis auf PS2-Emulation

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Das dürfte für Verstimmung im Sony-Management sorgen: Wie Edge Online berichtet, hat Sega wohl versehentlich das Protokoll eines Treffens mit dem Hersteller im August auf den eigenen FTP-Server gepackt - dorthin, wo es auch Dritten zugänglich war.

Demnach plant Sony, den PS3-Motion Controller in Japan ab März anzubieten. Bis dato hatte sich das Unternehmen nach außen hin nur auf einen Frühjahrstermin festlegen wollen. Man wolle weltweit vier bis fünf Mio. Einheiten verkaufen, heißt es weiter - allerdings ohne Angabe eines Zeitraums.

Ebenfalls nicht allzu glücklich dürfte Sony über ein weiteres im Protokoll enthaltenes Detail sein: Dort ist nämlich von einem PS2-Emulator die Rede, den der Hersteller für die PS3 entwickelt. Schon lange war gemutmaßt worden, dass Sony die einst hardware-seitig vorhandene, aus Kostengründen allerdings wegrationalisierte Abwärtskompatibilität des Systems irgendwann software-seitig wieder ermöglichen könnte. Laut jenes Dokuments möchte "Sony alle PS2-Titel über das PSN verkaufen."

Last but not least: Sony hat wohl auch Interesse daran, einige Dreamcast-Titel von Sega per Download anzubieten und wollte später noch mitteilen, welche Spiele man gerne exklusiv haben würde.

PlayStation 3
ab 189,99€ bei

Kommentare

dobpat schrieb am
Da ich zu denen gehöre, die zwar eine PS2 hatten, aber noch vor Spielen wie Metal Gear Solid 3 wieder rein auf dem PC gespielt habe freue ich mich natürlich wenns so kommt.
Gibt dann noch drei vier Spiele die ich nachholen will.
Bspw. Metal Gear Solid 3, Final Fantasy X, XII.
Eigentlich nur die drei Spiele.... :)
FlyingDutch schrieb am
Also ich persönlich finde so eine Pseudo Abwärtskompatiblität ziemlich sinnfrei. Ich soll mir meine rund 20 PS2 noch einmal kaufen ? Nie im Leben ! Da würde ich ja mit einer neuen PS2 günstiger fahren, wenn ich die nicht noch besitzen würde.
Interessant ist das einzig für Leute, die noch nie etwas mit der PS2 zu tun hatten und Titel wie ICO und SOTC verpasst haben (sofern die überhaupt im Store erhältlich sein werden)
Na ja. Diese Meldung ist nicht gerade eine schöne für langjährige Sony Kunden.
Opa schrieb am
Hm irgendiwe kein echter Emulator, wenn nur speziell präparierte /& umgeproggte Games aus´m Store laufen. Also eher ein Projekt in dem PS2 Soft PS3 fähig gemacht wird und nicht andersrum.
Schade für alle, die gerne ihre PS2 Sammlunggespielt hätten, gut für mich um den einen oder anderen Titel nachzuholen...wenn das aber so lange dauert wie beim PSOne Spielebasteln...hätte ja echt gerne alle Final Fantasy´s drauf von VII - XIII aber das dauert dann 20 Jahre...
Linden schrieb am
Irgendwo ist es ja pure Abzocke, aber ich muss gestehen ich würde wohl einige der Spiele drüber kaufen, vorallem die wo meine PS2 streikt. Denn die PS2 Cds waren und sind leider auch nicht für die Ewigkeit. Wobei... ? steht ja für Eierlegendewollmilchsau und ich mag eigentlich nicht mehr als 9,99? zahlen pro Spiel, egal welches.
schrieb am

Facebook

Google+