Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Buchtipp: Masters of Doom

Doom ist Kult. Der Shooter aus Jahr 1993 hat nicht nur die Computerspielszene, sondern auch die Gegenwartskultur geprägt, Kontroversen und Euphorie entfacht. Aber wie ist dieses wirkmächtige Stück Softwaregeschichte eigentlich entstanden? Wer steckt dahinter? Diese Frage beantwortet David Kushner in "Masters of Doom", einem lesenswerten Porträt von John Carmack und John Romero.

Bisher ist der Titel zwar nur auf Englisch erhältlich, aber die Kritiker in Übersee überschlagen sich mit Lob - egal ob USA Today, Newsday oder Entertainment Weekly. Der Leser werde nicht nur sprachlich gut unterhalten, sondern erfährt jede Menge aus dem Hintergrund der Engine- und Spiele-Entwicklung - und darf den entscheidenden Teil der Biografie der beiden Spiele-Top-Stars nacherleben. Die New York Times geht sogar so weit zu sagen, dass

"Kushner`s portrait of Carmack is lustrous and gripping (...) An impressive and adroit social history."



Wer also ein wenig Sozial-  und Computerspielgeschichte, Pop-Kultur, Shooter-Nostalgie, Witz und Biografie braucht, sollte sich den Titel auf den Nachttisch packen. Er ist bei Random House als Taschenbuch erschienen, umfasst 340 Seiten und kann über Amazon für 12,95 Euro bestellt werden. 

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+